Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Energie & Technik    Datum: 22.11.2019
Können Wasserstoff-Importe aus Afrika den Ausbau der Windkraft in Deutschland ersetzen?
Das Prinzip Hoffnung reicht nicht, um die Klimakrise zu lösen
Mehr über nachhaltige Innovationen und Businessmodelle in Afrika lesen Sie in forum Nachhaltig Wirtschaften 3/2019.
Zu aktuellen Forderungen von CDU-Politikern hinsichtlich Wasserstoff-Importen aus Afrika erklären Dr. Ingrid Nestle, Sprecherin für Energiewirtschaft, und Dr. Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

"Die CDU setzt weiter auf Augenwischerei. Dass Andere unsere Probleme lösen, ist fadenscheinig. Außerdem gibt es bis heute keine effiziente und bezahlbare technische Lösung, um grünen Wasserstoff in großen Mengen über weite Entfernungen zu transportieren. Auch dürfen die Kosten einer solchen Strategie nicht ignoriert werden. Unseren Windstrom durch Wasserstoff aus Afrika zu ersetzen, würde die deutschen Stromkunden sehr viel Geld kosten.

Das Prinzip Hoffnung reicht nicht, um die Klimakrise zu lösen. Anstatt auf Hilfe aus dem Ausland zu setzen, sollte die CDU endlich wirksame Maßnahmen hier bei uns vor Ort ergreifen, um die Erneuerbaren Energien wieder in Schwung zu bringen. Dazu gehört auch, die unsäglichen bundesweiten Abstandsregelungen für Windkraftanlagen zu streichen. Die Klimakrise findet hier, heute und jetzt statt. Die Bundesregierung muss endlich handeln."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

10.12.2019
lavera ergreift die Initiative und ruft den offiziellen TAG DER NATURKOSMETIK aus Der lavera Gründungstag, der 23. NOVEMBER WIRD ZUM OFFIZIELLEN TAG DER NATURKOSMETIK


Jetzt bei O2: Das Fairphone 3 ergänzt Nachhaltigkeitsstrategie


Biodiversität schützen durch Nutzen DAW überzeugt mit Leindotter-Projekt und ganzheitlichem Gestaltungskonzept beim Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis


"Wachsen - aber nachhaltig!" Ein Diskussions-Beitrag von Prof. Dr. Guido Quelle, Managementberatung Mandat


Konzernklagen gegen Klimaschutzgesetze stoppen Uniper droht damit, die Niederlande wegen des dortigen Kohleausstiegs zu verklagen


Das Sustainable Agriculture Network (SAN) begrüßt neue NGOs im Netzwerk Beide Organisationen ergänzen komplementär die geografische Abdeckung der bisherigen SAN-Mitglieder


09.12.2019
Terra Madre Tag Verlust von Biodiversität wird Milliarden kosten


Erstmals sogar steigende CO2-Emissionen bei Dienstwagen Deutsche Umwelthilfe wirft Regierungspolitikern Schaufahren gegen den Klimaschutz vor

Brasilien brennt Deutsche Ärztepensionen heizen Landgrabbing und Expansion der Agrarindustrie an


  neue Partner