Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050, D-10409 Berlin
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 15.02.2019
Manuela Ripa (ÖDP) fordert sofortige Reduzierung von Glyphosat in Folge des Volksbegehrens Artenvielfalt
Bundesregierung uneinig und handlungsunfähig
Manuela Ripa. Foto: ÖDP Bundespressestelle.
Manuela Ripa, EU-Spitzenkandidatin der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), kritisiert das inkonsequente Verhalten der Bundesregierung beim Thema Insektenschutz im Zusammenhang mit dem Einsatz des hoch umstrittenen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat von Bayer (ehemals Monsanto). Ripa dazu: "Gestern feiern wir die Unterstützung von fast zwei Millionen Bürgerinnen und Bürgern beim Thema Insektenschutz in Bayern. Heute sehen wir, wie die Regierung im Bund beim Thema Insektenschutz weiter herumeiert. Unser Engagement für den Artenschutz wird hintergangen, der Bürgerwille nicht ernst genommen."


Nach Medieninformationen zeichnet sich innerhalb der Bundesregierung ein Konflikt zwischen Landwirtschafts- und Umweltministerium ab, was den zukünftigen Einsatz des Totalherbizids in Deutschland betrifft. Das Mittel steht im Verdacht Insekten massiv zu schädigen und für den Menschen krebserregend zu sein, dennoch wird es auch weiterhin großflächig in Deutschland eingesetzt, z.B. in Privatgärten, auf städtischen Grünflächen oder den Bahntrassen der Deutschen Bahn. Eine einheitliche Regierungslinie zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt weiter auf sich warten.

Manuela Ripa: "Die Bürgerinnen und Bürger sind bereit für die Agrarwende. Die Politik muss nun dringend handeln, doch es steht zu befürchten, dass Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner wieder vor der Chemielobby einknicken wird."

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.03.2019
Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear! Eddie ist der einzige Rolltop-Rucksack aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch mit original Einsatzspuren


Bosal startet in die Messesaison Mit dabei ist auch 2019 wieder der Austausch-Katalysator mit dem Blauen Engel


Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen Öffentliche Petition: Unterschriftensammlung ist gestartet!


Klimakrise stoppen - Verkehrswende jetzt! Bündnis fordert Einhaltung der Klimaziele im Verkehr


21.03.2019
Ulrich Brehme (ÖDP) kritisiert Bankenfusion "Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist unvertretbar!"


20.03.2019
15 Jahre Global Geoparks Network für eine nachhaltige Zukunft Eine stetig wachsende Familie mit UNESCO-Gütesiegel


19.03.2019
Illegale Fischrückwürfe in der EU: Kontrolle durch "Digitale Fischereibeobachter" rechtlich möglich

#biolandforfuture Bioland-Bauern fordern: Leinen los für aktiven Klimaschutz

NO PLANET B geht bei dm-drogerie markt an den Start! Eine Naturkosmetikmarke, die Unkräuter, Altplastik und Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie in den Mittelpunkt rückt


  neue Partner