Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Familie & Kind alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee
Rubrik:Familie & Kind    Datum: 25.03.2021
Von der "Ware" zur "Wahren" Liebe
Das Herz-Resonanz-Coaching betrachtet die Liebe aus verschiedenen Blickwinkeln und befreit sie von ihren Verfälschungen
Als ehemaliger Experte für Produkt- und Innovationsmanagement hat Claus Walter aus eigenen Erfahrungen und langjähriger Forschung ein innovatives Coaching für Einzelpersonen und Unternehmen entwickelt. Die Liebe verkörpert darin die grundlegende Energie für nachhaltiges Wachstum auf allen Ebenen.

Verdrehungen, Verfälschungen, Verwirrungen

Über die Jahrhunderte hinweg haben sich immer mehr Interpretationen und Legenden um die Liebe herum angesammelt. Mit seinem neuen Buch "Die Kraft der wahren Liebe" versucht Claus Walter, der nach über 16 Jahren Forschung zielgerichtete Methoden zur Revitalisierung erschöpfter Menschen und Unternehmen entwickelt, Klarheit zu schaffen und die Liebe von all diesen Verdrehungen, Verfälschungen, Verwirrungen, Desinformationen, Täuschungen und damit einhergehenden Missverständnissen und Verstrickungen zu befreien.

Das Buch richtet sich an all jene, die sich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung bereits vorwärtsbewegt haben und jetzt noch weitere oder letzte Bestätigungen, Einsichten oder Reflexionen suchen, um ihren Lebensweg mit innerer Ruhe, Zuversicht, Lebensfreude, Leichtigkeit und in wahrer Liebe weiterzugehen. Ziel ist es, ein persönliches nachhaltiges Wachstum in allen Lebensbereichen im Einklang mit Sinn, Sinnhaftigkeit, Werten und in Verbindung mit der wahren Liebe zu ermöglichen. In über 600 Herz-Resonanz-Coachings hat Claus Walter umfassende Erfahrungen und neue Erkenntnisse zur Liebe für und durch die Menschen gewonnen, die er einfach und klar verständlich zusammenfasst.

Der Mangel an Liebe

Der Mangel an Liebe und die Folgen von fehlender, unterdrückter oder zerstörter Liebe lassen sich heute am besten an den Krankheitszahlen und Krankheitskosten absehen. Demnach sind psychische Erkrankungen wie Burnout, Depressionen und Angststörungen mittlerweile mit 37 Prozent die häufigste Ursache für eine Berufsunfähigkeit. Sie wirken sich gleichzeitig auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene aus. Denn die erschöpfenden und ermüdenden Wirkungen auf den Körper lassen auch die emotionale und mentale Leistungsfähigkeit erschlaffen.

Psychische Erkrankungen sind eindeutige Signale, dass etwas auf der emotionalen Ebene, auf der Gefühlsseite, mit der Liebe bei den Menschen nicht stimmt. Wenn Dinge nur noch mit dem Verstand (Kopf) abgearbeitet werden und die emotionale, intuitive Seite (Herz und Bauch) unterdrückt wird, dann reagiert der Körper über Körpersymptome. Der Körper wehrt sich so lange, bis man sich selbst wieder zuhört, sich selbst wieder achtet, wertschätzt und liebt. Die Gründe dahinter sind unter anderem negative Gefühle oder emotionale Verletzungen der Vergangenheit, die bis heute nicht versöhnt oder neutralisiert, sondern immer weitergegeben worden sind. Wird die Ursache bewusst gemacht, das Thema erkannt, und werden die dazugehörigen Gefühle neutralisiert, wird die Gesundung über den Selbstheilungsprozess des Körpers aktiviert.

Der Mensch im Mittelpunkt

Erst durch den Wandel hin zum Menschen als Mittelpunkt und die parallele Rückbesinnung und den Einsatz der Menschlichkeit wird es der Wirtschaft und Gemeinschaften nach Ansicht des Unternehmensberaters und Coachs für betriebliches Gesundheitsmanagement wieder gelingen, in diesem Wandel zu einem Erfolg für alle im Sinne der Nachhaltigkeit zu kommen. Es lohnt sich somit, diesen Mangel an Liebe zu neutralisieren, mit sich selbst ins Reine zu kommen und ihn schließlich ins Positive zu wandeln: "Ersetzen Sie den 'Mangel an Liebe' mit der 'wahren Liebe'. Hinter der wahren Liebe stehen: Selbstbestimmtheit, Freiheit, Balance und Harmonie, innere Ruhe und Frieden."

Der Mensch sollte auch im Arbeitsalltag wieder im Mittelpunkt stehen und nicht nur Mittel sein. Anerkennung, Wertschätzung, Menschlichkeit, Erarbeitung gemeinsamer Lösungen und die Nutzung der Intuition und der wahren Liebe sollten im Vordergrund stehen. Die wahre Liebe ermöglicht sehr viel und wirkt positiv bei der Materialisierung von Lebensaufgaben und Lebenswünschen im Privat- und Berufsleben. Sinn, Werte und Nachhaltigkeit sind dabei wichtige Fundamentbausteine, damit sich Ziele und Visionen verwirklichen können. Eine Investition in die wahre Liebe ist die beste Lebensinvestition, da sie sich sogar vermehrt, wenn man sie teilt.


Buch-Tipp:
Claus Walter. Die Kraft der wahren Liebe - Vom Ego zum Selbst: Der Weg zur Erfüllung. Mankau Verlag, 1. Aufl. Januar 2021. Klappenbroschur, 16 x 22 cm, farbig, 174 Seiten. 16,95 Euro (D) / 17,50 Euro (A). ISBN 978-3-86374-602-5

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch "Die Kraft der wahren Liebe"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Zum Youtube-Video zum Buch "Die Kraft der wahren Liebe"
Mehr über den Autor Claus Walter
Zum Internetforum mit Claus Walter

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.06.2021
"Das ist Bioökonomie!" - Ein Uni Hohenheim Original Podcast. Machen statt reden: Studentisches Engagement mit dem Arbeitskreis Nachhaltigkeit Wir haben uns mit dem AKN der Uni Hohenheim darüber unterhalten, was sie beim Thema Nachhaltigkeit antreibt - und was sie noch erreichen wollen.


Rentabilität, Risiken und Meinungen zur Investition in erneuerbare Energien


Let's go circular! Brands Fashion engagiert sich im Bereich Kreislaufwirtschaft und entwickelt nachhaltige, recyclingfähige Textilien


3 Regeln für den Bau eines idealen Hühnerstalls


16.06.2021
Zum World Ocean Day 2021 GROHE veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsbericht und feiert Nachhaltigkeitserfolge im Ressourcenschutz


15.06.2021
Nachhaltige Antriebstechnik: So wichtig ist die Qualität von Antriebs- und Verzahnungselementen


Impacc - Die neue Social-Business NGO für Entwicklungszusammenarbeit 2021 Grüne Jobs für die Ärmsten Afrikas


Dr. Bronner's organisiert Deutschland und Europa neu Mixed Greens übernimmt Vertrieb und Marketing für Deutschland


Ja, nein, ja - Radentscheid-Ziele in Schwerin beschlossen Sozial gerechte und sichere Mobilität ist essentiell und letztlich günstiger, als die Folgekosten von Unfällen und Klimaschäden

my-si Webinar: Vermögen statt Strafzinsen! Intelligent anlegen: Renditestark, nachhaltig und mit positivem Impact für die Gesellschaft (17. Juni, 18:00 Uhr)


14.06.2021
Mindener Gemeinschaftsgarten GreenFairPlanet mit dem Ursula Hudson Preis 2021 ausgezeichnet Es ist ein Ort der Begegnung, Teilhabe und Bildung und er ist offen für alle: Kinder, Geflüchtete, Nachbar*innen, Engagierte, Interessierte.

Gefangene des Lichts im Totentanz Deutsche Wildtier Stiftung: Lichtverschmutzung wird Vögeln und Insekten zum Verhängnis

Auch nach drei Dürrejahren in Folge weigert sich diese Bundesregierung, den Kampf gegen die Klimakrise endlich ernst zu nehmen. Oliver Krischer zur Klimawirkungs- und Risikoanalyse (KWRA) des Bundes

Neue Analyse zeigt Risiken der Erderhitzung für Deutschland Dürre ist eine Klimaveränderung, die auf Deutschland vermehrt zukommen wird.

13.06.2021
G7-Gipfel Deutschland macht wichtigen Schritt zu verbesserter internationaler Klimafinanzierung

11.06.2021
Lieferkettengesetz: Meilenstein mit Nachbesserungsbedarf Germanwatch sieht Paradigmenwechsel, der ambitioniert umgesetzt und an entscheidenden Stellen noch verbessert werden muss

Unwürdiges Tauziehen um Menschenrechte beendet Lieferkettengesetz ist ein überfälliger erster Schritt


Gewässerschutz: Deutsche haben ökologische Grundwerte, aber wenig Bezug zu Fischen Längsschnittstudie zeigt unterschiedliche Mentalitäten in Deutschland, Frankreich, Norwegen und Schweden


Das Lieferkettengesetz kommt: ein Schritt in die richtige Richtung BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. begrüßt die Entscheidung hin zu mehr sozialer und ökologischer Verantwortung


Insektenpaket der Bundesregierung bleibt unbefriedigendes Stückwerk Kirsten Tackmann zum Ergebnis der Agrarministerkonferenz zum sogenannten Insektenschutzpaket