Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 9638
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Brauchen wir 30 % Ökolandbau?
    Zwischenbilanz der LVÖ nach fünf Jahren des erfolgreichen Volksbegehrens "Rettet die Bienen"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Fünf Jahre ist es her, dass Bayerinnen und Bayern für mehr Naturschutz auf die Straße und in die Wahllokale gingen. Seit dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen" steht im bayerischen Naturschutzgesetz: Bis 2030 sollen 30% der landwirtschaftlichen Fläche im Freistaat ökologisch bewirtschaftet werden. Fünf Jahre nach Annahme des Volksbegehrens und sechs Jahre vor dem Ziel steht Bayern bei 13%. Zeit, um die Frage zu stellen: Brauchen wir die avisierten 30% Ökolandbau, um die Artenvielfalt in Bayern zu erhalten?   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Solidarischer Protest gegen Wasserentnahme:
    Frauen aus Kruscica stärken albanischer Bewegung den Rücken
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In einem Akt der Solidarität und des Widerstands besuchten die "Mutigen Frauen von Kruscica" aus Bosnien-Herzegowina das Shushica-Tal in Albanien. Sie unterstützen damit den Kampf gegen ein umstrittenes Wasserentnahmeprojekt. Am 12. Juli bildeten sie gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Shushica-Tals eine symbolische Menschenkette über die Shushica vor der historischen Brücke in Brataj.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Partei vom 15.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Ernsthaftes Engagement für die wichtigsten Ziele erforderlich
    Umfassende Bilanz des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" nach fünf Jahren zeigt: Erste Erfolge sind erreicht, doch die größten Herausforderungen liegen noch vor uns
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Erstmalig seit der Annahme des Volksbegehrens Artenvielfalt - "Rettet die Bienen!" am 17. Juli 2019 durch den Bayerischen Landtag hat der Trägerkreis des Volksbegehrens aus ÖDP, LBV, Bündnis 90/Die Grünen und Gregor Louisoder Umweltstiftung (GLUS) nun nach fünf Jahren eine umfassende Bilanz gezogen. Zum ersten Mal hat dafür das Team von unabhängigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Hochschule Nürtingen-Geislingen alle Indikatoren des entwickelten Monitorings überprüft. Dies zeigt zwar, dass seit Verabschiedung der neuen Gesetze viele Maßnahmen umgesetzt wurden.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Unternehmen vom 15.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    GROHE Team Ocean stellt Wasserschutz-Mission in Düsseldorf vor
    [Quelle: Grohe AG, D-58657 Hemer]
    GROHE sponsert die Ruderexpedition vom GROHE Team Ocean, um Wert von Wasser zu betonen Zwei Missionen zur Steigerung des "Aquawareness": GROHE Team Ocean rudert entlang des Rheins, gefolgt von einer Expedition von Kalifornien bis nach Hawaii Inspiration für wassersparendes Verhalten: Durch die Gewinnung von Trinkwasser aus dem Meer fördert das Ruderteam Bewusstsein für nachhaltige Wassernutzung   ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 13.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Das Paris-Ziel ist noch erreichbar
    Ein Weckruf für die ganze Welt: Wir brauchen jetzt eine solare Weltrevolution!
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Eine Hitzewelle jagt die nächste, ein Hitzerekord den anderen. Wir erleben gerade den schnellsten Anstieg der CO2-Emissionen in den letzten 50.000 Jahren. Immer mehr Länder geraten in den Schwitzkasten der Klimakatastrophe.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 12.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte
    Anträge von gemeinnützigen Organisationen möglich bis zum 15. September
    [Quelle: TARGOBANK AG, D-47058 Duisburg]
    Die TARGOBANK Stiftung erweitert ihr Engagement für ökologische Nachhaltigkeit und startet ihre erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte: Bis zum 15. September 2024 können gemeinnützige Organisationen bei der TARGOBANK Stiftung Unterstützung für Projekte beantragen, die sich dem Erhalt und der Wiederherstellung der biologischen Vielfalt widmen.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Behörde vom 11.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Katrin Eder: "Novelliertes Tiergesundheitsgesetz erleichtert die Bekämpfung von Tierseuchen wie der Afrikanischen Schweinepest"
    Neues Gesetz löst Landestierseuchengesetz aus dem Jahr 1986 ab - Novellierung soll Tierseuchenprävention stärken
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Die Veterinärverwaltung in Rheinland-Pfalz hat sich in den vergangenen Jahren gut und gründlich auf den jetzt eingetretenen Fall der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet. Und genau um die Vorbereitung auf und die Bekämpfung von Tierseuchen auch zukünftig bestmöglich zu sichern, haben wir das Tiergesundheitsgesetz zeitgemäß fortentwickelt", sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Katrin Eder am Rande des Plenums im Landtag, der das neue Tiergesundheitsgesetz heute einstimmig beschlossen hat. Das neue Gesetz löst das Landestierseuchengesetz aus dem Jahr 1986 ab.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 11.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Ergebnis der Hummel-Challenge:
    Regional wenige Hummel-Sichtungen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Voller Erfolg für das Citizen Science Projekt - tausende Menschen haben mitgemacht und deutschlandweit knapp 20.000 Hummeln gemeldet. Besonders in Bayern wurden aber auch fehlende Hummeln beklagt. Die Gründe dafür sind vielfältig, ein Grund könnte das letzte Hochwasser sein.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 10.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    Zürcher Landeskirche treibt grüne Zukunft voran mit CO2-Bilanzierungstool von ECOSPEED
    Nachhaltigkeit in Kirchengemeinden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, die zweitgrößte reformierte Landeskirche der Schweiz, setzt auf Nachhaltigkeit und CO2-Bilanzierung als Teil ihrer Umweltverantwortung. Um ihre CO2-Emissionen kantonsweit präzise zu erfassen und einen fundierten Absenkungspfad zu definieren, hat sich die Zürcher Landeskirche für das CO2-Bilanzierungstool von ECOSPEED entschieden. Die von der Firma Ecospeed aus Zürich entwickelte webbasierte Lösung ermöglicht eine zentrale und genaue Erfassung der Emissionen - für alle Gebäude und die Mobilität aller 108 Kirchgemeinden.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.07.2024) Umwelt & Naturschutz:
    NABU zum Tod von Luchs Finja:
    Rückkehr ausgerotteter Arten braucht langen Atem
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Statement von NABU-Artenschutzreferentin Alexandra Ickes zum Tod der ausgewilderten Luchskatze Finja: "Der NABU bedauert, dass die junge Luchsdame Finja nach nur einem guten halben Jahr in Freiheit bereits tot ist. Der einzige weibliche Luchs des Landes sollte als Stammmutter der im Südwesten ausgerotteten Großkatze zur Rückkehr verhelfen.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 9638

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.07.2024
"Wir fahren ein Rennen für die Zukunft" Premiere der SailGP Impact Awards für Nachhaltigkeit


17.07.2024
Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet Drei internationale Projekte erhalten »Gulbenkian Preis für Menschlichkeit«


16.07.2024
Impulse für die Kreislaufwirtschaft müssen von allen Akteuren kommen - einschließlich der Bundesregierung. Die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie ist dafür ein wichtiger Baustein. Der Verband der Deutschen Holzstoffindustrie (VHI) sieht in der Kreislaufwirtschaft einen wichtigen Hebel zur Erreichung der Transformationsziele.


Der Videonewsletter der Möbelmacher Nr. 207 Empfehlung im Feinschmecker; Ausstellungsküche mit Wurm; Esstisch höhenverstellbar; deutscher Nachhaltikgeitspreis die Dritte; Rückenschule;


15.07.2024
Geothermiebeschleunigungsgesetz: Erdwärme kann einen Gang hochschalten

Brauchen wir 30 % Ökolandbau? Zwischenbilanz der LVÖ nach fünf Jahren des erfolgreichen Volksbegehrens "Rettet die Bienen"

Solidarischer Protest gegen Wasserentnahme: Frauen aus Kruscica stärken albanischer Bewegung den Rücken


Ernsthaftes Engagement für die wichtigsten Ziele erforderlich Umfassende Bilanz des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" nach fünf Jahren zeigt: Erste Erfolge sind erreicht, doch die größten Herausforderungen liegen noch vor uns


GROHE Team Ocean stellt Wasserschutz-Mission in Düsseldorf vor


Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung In diesem Jahr nahmen besonders viele Kunststoffverarbeiter an der jährlichen Bewertung der Polymerhersteller teil.


13.07.2024
Das Paris-Ziel ist noch erreichbar Ein Weckruf für die ganze Welt: Wir brauchen jetzt eine solare Weltrevolution!


12.07.2024
BMEL fördert nachhaltigen und preiswerten Holzmodulbau Özdemir: Ländliche Räume stärken - Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zusammenbringen

BÖLW erhebt Daten zur Struktur der Bio-Branche in Deutschland Bio als Wirtschaftsfaktor sichtbar machen

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte Anträge von gemeinnützigen Organisationen möglich bis zum 15. September


Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme Innovatives Heat-as-a-Service-Modell wird saubere Energie für die Industrie und Fernwärme weltweit als One-Stop-Shop anbieten


11.07.2024
Start-ups geben Einblicke in ihre Innovationen Blick in die Zukunft am 18. Juli 2024 im Mannheimer MAFINEX-Technologiezentrum


Vom neuen Raumklima "geflasht" Erfolgreicher Auftakt von "Passivhaus on Tour": Vorteile der energetischen Sanierung erlebt


Katrin Eder: "Novelliertes Tiergesundheitsgesetz erleichtert die Bekämpfung von Tierseuchen wie der Afrikanischen Schweinepest" Neues Gesetz löst Landestierseuchengesetz aus dem Jahr 1986 ab - Novellierung soll Tierseuchenprävention stärken

Leitfaden zur wassersensiblen Stadtentwicklung vorgestellt: Unterstützung für Städte und Gemeinden bei der Klimaanpassung


Einordnung nach SFDR nicht geeignet, um Auskunft über den Nachhaltigkeitsanspruch von Finanzprodukten zu geben FNG-Marktbericht 2024 zeigt Schwachstellen der SFDR (EU-Offenlegungsverordnung) auf