Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4872
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Verleihung der Right Livelihood Awards 2018 am 23. November in Stockholm
    Aufruf zur Freilassung der inhaftierten saudischen Preisträger
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Preisträger des diesjährigen Right Livelihood Award, besser bekannt als "Alternativer Nobelpreis", werden am Freitag, den 23. November in Stockholm ihre Preise erhalten und im Rahmen eines einwöchigen Programms in Schweden, Deutschland und der Schweiz auftreten.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Partei vom 14.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    ÖDP: Unternehmensspenden an Parteien verbieten!
    Jan Altnickel (ÖDP) plädiert für Sauberkeit in Politik und Verkehr
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "In diesen Tagen werden wir Zeugen eines traurigen Spiels: zu sehen ist, dass Politik sich kaum mehr gegenüber den Autokonzernen und anderen Interessen der Wirtschaft durchzusetzen vermag, weil sie zu eng mit diesen verbandelt ist", resümiert Jan Altnickel, Mitglied im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Übersetzt heißt das, die Vertreter nahezu aller großen Parteien können für die Interessen der Bevölkerung und der Steuerzahler nicht mehr ausreichend eintreten. Unter konsequenter Anwendung des Straßenverkehrsgesetzes stünde für die Hersteller ein Ordnungsgeld von 5.000 Euro pro manipuliertem Fahrzeug im Raum. Zusätzlich hätten sie, die zur Vermeidung von Fahrverboten in vielen Fällen unumgänglichen Hardwarenachrüstungen auf Kosten des Hauses durchzuführen, um die selbst verschuldete Schädigung der Verbraucher wiedergutzumachen. Insgesamt wären daher Zahlungen von über 5.000 Euro pro Fahrzeug erwartbar.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 13.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Biodiversitäts-COP 14 in Ägypten:
    Kein Greenwashing des Sisi-Regimes
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am kommenden Samstag, den 17. November beginnt die 14. Vertragsstaatenkonferenz (COP 14) des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) im ägyptischen Sharm El-Sheikh.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Behörde vom 12.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Bund stärkt Beziehungen zwischen Stadt und Land
    Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" des Forschungsministeriums gestartet
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Stadt und Land sind für viele Menschen Gegensätze. Wohn-, Arbeits-, und Konsumsituationen unterscheiden sich häufig gravierend. Jedoch sind Stadt und Land eng miteinander verwoben, etwa bei den täglichen Verkehrs- und Warenströmen.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Partei vom 09.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Wirtschaftsministerium plant drastische Kürzung der Solarförderung
    Verena Föttinger (ÖDP): Energiewende wird untergraben!
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "Die Solarenergieförderung ist ein wesentliches Bestandteil des Ausbaus regenerativer Energien und damit der Energiewende", meint Verena Föttinger, 2. stellv. Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Föttinger kommentiert bekannt gewordene Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, wonach noch in diesem Jahr für Photovoltaik-Anlagen zwischen 40 und 750 Kilowatt eine Kürzung um 20 Prozent zum kommenden Jahreswechsel vorgesehen ist.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 05.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    BUND Naturschutz sieht Licht und Schatten beim Koalitionsvertrag
    Doch Umwelt- und Klimaschutz benötigen mutigere Schritte und keine Kompromisse
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern eröffnet Chancen für Klima- und Flächenschutz, sowie für die Energiewende. Doch auf weiter Strecke lässt er keinen Kurswechsel bei der Mobilitätspolitik, dem Landschaftsschutz und einer ökologischeren Agrarpolitik, die Insekten schützt, erkennen.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 03.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Engagementpreis-2018 verliehen
    Knapp 50 Projekte aus ganz Deutschland hatten sich um Engagementpreis beworben
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am Samstagabend wurde der Engagementpreis von FES-Ehemalige e.V. in Berlin an vier herausragende soziale Initiativen verliehen. Nach seiner Keynoteüberreichte "Engagement für deine starke Demokratie" überreichte Stefan Zierke, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Preise.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Partei vom 02.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Regierung bremst Energiewende weiter aus
    Schwarz-rote Koalition will weiter bremsen, deckeln und verzögern
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Der aktuelle Ökostromanteil darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Bundesregierung die Energiewende an allen Ecken und Enden blockiert. Beispiel Windenergie: Die Regierung zögert die Zusatzausschreibungen immer weiter hinaus. Daher steht in den nächsten beiden Jahren ein massiver Einbruch bevor.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 30.10.2018) Politik & Gesellschaft:
    Pressegespräch mit Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude: "Effektive Entwicklungszusammenarbeit vermeidet Fluchtursachen - Erfahrungen aus Äthiopien"
    Das Traditionsunternehmen Dallmayr trägt mit sozialem Engagement beispielhaft zur Schaffung von
    [Quelle: Stiftung Menschen für Menschen Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe, D-80333 München]
    Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe, ist vor Kurzem von einer Äthiopienreise zurückgekehrt. Er ist überzeugt, dass effektive Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe und unter Mitwirkung der Betroffenen, wie er sie in den Projektgebieten von Menschen für Menschen beobachten konnte, Perspektiven für die Bevölkerung vor Ort schaffen und fördern kann. Dies gelte besonders unter den in diesem Jahr entstandenen neuen politischen Verhältnissen in Äthiopien.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 29.10.2018) Politik & Gesellschaft:
    Aufstand gegen die Groko
    Ein Kommentar von Franz Alt
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Spätestens wenn CDU und SPD bei einer Landtagswahl so abgestraft werden wie soeben in Hessen, wo sie ein Viertel bzw. ein Drittel ihrer bisherigen Stimmen verloren haben oder wie zwei Wochen vorher CSU und SPD in Bayern, müssten sie doch aufwachen, denkt man sich als normal begabter Mensch.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4872

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

15.11.2018
Verleihung der Right Livelihood Awards 2018 am 23. November in Stockholm Aufruf zur Freilassung der inhaftierten saudischen Preisträger

14.11.2018
Antibakterielle Wirkung von heimischem Demeter-Honig nachgewiesen Labor entwickelt Gütesiegel


ÖDP: Unternehmensspenden an Parteien verbieten! Jan Altnickel (ÖDP) plädiert für Sauberkeit in Politik und Verkehr


13.11.2018
Biodiversitäts-COP 14 in Ägypten: Kein Greenwashing des Sisi-Regimes

Wer keine Bienen mag, werfe das erste Honigglas PROJEKT 2028 bietet Unternehmen die Möglichkeit, Gutes direkt vor der eigenen Bürotür zu tun


Spendenprojekt: Ohne Plastik leben - aber wie!? Können wir ohne Kunststoffe auskommen?


12.11.2018
Gefährlicher Elektroschrott ZDFinfo-Dokumentation über Müllhandel in Afrika


Bund stärkt Beziehungen zwischen Stadt und Land Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" des Forschungsministeriums gestartet

Lichtblicke schenken mit Lichtenauer 10 Jahre Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e. V.


  neue Partner
 
Weichert Mehner
Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH & Co. KG