Ein Service von
www.ECO-World.de
Rubrik:  GESUNDHEIT & WELLNESS
HERBARIA Vital-Tee
Nutzen Sie harmonisch abgestimmte Bio-Kräuter für einen aktiven Stoffwechsel.
Trinken Sie Herbaria Vital - Tee für Fitness und frischen Schwung, nach dem Sport, begleitend zu einer Fastenkur oder auch zum Frühstück. Nutzen Sie harmonisch abgestimmte Bio- Kräuter für einen aktiven Stoffwechsel.

Indikationen der Vital - Tee Rohstoffe

Pfefferminzblätter: Gegen Magen- Darm-Krämpfe
Schachtelhalmkraut: Durchspülend
Lemmongras: erfrischend fruchtiger Teeaufguss
Birkenblätter: Durchspülend, bei rheumatischen Beschwerden
Brennnesselkraut: Entwässernd, harntreibend
Mate: Wird aus den immergrünen Blättern der Yerbapalme, Ursprung Brasilien, gewonnen. Mate enthält Koffein, das an Gerbstoffe gebunden ist. Die anregende Wirkung erfolgt dadurch schonender und anhaltender als etwa bei Kaffee. Mate-Tee erlangte hierzulande wegen seiner appetithemmenden Wirkung Bekanntheit
Goldrute Eine ca. 1 Meter hohe Staude mit gelben, schwach aromatisch riechenden Blüten. Die Goldrute hat sich einen festen Platz bei der Behandlung von Nieren- und Blasenentzündungen, Prostataleiden und bei der Durchspülungstherapie erobert. In Blutreinigungstees und Tees gegen Rheuma und Gicht ist Goldrute ebenfalls häufig zu finden. Auch zur Anregung des Stoffwechsels, bei Hautkrankheiten und Leberleiden kann die Goldrute unterstützend wirken. Die enthaltenen Saponine und Flavonoide haben entzündungshemmende Wirkung. Goldrutentee wird deshalb auch zur Mundhygiene bei Mundfäule empfohlen. Schon Martin Luther soll Goldrutenkraut sehr geschätzt und damit zahlreiche Gebrechen behandelt haben.

Fragen sie nach HERBARIA Tees im gut sortierten Naturkostladen oder Bio-Supermarkt in Ihrer Nähe


 
Lesen Sie weiter auf www.ECO-World.de, dem Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.