Ein Service von
www.ECO-World.de
 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Umweltstiftung WWF - Deutschland, D-60591 Frankfurt
Rubrik:Naturschutz    Datum: 11.08.2001
Zum Kampagnen-Auftakt "Rettet die Nordseewale" präsentiert sich der WWF neu im Netz
Als Extra zum Neuauftritt gibt es ein Online-Gewinnspiel
Unter www.wwf.de erhalten Naturschutzinteressierte, Journalisten und WWF-Mitglieder ein verbessertes Angebot mit tagesaktuellen Meldungen aus Umwelt- und Naturschutz und wöchentlich wechselnden Focusthemen auf der Homepage. Kinder und Jugendliche erhalten mit Young Panda einen eigenen Bereich, es gibt spezielle Seiten für Sponsoren und Journalisten.

Als Extra zum Neuauftritt gibt es ein Online-Gewinnspiel. Der Hauptgewinn ist eine WWF-Exkursion zu den Seehundbänken bei der Nordseeinsel Spiekeroog für zwei Personen.

Mit seinem neuen Internetangebot möchte der WWF möglichst viele Menschen für den Naturschutz begeistern und zum Mitmachen bewegen. So können die Besucher der WWF-Seite in Zukunft regelmäßig an E-Mail-Aktionen teilnehmen und sich für die Natur engagieren.

Wer den WWF mit seiner Spende unterstützen oder Mitglied werden möchte, kann dies jetzt über www.wwf.de auch online tun. Neu ist auch ein spe-zielles Presseangebot für Journalisten. Im Pressebereich erhalten sie ausführliche Hintergrundinformationen zu den aktuellen Meldungen und können über ein virtuelles Bildarchiv per Akkreditierung Bilder direkt vom Netz herunterladen. Auf Wunsch erhalten Journalisten einen Pressenewsletter.


Weitere Informationen
Julia Krämer, Internetredaktion WWF Deutschland
Tel. 0 69/ 7 91 44-205

Johannes Reith, Internetredaktion WWF Deutschland
Tel.: 0 69/7 91 44-141
E-Mail: e.redaktion@wwf.de



Lesen Sie weiter auf www.ECO-World.de, dem Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.