Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mode & Kosmetik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  laverana GmbH & Co. KG, D-30974 Wennigsen
Rubrik:Mode & Kosmetik    Datum: 15.02.2019
lavera Naturkosmetik ist GREEN BRAND Germany und GREEN BRAND Schwitzerland 2019/2020
lavera Naturkosmetik ist zertifizierte Naturkosmetik und GREEN BRAND - eine nachhaltige, authentische Marke
Die BioFach 2019 feiert ihren 30 jährigen Geburtstag und lavera Naturkosmetik die Auszeichnung als Green Brand. Auf der Vivaness übergaben Norbert Lux, Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisation und Peter Jossi, Leiter GREEN BRANDS Schweiz, die Urkunden an Firmen- und Markengründer Thomas Haase und Dr. Henrike Neuhoff (Chief Scientific Officer), Susanne Jansen (Chief Marketing Officer), Tanja-Simone Pigorsch (Chief International Sales Europe).


Das GREEN BRANDS Gütesiegel ermittelt die Authentizität der Marke in Bezug auf ihre nachhaltigen Auslobungen oder Versprechen.

Norbert Lux: "GREEN BRANDS bewertet Marken aus einem anderen Blickwinkel und verleiht in Deutschland seit 2012 das Green Brands Gütesiegel. Die Auszeichnung wird zusammen mit dem internationalen wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI (Wien) sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus - in nun bereits fünf Ländern - durchgeführt.

Neben der Produktleistung bewertet GREEN BRANDS das Öko-Design, die Rohstoffgewinnung und die Transportwege, die Produktion, Verpackung, Distribution, Nutzungsphase, Verwertung und Entsorgung sowie die produktbezogenen Zertifizierungen wie Vegan, NATRUE, aber auch ISO Normen zu nachhaltigen Managementsystemen. lavera Naturkosmetik hat beim 4. Revalidierungsprozess erneut mit einem besonders hervorragenden Ergebnis bestanden und konnte sein Ergebnis in den letzten 7 Jahren um 12% steigern."

Peter Jossi: "Nachhaltigkeit ist auch für die Schweiz ein elementares Thema. Daher sind wir gerade dabei, GREEN BRANDS Schweiz zu etablieren. Der Validierungsprozess in der Schweiz basiert auf den gleichen Parametern wie in Deutschland, wird aber von einer eigenen Fachjury bewertet. Wir freuen uns, dass lavera Naturkosmetik als eine der ersten Marken mit GREEN BRANDS Switzerland ausgezeichnet wurde."
Im Bild von links: Peter Jossi, Tanja-Simone Pigorsch, Dr. Henrike Neuhoff, Thomas Haase, Susanne Jansen, Norbert Lux © Lavera

Dr. Henrike Neuhoff, CSO bei der Laverana und Umweltmanagement-Beauftragte:
"Wir stellen höchste Qualitätsansprüche an unsere natürliche Schönheitspflege. Die Marke lavera Naturkosmetik wird nach der Definition für zertifizierte Naturkosmetik hergestellt und ist zu 100% NATRUE zertifiziert, rund 95% sind zudem Vegan.
Für den Verbraucher nicht so ersichtlich wie die Label am Produkt sind unsere Managementsysteme und die damit verbundenen nachhaltigen Ansprüche.

Als Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik verfolgt das Unternehmen seit Gründung nachhaltige Zielsetzungen, die Teil der Unternehmenskultur und Unternehmensstrategie sind.

Wir haben im Jahr 2017 ein Integriertes Managementsystem eingeführt, das bei uns die ISO Normen des Energiemanagements (50001), Umweltmanagements (14001), Arbeits- und Gesundheitsschutz (BS OHSAS 18001) und das prozessorientierte Qualitätsmanagement (ISO 9001-2015) vereint.

Darüber hinaus sind weitere nachhaltige Standards wie der ZNU Standard nachhaltiger Wirtschaften sowie der RSPO Standard integriert.

Wir freuen uns daher sehr über die erneute GREEN BRANDS Auszeichnung und das GREEN BRAND Gütesiegel mit 3 Sternen, an dem die Konsumenten erkennen können: lavera Naturkosmetik ist zertifizierte Naturkosmetik und GREEN BRAND - eine nachhaltige, authentische Marke."

Thomas Haase: "Eine unserer Zielsetzungen ist es, bei der Produktion kontinuierlich Energien und Ressourcen einzusparen.

Aktuell entsteht in Bantorf direkt an der A2 ein Produktions- und Logistikzentrum, das zu einem der modernsten Europas zählen wird. Produktion, Transport und Distribution werden in Zukunft noch effizienter sein."

Laverana GmbH & Co KG
Schönheit, Natürlichkeit, Wirksamkeit - unser Erfolgsrezept seit 1987

Die Natur ist für das Unternehmen seit Gründung die einzig wahre Pflege. Von Anfang an ging es darum, Schönheitspflege nur aus natürlichen, möglichst Bio-Inhaltsstoffen herzustellen, die Haut nachhaltig schön zu pflegen, die Produkte selbst herzustellen und Natur, Wissenschaft und modernste Technik miteinander zu verbinden.

Laverana hat heute als familiengeführter Mittelstand und Naturkosmetikhersteller ein Alleinstellungsmerkmal: Von der Produktidee bis zur Auslieferung erfolgt jeder Arbeitsschritt in einer kontrollierten Wertschöpfungs- und geschlossenen Kompetenzkette. Mit der Marke lavera Naturkosmetik bieten wir unseren Kunden seit über 30 Jahren 100% natürliche, altersunabhängige Schönheitspflege. Das Sortiment umfasst rund 250 Produkte, die in 40 Ländern erhältlich sind.

Made in Germany, made in der Region Hannover - 100 % zertifizierte Naturkosmetik nach NATRUE - lavera. wirkt natürlich schön.

GREEN BRANDS
GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Markenbewertungs-Organisation, die ökologisch nachhaltige Marken auszeichnet und das GREEN BRANDS Gütesiegel verleiht.

Das weltweit einzigartige dreistufige Verfahren zur Auszeichnung wird zusammen mit dem internationalen wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI (Wien) sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus durchgeführt.

GREEN BRANDS agiert neben Deutschland und Österreich auch in der Schweiz, in Ungarn, der Slowakei und der Tschechischen Republik und hat nach über 450 Validierungen bereits rund 170 Marken ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie über sabine.kaestner@lavera.de | www.lavera.de

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.03.2019
Bosal startet in die Messesaison Mit dabei ist auch 2019 wieder der Austausch-Katalysator mit dem Blauen Engel


Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen Öffentliche Petition: Unterschriftensammlung ist gestartet!


Klimakrise stoppen - Verkehrswende jetzt! Bündnis fordert Einhaltung der Klimaziele im Verkehr


21.03.2019
Ulrich Brehme (ÖDP) kritisiert Bankenfusion "Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist unvertretbar!"


19.03.2019
Illegale Fischrückwürfe in der EU: Kontrolle durch "Digitale Fischereibeobachter" rechtlich möglich

#biolandforfuture Bioland-Bauern fordern: Leinen los für aktiven Klimaschutz

NO PLANET B geht bei dm-drogerie markt an den Start! Eine Naturkosmetikmarke, die Unkräuter, Altplastik und Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie in den Mittelpunkt rückt


18.03.2019
Solidarität mit Campact NaturFreunde fordern Änderungen am Gemeinnützigkeitsrecht

Läuft! So wird das Fahrrad frühlingsfit Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten lassen sich einfach selbst durchführen. Mit Schnell-Check frühlingsfittes Fahrrad!


  neue Partner