Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Simone Hanzsch PR | Kommunikation, D-26624 Südbrookmerland
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 07.08.2018
Frühstück mit gutem Gewissen:
Bioland Honig im Papierbecher

© Breitsamer Honig

© Breitsamer Honig
Wenn der Herbst beginnt, steht der Saison-Liebling Honig wieder häufig auf dem Frühstückstisch. Der aktuelle Consumer-Index der GfK* zeigt, dass dabei die Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln in allen Dimensionen stetig steigen. Die neuen Breitsamer Bioland Honige aus Deutschland setzen hier Maßstäbe. Sie werden bienenfreundlich geimkert, ressourcenschonend verpackt und sind die ersten klimaneutralen Honige mit ökologischem Mehrwert.

Honig-Genuss am Morgen mit gutem Gewissen
Verbraucher in Deutschland kennen Breitsamer Honig als Vorreiter für ein nachhaltiges Honig-Angebot. Mit den neuen Bio Honigen verbindet Breitsamer jetzt erstmalig Bioland Qualität mit einer klimaneutralen Erzeugung und recyclebaren Verpackungen. Die Breitsamer Bio Honige werden lichtgeschützt in einem leichten, recyclebaren Papierbecher aus nachwachsenden Rohstoffen verpackt. Der innovative Papierbecher ist leicht zu öffnen und lässt sich einfach wiederverschließen. Nach dem Honig-Genuss wird der Papierbecher zur Bienenbar auf der Fensterbank oder kann platzsparend zusammengefaltet und bequem im Altpapier entsorgt werden. Genauso nachhaltig wie die Verpackung ist natürlich auch die handwerkliche Erzeugung des Naturprodukts.

Bee to Becher in vier limitierten Sorten ohne Umwege
Die vier limitierten Bio Sortenhonige Lindenhonig, Waldhonig, Akazienhonig und Blütenhonig werden erntefrisch zu 100 Prozent von Bioland-Vertragsimkern aus Deutschland bezogen. Das Bioland Siegel garantiert eine ökologische Landwirtschaft und bienenfreundliche Imkerei. Daneben sorgen die kurzen Transportwege für einen noch nachhaltigeren Honig-Genuss zum Frühstück. Damit verstärkt Breitsamer sein Engagement als wertschätzender und langfristiger Partner von Bio-Imkern und Bio-Landwirten und fördert den Ausbau ökologischer Flächen in Deutschland.

Verantwortung für eine intakte Umwelt
Einzigartig auf dem deutschen Honigmarkt ist neben der ressourcenschonenden Verpackung im Papierbecher auch, dass alle vier Breitsamer Bioland Honige "klimaneutral" angeboten werden. Mit dem CO2-Ausgleich unterstützt das Münchner Familienunternehmen das ökologische Klimaschutzprojekt für den Bergwald im Harz. Damit setzt der Honiganbieter sein Ziel, Bienen und ihre Lebensräume zu schützen und nachhaltig und ökologisch zu wirtschaften, konsequent fort. Mit den neuen Breitsamer Bioland Honigen entscheidet sich der Verbraucher für einen Honig mit einem einzigartigen ökologischen Mehrwert auf dem Frühstückstisch.
*GfK Consumer Index 05/2018
Faktencheck
  • Ab sofort verfügbar im Bio-Fachhandel und im Lebensmitteleinzelhandel
  • 4 Sorten Bioland Honige: Lindenhonig, Waldhonig, Akazienhonig, Blütenhonig
  • klimaneutrale Honige -bienenfreundlich geimkert und ressourcenschonend verpackt
  • recyclebarer Papierbecher mit 315 g Inhalt
  • UVP: 6,99 € für Bioland Blüte, UVP 7,99 € für Bioland Wald, Akazie und Linde

Neue Ideen gepaart mit Altbewährtem und viel Erfahrung. Dafür steht der Name Breitsamer. Seit über 80 Jahren ist das bayerische Familienunternehmen Garant für hochwertige Honigspezialitä€ten. "Von der Familie für die Familie", diese Ausrichtung beinhaltet vor allem die Aspekte Heimat, Herkunft, Qualität und Wertschätzung sowohl für die Partner als auch für Tier & Natur. Breitsamer engagiert sich insbesondere für bienenfreundliche Aktionen und Förderprojekte und damit auch für den Erhalt der Biodiversität. Für jeden Honig gelten höchste Qualitätsanforderungen -strenger als die Deutsche Honigverordnung sie vorgibt -transparente Herkunftsangaben, Sortenreinheit und wertschätzende Beziehungen zu den Vertragsimkern.

Hersteller:
Breitsamer + Ulrich GmbH & Co. KG | marketing@breitsamer.de | www.breitsamer.de

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.08.2018
CIBUS-Raps ist Gentechnik und kommt nicht auf den Acker Nach EuGH-Urteil: Bundesamt muss Rechtsauffassung zu neuen Gentechnik-Verfahren revidieren

Rückenkiller Schreibtisch 4 Tipps für rückengesundes Sitzen

BIOFACH SOUTH EAST ASIA Glanzvoller Auftakt in Thailand


"Ein Rad-Gesetz für Bayern!" auf gutem Weg Mehrheit der Parteien befürwortet die Forderung des ADFC Bayern nach einem rechtlichen Rahmen für eine konsequente und verbindliche Radverkehrsförderung


Wer holt den SolarMobil Deutschland Pokal 2018? Schleswig-Holsteins Solarpioniere bei den deutschen Meisterschaften


19.08.2018
Reise in den zweiten Frühling Mit TCM lassen sich die Wechseljahre als Chance begreifen und ihre Beschwerden gelassen bewältigen


18.08.2018
Wie grün ist die Landwirtschaft? Ein Kommentar von Franz Alt

17.08.2018
Rechtsbruch Bundesregierung ignoriert EU-Gesundheitsstandards

Rekordhalbjahr für erneuerbare Energien Jedoch geringerer Ausbau im Windsektor

  neue Partner