Ein Service von
www.ECO-World.de
Rubrik: ESSEN & TRINKEN
La Selva - Feinkost aus der Toskana
Bei uns schmeckt es einfach viel zu gut, um dabei immer diszipliniert zu bleiben...
Mitten im Herzen der Maremma, eingebettet in die sanften Hügel der Toskana, in einem angenehm, milden Klima und umgeben von einer schönen, romantischen Landschaft liegt das Landgut LaSelva. Seit 1980 wird auf den 345 ha von LaSelva der Anbau und die Verarbeitung der zahlreichen landwirtschaftlichen Produkte sowie die Aufzucht der Chianina Rinder und Appenin Schafe nach den strengen Richtlinien der biologischen Landwirtschaft betrieben. (EG Kontrollsystem 2092/91 und zertifiziert von Naturland und AIAB). Unser Anbau umfasst nicht nur Getreide, vielerlei Obst und Gemüse und Futterpflanzen für die Tiere sondern auch die Trauben für unseren Wein. Die Ernte wird entweder direkt bei uns auf dem Hof oder in unserer modernen 6500 m² großen Fabrik in Donoratico verarbeitet.

So wird gewährleistet, dass auch die Verarbeitung nach sorgfältigen, biologischen Richtlinien verläuft. Die Zutaten sind so natürlich wie möglich, ganz in der Tradition der ebenso einfachen wie schmackhaften toskanischen Küche. Unsere Erzeugnisse werden in alle Welt exportiert. Die Schönheit der Natur, die zahlreichen touristischen Sehenswürdigkeiten in der Nähe, sowie das Meer in nur 3 km Entfernung kann man als Gast auf LaSelva genießen. In den restaurierten Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert vermieten wir Zimmer und ermöglichen unseren interessierten Gästen gerne, einen näheren Einblick in die Methoden der biologischen Landwirtschaft zu gewinnen.

Sinn und Sinne

Wer wirklich genießt, der bezieht seine Freude nicht nur aus seinen Sinnen: Riecht die würzigen Kräuter, erfreut seine Augen am frischen Rot der Tomaten, schmeckt das fruchtige Aroma unseres Olivenöls oder spürt mit Wonne den festen Biss guter Spaghetti. Wahre Genießer begnügen sich nicht allein mit diesen zugegebenermaßen sehr befriedigenden sinnlichen Erlebnissen - ihr Wohlgefühl wird noch erhöht durch das Bewußtsein, unverfälschte, natürliche Lebensmittel genießen zu können - aus ökologischem Landbau, der schonend mit knappen Ressourcen umgeht und für den langfristigen Erhalt unserer Umwelt sorgt.
Dass Lebensmittel aus ökologischem Landbau eine besonders glückliche Verbindung aus handfesten Sinnesgenüssen und klugem Vernunftdenken ermöglichen, erfüllt alle, die hier auf LaSelva arbeiten, mit großer persönlicher Befriedigung. Die Tatsache freilich, dass ich persönlich seit Jahren schon einen ziemlich aussichtslosen Kampf gegen drei bis vier Kilo (gut: manchmal auch fünf) Übergewicht führe, scheint mir darauf hinzudeuten, dass auch der Faktor "Sinnlichkeit" hier eine Rolle spielt: Bei uns schmeckt es einfach viel zu gut, um dabei immer diszipliniert zu bleiben...
In diesem Sinne,

Ihr Karl Egger
 
Lesen Sie weiter auf www.ECO-World.de, dem Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.