Ein Service von
www.ECO-World.de
 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News, D-81371 München
Rubrik:Mode u. Naturkosmetik    Datum: 21.06.1999
Biogarten: Der Großhandel mit dem großen Naturkosmetiksortiment
Der Naturwarengroßhandel Biogarten beliefert bundesweit Bio-Läden, Reformhäuser, Naturkosmetikgeschäfte und andere auf Naturprodukte spezialisierte Verkaufsstellen. Die Produktpalette umfaßt über 4.000 Artikel. Es gibt ein breites Naturkostsortiment (Ausnahme: Frische-Angebot), vor allem aber gibt es bei Biogarten alle wichtigen Naturkosmetikmarken, ätherische Öle, Wasch- und Reinigungsmittel, Bücher ... So wundert es nicht, daß Biogarten zahlreiche Naturkosmetikfachgeschäfte beliefert. Bei unseren Gesprächen mit Einzelhändlern wurde der "ausgezeichnete Service", die "kompetente Beratung" und das "breite Sortiment" immer wieder lobend erwähnt. Qualität und Service stehen im Mittelpunkt
Bei der Sortimentsauswahl legt Biogarten hohe Qualitätsmaßstäbe an. Im Bereich Kosmetik und Körperpflege werden nur Sortimente vertrieben, die natürliche Inhaltstoffe (vorzugsweise aus Bio-Anbau) und keine synthetischen Konservierungsmittel enthalten. Eine eigene Qualitätssicherung im Hause kümmert sich um die Einhaltung dieser Grundsätze. Hier wird auch eine umfangreiche Produktdatenbank geführt, die Angaben über Zutaten, Zertifizierungen, Anwendungsbereiche und Eignung für Allergiker enthält. Für Biogarten-Kunden sind diese Informationen unter einer kostenlosen Servicenummer beim Verkaufsteam abrufbar. So kann der Einzelhandel jede Kundenanfrage schnell und problemlos beantworten.
Ein weiterer Vorteil für den Einzelhandel: Viele Kosmetikprodukte und ätherische Öle können auch einzeln, nicht nur in Verpackungseinheiten, bestellt werden - wie es z.B. im Apothekenbereich schon lange eine Selbstverständlichkeit ist. Für Kosmetik und Körperpflegeartikel liegt auch der Mindestbestellwert mit 200 Mark deutlich niedriger als bei der Naturkost. So kann der Einzelhandel Lücken im Regal schnell und problemlos auffüllen, ohne große Lagerhaltung betreiben zu müssen.
Biogarten-Service: Ladenberatung
Bei der Präsentation des Kosmetik- und Körperpflegesortiments gibt es in vielen Läden ungenutzte Potentiale. Übersichtlichkeit, gute Beleuchtung, gepflegte Regale, Tester und aktuelles Informationsmaterial sind nur einige Punkte, die Kundinnen zu schätzen wissen. Der Biogarten Außendienst bietet Beratung bei der Sortimentsauswahl und optimalen Präsentation dieser Warengruppen an. Vor Ort wird erst einmal eine Analyse im Laden vorgenommen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch wird dann eine verbraucherfreundliche Warenpräsentation aufgebaut. Nachbetreuungsbesuche schließen sich an. Die Stärke dieses praxisorientierten Konzepts: Individuelle Gegebenheiten werden berücksichtigt. Es wird kein vorgefertigtes Standardrezept aufgedrückt, sondern es werden Lösungen erarbeitet, die Lage, Geschäftsgröße, Kundenprofil und Investitionsmöglichkeiten berücksichtigen.

Angebotvielfalt für Naturkosmetikspezialisten
Gerade bei der Naturkosmetik kann die Produktauswahl von Verkaufsstelle zu Verkaufsstelle sehr unterschiedlich sein. Ein Naturkostladen, ein Naturkosmetikgeschäft, eine Kosmetikerin, die Naturkosmetik anbietet, oder ein Reformhaus bedienen jeweils eine unterschiedliche Klientel. Entsprechend breit ist das Angebot, das benötigt wird. Dabei sind auch Spezialprodukte der Hersteller gefragt. Nicht immer sind diese über den Großhandel erhältlich. Eine Versorgungslücke, die der Großhandel Biogarten erfolgreich geschlossen hat, und so aufwendige Kleinbestellungen beim Hersteller überflüssig macht. Freiverkäufliche Arzneimittel von Wala, Weleda oder Logona, diverse Nahrungsergänzungen und Elixiere, Kur- und Heilmittel sowie Hygieneartikel runden das bei Biogarten erhältliche Naturdrogeriesortiment ab.



Lesen Sie weiter auf www.ECO-World.de, dem Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.