Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4838
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 14.07.2020) Energie & Technik:
    Photovoltaik-Überdachung für die Autobahn: Internationales Pilotprojekt gestartet
    AIT leitet "PV-SÜD": Entwicklung eines Konzepts und Einsatz eines Demonstrators zur Gewinnung von Solarenergie im Straßenraum
    [Quelle: AIT Austrian Institute of Technology GmbH, A-1210 Wien]
    Wien (AIT): Die Energiegewinnung durch Photovoltaik (PV) gehört zu den Schlüsseltechnologien zur Erhöhung des Anteils der erneuerbaren Energiequellen an der Primärenergieproduktion. Der Einsatz dieser Technologie in großem Maßstab setzt jedoch die Verfügbarkeit entsprechender Flächen für die Installation von Photovoltaikmodulen voraus. Diese Flächen stünden im Bereich des hochrangigen Straßennetzes zur Verfügung, werden jedoch bisher kaum für solare Nutzung in Betracht gezogen.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Partei vom 13.07.2020) Energie & Technik:
    "Es ist ein umweltpolitisches Armutszeugnis, dass Deutschland selbst die viel zu niedrige EU-Sammelquote von 45 Prozent für Elektroschrott verfehlt."
    Zum heute vorgestellten Sammelziel für Elektroschrott, das Deutschland verfehlt, erklärt Dr. Bettina Hoffmann, Sprecherin für Umweltpolitik.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    "Es ist ein umweltpolitisches Armutszeugnis, dass Deutschland selbst die viel zu niedrige EU-Sammelquote von 45 Prozent für Elektroschrott verfehlt. Gerade mal 43 Prozent des Elektroschrotts wurde 2018 in Deutschland gesammelt, über die Hälfte wird immer noch illegal entsorgt, exportiert oder verstaubt in Schränken und Schubladen."  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Behörde vom 13.07.2020) Energie & Technik:
    Elektroschrott: Deutschland verfehlt EU-Sammelquote von 45 Prozent knapp
    Rückgabe für Verbraucher nicht attraktiv genug - engeres Netz an Sammelstellen und mehr Werbung nötig
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    853.000 Tonnen Elektroaltgeräte wurden im Jahr 2018 laut Umweltbundesamt (UBA) in Deutschland gesammelt. Dies entspricht einer Sammelquote von 43,1 Prozent, womit Deutschland das EU-Sammelziel von 45 Prozent leicht verfehlt. Um die ab 2019 für Deutschland geltende Sammelquote von mindestens 65 Prozent zu erreichen, braucht es ein ganzes Bündel an Maßnahmen.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.07.2020) Energie & Technik:
    Desaster für Klimaschutz, Rechtsicherheit und Bürgerenergiewende in Bayern
    Scharfe Kritik an "hardlinern" in CSU-Spitze
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Entscheidung vom 8.7.2020 im bayerischen Landtag zur Änderung der Bayerischen Bauordnung zu Windenergieanlagen bewertet der BUND Naturschutz gemeinsam mit dem "Bündnis für Rechtssicherheit für Windenergie in Bayern" mit fridays for future und Bayerischem Bauernverband als Desaster für Klimaschutz, Rechtssicherheit und Bürgerenergiewende in Bayern.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Partei vom 28.06.2020) Energie & Technik:
    Fessenheim: Stilllegung lässt nicht auf eine Abschaltungswelle hoffen
    Noch keine vollständige Entwarnung
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Mit der Abschaltung des Pannenreaktors in Fessenheim geht Frankreichs ältestes und eines der gefährlichsten Atomkraftwerke Europas vom Netz. Damit nimmt das Risiko eines Atomunfalls an der deutschen Grenze deutlich ab. Vollständige Entwarnung bedeutet das aber nicht.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 25.06.2020) Energie & Technik:
    Kein 52-Gigawatt-Deckel - Photovoltaik-Anlagen lohnen sich weiterhin für Eigentümer
    Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen berät individuell zu Photovoltaik
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Durch die Abschaffung des Photovoltaik-Deckels wird Solarstrom, auch nachdem 52 Gigawatt durch Photovoltaik-Anlagen in den deutschen Strom-netzten in Betrieb genommen wurden, weiter durch die Einspeisevergütung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetztes gefördert.   ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 22.06.2020) Energie & Technik:
    Klimaschutz im Turbomodus
    Initiative Wohnen.2050 macht sich auf den Weg in eine klimaneutrale Zukunft
    [Quelle: Initiative Wohnen.2050 (IW.2050), D-60596 Frankfurt]
    Auch die Wohnungswirtschaft muss verbindlich die gesetzten Klimaziele erreichen. Die im Januar gegründete Initiative Wohnen.2050 will Know-how bündeln und eine Plattform für Zusammenarbeit und Austausch sein. So sollen auch kleinere Wohnungsunternehmen zeitnah zu einer effektiven Klimaschutzstrategie gelangen und ihren erforderlichen Finanzierungsbedarf sowie benötigte Zuschüsse konkret abschätzen können. Hinzu kommt das Ziel, von Politik und Wirtschaft besser gehört, verstanden und unterstützt zu werden. Auch für andere Branchen soll dieser Vorstoß richtungsweisend sein.   ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 20.06.2020) Energie & Technik:
    "Deutschland wird grüner"
    Wie glaubwürdig sind E.ON und die Politik?
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    "Deutschland wird grüner: Bis zum 20. Juni, könnte sich die Bundesrepublik rein rechnerisch komplett mit Ökostrom versorgen. Das geht aus einer aktuellen E.ON Berechnung hervor. Damit steuern die Solar-, Wind-, Wasser- und Biomasseanlagen 2020 voraussichtlich bereits genug Energie bei, um unseren Bedarf für insgesamt 172 Tage vollständig aus Erneuerbaren zu decken - so viele wie nie zuvor".  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.06.2020) Energie & Technik:
    Nachhaltigkeitsrat fordert Wasserstoff als zweite Säule einer erfolgreichen Energiewende
    "Wasserstoff muss in Ergänzung der erneuerbaren Energien zur zentralen zweiten Säule der Energiewende werden und ist für die Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele unumgänglich"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Nachhaltigkeitsrat begrüßt die Nationale Wasserstoffstrategie grundsätzlich, drängt aber darauf, dass diese schneller und ambitionierter umgesetzt werde: "Wir müssen jetzt groß denken und schnell handeln."  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 18.06.2020) Energie & Technik:
    Ausbauplan für Stromnetz ist überdimensioniert
    Experten fordern Trendwende für Dezentralität und Flexibilität
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Mit Blick auf die kommenden Beratungen des Bundesbedarfsplans für die Stromnetzentwicklung bis 2030 im Bundestag, kritisieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Netzplanung als überdimensioniert.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4838

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

14.07.2020
Post-COVID-19 Economy - Startschuss für eine Wirtschaft, die dem Gemeinwohl dient? Einladung zum Livestream mit EU-Abgeordneten am Montag, 20. Juli, 20:30 Uhr


Lieferketten: Deutsche Unternehmen bei Monitoring erneut nicht bestanden - Kanzlerin Merkel muss sich nun für Gesetz stark machen Germanwatch begrüßt Vorstoß der Minister Müller und Heil für Lieferkettengesetz


Photovoltaik-Überdachung für die Autobahn: Internationales Pilotprojekt gestartet AIT leitet "PV-SÜD": Entwicklung eines Konzepts und Einsatz eines Demonstrators zur Gewinnung von Solarenergie im Straßenraum


Landwirt schafft Zukunft: Vom Hof in die Hofberatung Die Digitalisierung ist auf dem Bauernhof längst angekommen.


»Neue Dimension von Umweltrisiken« Wissenschaftler warnen vor Manipulation von Bienen und anderen Insekten durch 'indirekte' Gentechnik


"Nachhaltige Themen treiben mich an." Lothar Hartmann erhält B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020


ESG-Analyse: Scope bietet eine neue Perspektive auf Nachhaltigkeit Die Ratingagentur Scope veröffentlicht erstmals einen ESG-Ansatz, der unabhängig von Nachhaltigkeitsberichten der Unternehmen ist, globale Lieferketten vollständig berücksichtigt und die ESG-Auswirkungen konkret in Euro beziffert.


Bericht zur Unternehmensverantwortung 2019 Hevert setzt auf Nachhaltigkeit entlang der kompletten Wertschöpfungskette


Die Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse für den landwirtschaftlichen Betrieb - Gemessene Nachhaltigkeit, für eine transparente und verständliche Stakeholder-Kommunikation. Welchen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet die Landwirtschaft? Die Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse macht sozial-ökologische Leistungen sichtbar.


  neue Partner
 
 

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x0266A4F0