Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Hessen Trade & Invest GmbH, D-65189 Wiesbaden
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 10.05.2021
Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals
Wirtschaftsförderer Hessen Trade & Invest und die bundesweite Informationsplattform heißen den neuen Kooperationspartner willkommen
Mit dem Beitritt der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) wird neben den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nun auch Thüringen auf der bundesweiten Netzwerkplattform zu Ressourceneffizienz und PIUS (Produktionsintegrierter Umweltschutz) als Partner aktiv.

© Dennis Möbus
Die ThEGA ist die Landesenergieagentur des Freistaates Thüringen. Sie berät Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger sowie politische Akteure unter anderem zu erneuerbaren Energien, Ressourceneffizienz, nachhaltiger Mobilität und Energiemanagement. Zu ihren vielseitigen Angeboten wird die ThEGA ab sofort auch über das PIUS Info-Portal informieren. Das Portal wird derzeit von fünf Partnern in einem rotierenden System betrieben. Aktuell wird die Geschäftsstelle des PIUS Internet-Portals durch die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI), dem Wirtschaftsförderer des Landes Hessen, betreut.

"Mit der ThEGA begrüßen wir weitere erfahrene Energie- und Klimaschutz-Experten, die Ressourceneffizienz und produktionsintegrierten Umweltschutz vorantreiben", erklärt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI. "Die ThEGA trägt mit deren Fachwissen und Angeboten zur Stärkung des Nachhaltigkeitsgedankens bei. Immer mehr Unternehmen öffnen sich diesem wichtigen, komplexen Thema."

Dr. Felix Kaup, Leiter der Geschäftsstelle des PIUS Info-Portals bei der HTAI: "Wir freuen uns, mit der ThEGA einen Partner dazugewonnen zu haben, der das Schulungs- und Beratungsangebot von Ländern und Bund durch seine vielschichtigen Aktivitäten im Bereich der Energie- und Materialeffizienz wertvoll ergänzt. Nutzerinnen und Nutzer des Portals erhalten damit genau die Impulse, die es braucht, um Effizienzmaßnahmen in den Unternehmen anzugehen, die sich langfristig ökologisch und ökonomisch auszahlen."

Die energie- und klimapolitischen Ziele Thüringens im Blick verbindet die ThEGA im Rahmen ihrer interdisziplinären Beratung Energiethemen mit der Materialeffizienz und zeigt praxisorientiert Optimierungspotenziale auf. Darüber hinaus ist sie im Auftrag des Thüringer Umweltministeriums im Rahmen der Landesinitiative Ressourcenschonung aktiv.

Prof. Dr. Dieter Sell, Geschäftsführer der ThEGA: "Gemeinsam ist man stärker: Im PIUS-Netzwerk können wir mit Akteuren anderer Bundesländer am wichtigen Thema Ressourceneffizienz zusammenarbeiten und voneinander lernen. Durch diese Kooperation bietet sich uns die Möglichkeit, den Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft aktiv mitzugestalten und einen wichtigen Beitrag für mehr Klima- und Umweltschutz zu leisten."

Die bundesweite Informationsplattform www.pius-info.de wurde 2001 ins Leben gerufen und bietet eine Rechercheplattform zu PIUS mit über 1.000 Dokumenten sowie Informationen über aktuelle Veranstaltungen und Förderprogramme von Bund und Ländern. Das PIUS Info-Portal stellt Unternehmen, Beratern und wissenschaftlichen Institutionen umfassende Informationen zu umweltverträglichen Produktionsmethoden zur Verfügung und ist heute eine der meistbesuchten Plattformen zu den Themen PIUS und Ressourceneffizienz im deutschsprachigen Raum.

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. Die HTAI ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen.

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH im Social Web:
www.twitter.com/HTAI_Hessen | www.twitter.com/investinhessen
www.facebook.com/hessentradeinvest
www.instagram.com/hessenagentur
www.youtube.com/user/hessentradeandinvest
www.hessisch.de

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

16.06.2021
Zum World Ocean Day 2021 GROHE veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsbericht und feiert Nachhaltigkeitserfolge im Ressourcenschutz


15.06.2021
Impacc - Die neue Social-Business NGO für Entwicklungszusammenarbeit 2021 Grüne Jobs für die Ärmsten Afrikas


Dr. Bronner's organisiert Deutschland und Europa neu Mixed Greens übernimmt Vertrieb und Marketing für Deutschland


Ja, nein, ja - Radentscheid-Ziele in Schwerin beschlossen Sozial gerechte und sichere Mobilität ist essentiell und letztlich günstiger, als die Folgekosten von Unfällen und Klimaschäden

my-si Webinar: Vermögen statt Strafzinsen! Intelligent anlegen: Renditestark, nachhaltig und mit positivem Impact für die Gesellschaft (17. Juni, 18:00 Uhr)


14.06.2021
Mindener Gemeinschaftsgarten GreenFairPlanet mit dem Ursula Hudson Preis 2021 ausgezeichnet Es ist ein Ort der Begegnung, Teilhabe und Bildung und er ist offen für alle: Kinder, Geflüchtete, Nachbar*innen, Engagierte, Interessierte.

Gefangene des Lichts im Totentanz Deutsche Wildtier Stiftung: Lichtverschmutzung wird Vögeln und Insekten zum Verhängnis

Auch nach drei Dürrejahren in Folge weigert sich diese Bundesregierung, den Kampf gegen die Klimakrise endlich ernst zu nehmen. Oliver Krischer zur Klimawirkungs- und Risikoanalyse (KWRA) des Bundes

Neue Analyse zeigt Risiken der Erderhitzung für Deutschland Dürre ist eine Klimaveränderung, die auf Deutschland vermehrt zukommen wird.

13.06.2021
G7-Gipfel Deutschland macht wichtigen Schritt zu verbesserter internationaler Klimafinanzierung

11.06.2021
Lieferkettengesetz: Meilenstein mit Nachbesserungsbedarf Germanwatch sieht Paradigmenwechsel, der ambitioniert umgesetzt und an entscheidenden Stellen noch verbessert werden muss

Unwürdiges Tauziehen um Menschenrechte beendet Lieferkettengesetz ist ein überfälliger erster Schritt


Gewässerschutz: Deutsche haben ökologische Grundwerte, aber wenig Bezug zu Fischen Längsschnittstudie zeigt unterschiedliche Mentalitäten in Deutschland, Frankreich, Norwegen und Schweden


Das Lieferkettengesetz kommt: ein Schritt in die richtige Richtung BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. begrüßt die Entscheidung hin zu mehr sozialer und ökologischer Verantwortung


Insektenpaket der Bundesregierung bleibt unbefriedigendes Stückwerk Kirsten Tackmann zum Ergebnis der Agrarministerkonferenz zum sogenannten Insektenschutzpaket

Die nächsten zehn Jahre entscheiden Ein Kommentar von Franz Alt

Hamburger Initiative für ein Lieferkettengesetz Auch Unternehmen aus Hamburg fordern mutige Schritte vom Bundestag und alle hoffen nun auf die Europäische Union

Petition an Staatskanzlei übergeben 10.000 Menschen fordern: Solaroffensive statt Schneckentempo in Bayern


"Stadtradeln stärkt den lokalen Radverkehr und schützt das Klima" Mehr rheinland-pfälzische Kommunen als je zuvor beteiligen sich bei der Kampagne 2021

Verwässertes Lieferkettengesetz Nächste Bundesregierung muss beim Umweltschutz nachbessern

 

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x004A11CC