Ein Service von
www.ECO-World.de
Rubrik:  Essen & Trinken
St. Leonhardsquelle
Wasser ist nicht gleich Wasser
Die St. Leonhards Vertriebs GmbH & Co. KG bietet ein umfangreiches Sortiment an lebendigen Mineral- und Quellwässern artesischen Ursprungs: die Quelle St. Leonhard, die Mondquelle mit der speziellen Vollmondabfüllung, die Sonnenquelle, die Lichtquelle und - als einzige ohne Eisengehalt - die Quelle St. Georg.

Jetzt gibt es eine Innovation aus dem Hause St. Leonhard: AquaSola mit natürlichem Jod - das erste trinkfertige Tafelwasser mit jodhaltiger Natursole. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Mischung aus den Zutaten natürliches Mineralwasser und flüssige Jodsole im Verhältnis 54:1. Die zehnprozentige Sole ist reich an natürlichem Salz (Natriumchlorid) und verschiedenen Mineralien wie Fluorid. Zudem enthält die Sole ausschließlich natürliches Jod, wie es heutzutage außerhalb des Meeres nur noch sehr selten vorkommt. Natürliches Jod kann vom menschlichen Körper besonders gut aufgenommen und verwertet werden.

Jede Quelle besitzt ihren eigenen Ursprung und stammt aus einem eigenen Wasservorkommen, das von den übrigen Quellen abgeschottet ist. Da jedes Wasser andere Gesteinsschichten durchfließt, nimmt es unterschiedliche Mineralien und Spurenelemente auf. Jedes Wasser besitzt folglich einen eigenen 'Charakter'.

Die Abfüllung erfolgt so schonend wie möglich - selbstverständlich ohne den Einsatz von Ozon - und aus Überzeugung nur in die unternehmenseigenen Leichtglasflaschen. Glas ist geschmacks- und geruchsneutral und gewährleistet gleichbleibend die hohe Qualität der lebendigen Wässer.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.st-leonhards-quelle.de

 
Lesen Sie weiter auf www.ECO-World.de, dem Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.