Zurück zur ECO-World Startseite

 Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
  


 Medienpartner: Franz Alt: Sonnenseite
admin
 
 Suche über das Gesamtsystem

Zum ersten mal hier?/Suchhilfe
neue Suche
Zum Thema "Familie & Kind" bietet Ihnen die ECO-World am :
1423Adressen in kommentierten Rubriken anzeigen
807Nachrichten & Pressemeldungen anzeigen
43Buch-Tipps & Literaturempfehlungen anzeigen
1Online-Shops & -Angebote anzeigen
23Magazin & Promotions anzeigen
9Grundlagen und Sachinformationen anzeigen
Anzeige
ARCUM® Vertrieb Deutschland
Umweltbewusst und pietätvoll
Im vergangenen Jahr erstmals vorgestellt, verzeichnen FLAMEA®-Särge von ARCUM® stetig wachsendes Interesse in der Bevölkerung und eine zunehmende Aufgeschlossenheit bei den Bestattern.

Bei der im Mai diesen Jahres stattgefundenen internationalen Bestattungsfachausstellung in Düsseldorf war die Resonanz geradezu überwältigend, so der Geschäftsführer Matthias Röder. In nur 2 Tagen konnten über 200 Gespräche mit Bestattern geführt werden, wobei sich ein erfreulich hoher Anteil bereits direkt bei der Messe für das Produkt entschied und orderte.

Eine pietätvolle Alternative
Die pietätvolle Alternative zu herkömmlichen Holzsärgen überzeugt durch den um 75% geringeren CO2-Ausstoß bei der Verbrennung. Auch die Schonung der wertvollen Ressource Holz ist ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für ein FLAMEA®-Modell. Inzwischen stehen 12 stilvolle Druckausführungen zur Wahl. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sehr persönliche Gestaltungsentwürfe zu realisieren und damit einen wirklich einzigartigen Sarg zu erhalten.

TÜV-geprüfte Qualität
Obwohl bei Särgen bisher nicht üblich, wurde das ARCUM®-Produkt einer TÜV-Prüfung unterzogen. Das Ergebnis ist selbstredend: Alle Kriterien wie Qualität, Stabilität, etc., die an einen gewöhnlichen Holzsarg gestellt werden, werden beim FLAMEA®-Sarg ebenso erfüllt.

Bester Sarghersteller 2009
Auch die Jury des International Funeral Award 2009 war von der Zukunftsfähigkeit des Produkts überzeugt und zeichnete NIPS Ordnungssysteme GmbH als besten und innovativsten Sarghersteller Deutschlands aus.

Dies bestärkt den NIPS-Geschäftsführer Matthias Röder in seinem Engagement für den Kremierungssarg. Auch wenn es noch immer Bestatter gibt, die sich der stilvollen Alternative aus Unwissenheit versperren. Matthias Röder klärt Kritiker auf: "Obgleich das Ausgangsmaterial, nämlich Zellulose, die gleiche Materialgrundlage wie bei der Papier- und Kartonherstellung ist, so ist die Bezeichnung Pappsarg für den FLAMEA®-Kremierungssarg absolut irreführend und hinsichtlich Qualität, Stabilität und Aussehen nicht angemessen."
Die steigende Nachfrage der Verbraucher gibt dem Vorreiter in Sachen Umweltbewusstsein in der Bestattungsbranche Recht.

ARCUM® Vertrieb Deutschland
NIPS Ordnungssysteme GmbH

Herr Matthias Röder
Burgweintinger Straße 30
93055 Regensburg, Germany

Tel.: + 49 (0) 941 / 7 83 71 - 21
Fax: + 49 (0) 941 / 7 83 71 - 20

E-Mail: matthias.roeder@nips-arcum.de
Internet: www.arcum.de

 
 
 
 
  Aktuelle News
 
  Aktuelle Events
 
  Buch-Tipps
 
  Shopping-Tipps
 

   
 
alternativ anders andere bio biologisch CSR eco energiesparend erneuerbar ethisch fair gesund Green Lifestyle grün health Konsum Lifestyle of health and sustainability LOHAS nachhaltig nachwachsend natur natürlich naturgemäß öko Ökologie ökologisch Ökoadressen Ökobranchenbuch Ökoinformationen Ökonachrichten Ökonomie Ökosuchmaschine Produkte ressourcenschonend sanft solar sozialverträglich sustainability Umwelt umweltfreundlich umweltschonend umweltverträglich Wellness werthaltig wertbeständig wertvoll wohngesund