Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Mingle Africa GmbH i.G. Bildung durch Reisen, D-10317 Berlin
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 07.12.2015
Mingle Africa startet Crowdfunding Kampagne für nachhaltige Studienreisen
Reisen abseits von Afrika-Klischees
Studienreisen gibt es in Europa wie Sand am Meer. Afrikanische Länder werden hauptsächlich mit Tieren, Landschaft und Exotik beworben. Dies soll sich in Zukunft ändern. Mingle Africa hat es sich zum Ziel gesetzt, der erste spezialisierte Reiseveranstalter für faire und nachhaltige Studienreisen mit fundierten Bildungsinhalten in Länder südlich der Sahara zu werden. Bis zum 09. Januar 2016 läuft das Crowdfunding auf EcoCrowd.

Mingle Africahat es sich zum Ziel gesetzt, der erste spezialisierte Reiseveranstalter für faire und nachhaltige Studienreisen mit fundierten Bildungsinhalten. Foto: Mingle Africa
Reisen abseits von Afrika-Klischees

Ab 2016 bietet Mingle Africa zwei Reisearten an.

Der Campus Entwicklungspolitik bietet Abiturienten und jungen Erwachsenen die Möglichkeit in einem sechs-wöchigen Seminar- und Workshop Programm Auslandserfahrung in Uganda, Tansania oder Uganda zu sammeln. Mit dem Campus schafft das Start-up eine Alternative zu den stark kritisierten Kurzzeit-Freiwilligeneinsätzen in sozialen Projekten. Die Teilnehmer erhalten z.B. Einblick in den Umweltschutz und lernen von Experten vor Ort, wie sich lokale Initiativen für Veränderungen in ihren Ländern stark machen. In Uganda haben sie unter anderem die Möglichkeit mit der Künstlergruppe EcoArt zu arbeiten, die sich für Umweltbildung engagiert. EcoArt schafft wahre Wunderwerke aus recycelten PET-Flaschen. So entstand in Kampala ein ganzer Freizeitpark für Kinder.

Die Studienreisen richten sich an alle Reiselustigen, die eine intensive inhaltliche Auseinandersetzung mit Land und Leuten suchen.
Durch thematische Reisebausteine aus Geschichte und Politik, Architektur und Stadtentwicklung, Kunst und Kultur, Umwelt und Ressourcen sowie Entwicklungspolitik, bieten die Reisen Einblick in die Länder abseits von Afrika-Klischees und Stereotypen.
Die Studienreisen richten sich an alle Reiselustigen, die eine intensive inhaltliche Auseinandersetzung mit Land und Leuten suchen Foto: Mingle Africa
Zeitzeugengespräche, Vorträge lokaler Experten, der Besuch von Vernissagen, Konzerten und Theateraufführungen, eröffnen neue Sichtweisen auf die Reiseländer und ermöglichen eine vielseitige Reiseerfahrung.

Nachhaltige Reisen
Als Absolventinnen des Studiengangs "Geografische Entwicklungsforschung Afrikas" an der Uni Bayreuth, ist es dem Gründerteam wichtig Reisen zu konzipieren, von denen alle Beteiligten profitieren. Durch Studium und jahrelange Erfahrung in den Reiseländern, können die Gründerinnen eine kritische Bewertung vor Ort gewährleisten. Mingle Africa strebt eine CSR-Zertifizierung an, achtet auf die CO2-Bilanz der Reisen und konzipiert bewusst Produkte, welche die lokale Wirtschaft stärken und sozial nachhaltig sind.

Crowdfunding
Derzeit läuft die Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform EcoCrowd der Deutschen Umweltstiftung. Freunde nachhaltiger Produkte können die Idee schon mit 5 Euro fördern. Als "Dankeschön" erhalten die Unterstützer z.B. ein T-Shirt mit exklusiv designtem Motiv eines ugandischen Künstlers. Der Erlös aus der Kampagne kommt so nicht nur dem Start-up, sondern auch der Kreativszene in den Reiseländern zu Gute.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.01.2019
2019 Corporate Knights Global 100: Finnische Neste ist das nachhaltigste Energieunternehmen der Welt


Sechs Tipps für nachhaltigen Kleiderkauf Die VERBRAUCHER INITIATIVE über öko-fairen Mode-Konsum


21.01.2019
Umfassende Studie: System Ökolandbau ist klarer Punktsieger bei Umwelt- und Ressourcenschutz 528 Studien mit 2.816 Einzelvergleichen (öko/konv.)


Bewerbungsstart zum 12. HANSE GLOBE Logistikprojekte für Deutschlands internationalen Preis für nachhaltige Logistik gesucht


Vermeidung von Plastikmüll ist das bessere Recycling Wasserspender von BRITA Vivreau verbessern die Ökobilanz in Büros


Preussischer Whisky ab März 2019 mit Biozertifizierung Handgemachter Whisky in höchster Qualität!


20.01.2019
Bund muss Weichen für Ernährungswende stellen 20 Prozent Bio für Rheinland-Pfalz

19.01.2019
"Wir haben es satt": 35.000 Menschen demonstrieren für eine echte Agrarwende Naturland fordert: Klöckner muss endlich handeln!


"Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!" 35.000 fordern von Ministerin Klöckner eine EU-Agrarreform für Bauern, Tiere und Umwelt


  neue Partner
 
Aktion Deutschland Hilft e. V.
Bündnis deutscher Hilfsorganisationen