Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mode & Kosmetik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1291
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 05.07.2024) Mode & Kosmetik:
    Cotonea Update Berlin Fashion Week
    Kooperation mit Rebekka Ruétz
    [Quelle: Cotonea - Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co KG, D-72658 Bempflingen]
    Auf der am 4. Juli zu Ende gegangenen Berlin Fashion Week bereicherte die Bio-Baumwollmarke Cotonea im Rahmen einer erstmaligen Kooperation die neue Kollektion "Black Sun" von Rebekka Ruétz mit hochwertigen Stoffen. Die Designerin wurde im Herbst 2023 auf Cotonea aufmerksam und verwendet seither die nach höchsten Standards produzierten Bio-Baumwollstoffe. Die Show zur Berlin Fashion Week ist die erste offizielle Kooperation zwischen Rebekka Ruétz und Cotonea.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.06.2024) Mode & Kosmetik:
    Regenerative Cotton Standard erstmals in Indien pilotiert
    Stiftung AbTF wird erstmals außerhalb Afrikas mit einem nachhaltigen Baumwollstandard aktiv
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Mit dem Regenerative Cotton Standard (RCS) engagiert sich die Aid by Trade Foundation (AbTF) auch für den nachhaltigen Baumwollanbau in Indien. Mit der Arbeit in diesem wichtigen Baumwollerzeugerland wird die Stiftung erstmals außerhalb Afrikas mit einem nachhaltigen Baumwollstandard aktiv. Ein erstes Pilotprojekt ist mit Kleinbäuer*innen im indischen Bundesstaat Maharashtra gestartet.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 07.06.2024) Mode & Kosmetik:
    Wie ReVivo jetzt Barfußschuhe in Deutschland rettet
    Vivobarefoot, bekannt für seine Barfußschuhe, setzt ein starkes Zeichen gegen die Wegwerfkultur in der Schuhindustrie.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Barfußschuhhersteller Vivobarefoot will Deutschland einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit in der Schuhindustrie bringen und bietet ab sofort einen Reparaturservice für Kunden an. Dies ist dringend notwendig, denn jährlich landen über 380 Millionen Paar Schuhe in Deutschland auf der Mülldeponie. Diese Zahlen zeigen das Abfallproblem in dem Industriezweig. Vivobarefoot-Kunden können hierzulande von nun an ihre abgenutzten Treter professionell aufarbeiten lassen und so ihre Schuhe länger tragen.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 02.06.2024) Mode & Kosmetik:
    Online-Geschäft für Vintage-Kleidung ist ein modernes Einkaufs Format
    Über die Vorteile des Kaufs gebrauchter Kleidung und Schuhe in einem Online-Geschäft für Vintage-Kleidung.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die gesamte zivilisierte Welt beschäftigt sich mit der Frage des nachhaltigen Konsums im 21. Jahrhundert. Immer mehr Menschen denken darüber nach, wie sie Haushaltsgegenständen sowie wenig getragenen und noch gut erhaltenen Kleidern und Schuhen ein zweites Leben geben können. Denn wenn Sie einige Haushaltsgegenstände oder Kleidungsstücke nicht mehr benötigen, können sie anderen Menschen noch lange Zeit dienen.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 22.04.2024) Mode & Kosmetik:
    Elf Jahre nach Rana-Plaza
    Textilfabriken sicherer, aber Auslöser der Katastrophe bleiben
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am Mittwoch, 24. April 2024, jährt sich die schlimmste Tragödie der Modeindustrie zum 11. Mal: der Einsturz des Rana-Plaza-Gebäudes in Dhaka, Bangladesch, bei dem 1.138 Menschen ums Leben kamen. Zu diesem Anlass zieht Artemisa Ljarja von der Kampagne für Saubere Kleidung Deutschland folgendes Fazit:.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 13.04.2024) Mode & Kosmetik:
    NICAMA meets Voelkel:
    Eine Haferdrink-Seife als vegane Alternative zur Schafmilchseife entsteht
    [Quelle: NICAMA - Apinima GmbH, D-01097 Dresden]
    Die Bio-Traditionsmosterei Voelkel und das Naturkosmetik-Startup NICAMA haben sich zusammengetan, um eine wegweisende Entwicklung auf dem Gebiet der Naturkosmetik vorzustellen. Ihre gemeinsame Kreation, die Haferdrink-Seife, setzt neue Maßstäbe als milde, hautfreundliche und vegane Alternative zur herkömmlichen Schafmilchseife. Durch die Nutzung des glutenfreien Haferdrinks von Voelkel und hochwertiger Bio-Öle entsteht eine Seife, die im schonenden Kaltsiedeverfahren hergestellt wird und die Bedürfnisse der anspruchsvollen Konsumenten perfekt erfüllt.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.02.2024) Mode & Kosmetik:
    Gepflegtes Aussehen ist keine Frage des Alters
    VERBRAUCHER INITIATIVE über Kosmetik für die reiferen Jahre
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Mit zunehmendem Lebensalter ändern sich die Pflegeansprüche der Haut. Eine darauf abgestimmte Kosmetik kann dazu beitragen, sich wohl in seiner Haut zu fühlen und das Selbstbewusstsein zu fördern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zu geeigneten Produkten, informiert über Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 31.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Lineapelle in Mailand: Kuraray präsentiert ein neues Sortiment nachhaltiger Lederalternativen
    Business Unit Clarino stellt hochwertige, umweltfreundliche Lederalternativen aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen vor.
    [Quelle: Kuraray Europe GmbH, D-65795 Hattersheim am Main]
    Kuraray, das globale Spezialchemieunternehmen mit Hauptsitz in Japan, präsentiert auf der Lineapelle in Mailand, der wichtigsten internationalen Messe für Lederwaren, Accessoires, Synthetikprodukte, Schuhe, Textilien und Möbel (20.-22. Februar 2024), gleich eine ganze Reihe nachhaltiger Spezialprodukte aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen. Auf dem Stand von Kurarays Business Unit Clarino (Halle 9, Stand P21-23/R22-26) dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Trends in der Naturkosmetik:
    Die Personalisierung von Produkten ist die Zukunft
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Welche globalen Kosmetik- und Körperpflegetrends erwarten uns 2024? Und was bedeuten sie für die Naturkosmetik? Im Gespräch mit Susanne Krenz von dem Marktforschungsunternehmen Mintel.   ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 04.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Dauerhafte Haarentfernung - nachhaltig und gut
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Jeden Morgen wird unter der Dusche der Rasierer gezückt, denn die Stoppeln an den Beinen wachsen wieder nach. Manch einer stört sich daran nicht und lässt der Natur freien Lauf. Wer sich allerdings von Härchen in der Bikinizone, unter den Achseln und an den Beinen gestört fühlt, profitiert von einer dauerhaften Lösung. Welche Vor- und Nachteile sie hat und wie es funktioniert, wird hier genauer erklärt.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1291

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.07.2024
"Wir fahren ein Rennen für die Zukunft" Premiere der SailGP Impact Awards für Nachhaltigkeit


17.07.2024
Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet Drei internationale Projekte erhalten »Gulbenkian Preis für Menschlichkeit«


16.07.2024
Impulse für die Kreislaufwirtschaft müssen von allen Akteuren kommen - einschließlich der Bundesregierung. Die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie ist dafür ein wichtiger Baustein. Der Verband der Deutschen Holzstoffindustrie (VHI) sieht in der Kreislaufwirtschaft einen wichtigen Hebel zur Erreichung der Transformationsziele.


Der Videonewsletter der Möbelmacher Nr. 207 Empfehlung im Feinschmecker; Ausstellungsküche mit Wurm; Esstisch höhenverstellbar; deutscher Nachhaltikgeitspreis die Dritte; Rückenschule;


15.07.2024
Geothermiebeschleunigungsgesetz: Erdwärme kann einen Gang hochschalten

Brauchen wir 30 % Ökolandbau? Zwischenbilanz der LVÖ nach fünf Jahren des erfolgreichen Volksbegehrens "Rettet die Bienen"

Solidarischer Protest gegen Wasserentnahme: Frauen aus Kruscica stärken albanischer Bewegung den Rücken


Ernsthaftes Engagement für die wichtigsten Ziele erforderlich Umfassende Bilanz des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" nach fünf Jahren zeigt: Erste Erfolge sind erreicht, doch die größten Herausforderungen liegen noch vor uns


GROHE Team Ocean stellt Wasserschutz-Mission in Düsseldorf vor


Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung In diesem Jahr nahmen besonders viele Kunststoffverarbeiter an der jährlichen Bewertung der Polymerhersteller teil.


13.07.2024
Das Paris-Ziel ist noch erreichbar Ein Weckruf für die ganze Welt: Wir brauchen jetzt eine solare Weltrevolution!


12.07.2024
BMEL fördert nachhaltigen und preiswerten Holzmodulbau Özdemir: Ländliche Räume stärken - Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zusammenbringen

BÖLW erhebt Daten zur Struktur der Bio-Branche in Deutschland Bio als Wirtschaftsfaktor sichtbar machen

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte Anträge von gemeinnützigen Organisationen möglich bis zum 15. September


Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme Innovatives Heat-as-a-Service-Modell wird saubere Energie für die Industrie und Fernwärme weltweit als One-Stop-Shop anbieten


11.07.2024
Start-ups geben Einblicke in ihre Innovationen Blick in die Zukunft am 18. Juli 2024 im Mannheimer MAFINEX-Technologiezentrum


Vom neuen Raumklima "geflasht" Erfolgreicher Auftakt von "Passivhaus on Tour": Vorteile der energetischen Sanierung erlebt


Katrin Eder: "Novelliertes Tiergesundheitsgesetz erleichtert die Bekämpfung von Tierseuchen wie der Afrikanischen Schweinepest" Neues Gesetz löst Landestierseuchengesetz aus dem Jahr 1986 ab - Novellierung soll Tierseuchenprävention stärken

Leitfaden zur wassersensiblen Stadtentwicklung vorgestellt: Unterstützung für Städte und Gemeinden bei der Klimaanpassung


Einordnung nach SFDR nicht geeignet, um Auskunft über den Nachhaltigkeitsanspruch von Finanzprodukten zu geben FNG-Marktbericht 2024 zeigt Schwachstellen der SFDR (EU-Offenlegungsverordnung) auf