Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 3776
  1. (Artikel freie Autoren vom 19.10.2018) Essen & Trinken:
    CDU und CSU im Europaparlament torpedieren hohe Lebensmittelstandards
    Prof. Buchner: "Für bäuerliche Landwirtschaft mit Respekt für Mensch und Tier"
    [Quelle: Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen, D-10249 Berlin]
    (Brüssel/19.10.2018) Im Europäischen Parlament plant die Fraktion der Europäischen Volkspartei EVP auf Initiative von vier deutschen CDU- und CSU-Abgeordneten einen Anschlag auf die Gesundheit der Verbraucher sowie das Tierwohl. Als Vehikel dazu soll die geplante EU-Richtlinie über das Verbot unlauterer Handelspraktiken dienen, die derzeit in Vorbereitung ist. Diese eigentlich positiv zu bewertende Reform zum Schutz der Bauern könnte allerdings erheblichen Schaden anrichten, sollte der von den vier Christdemokraten im Agrarausschuss des Europäischen Parlaments eingebrachte Änderungsantrag angenommen werden. Denn darin ist festgelegt, dass es Supermärkten künftig verboten sein soll, von den Landwirten Standards zu verlangen, die über die von der EU festgelegten Mindeststandards hinausgehen.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 16.10.2018) Essen & Trinken:
    Kakao-Initiative mit ökologischem, sozialem und finanziellem Nutzen
    Farmer bestätigen Wirkung des Rainforest-Alliance-Programms
    [Quelle: :relations Gesellschaft für Kommunikation mbH, D-60598 Frankfurt am Main]
    Kakaofarmer haben ihre Durchschnittserträge mehr als verdreifacht, so lautet eines der Zwischenergebnisse eines Rainforest-Alliance-Programms in Juabeso-Bia im Westen Ghanas. Vom Jahr 2012 bis 2017 konnten die teilnehmenden Farmer dort ihre durchschnittlichen pro-Hektar-Erträge von 250 kg auf 800 kg steigern. Seit acht Jahren arbeitet die Rainforest Alliance nun in dieser Region mit Farmern zusammen, um ihren Kakaoanbau nachhaltiger zu gestalten und ihnen für ihr Einkommen zu langfristigen Perspektiven zu verhelfen. Dabei stellt der fortschreitende Klimawandel die Bauern vor immer neue Herausforderungen.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.10.2018) Essen & Trinken:
    Welternährungstag am 16. Oktober 2018
    Öko-Landbau kann beides: Welternährung und Klima
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Zahl der Hungernden steigt und im Kampf gegen den Klimawandel sind bislang nicht einmal die Ziele der Weltgemeinschaft ausreichend. Diese zwei Nachrichten der vergangenen Woche machen aus Sicht des Öko-Verbands Naturland den engen Zusammenhang zwischen Landwirtschaft, Ernährungssicherung und Klimawandel deutlich.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.10.2018) Essen & Trinken:
    AbL startet Online-Rechner zur GAP-Reform
    AbL will mit EU-Direktzahlungen gezielt Leistungen für Umwelt und Tierwohl honorieren
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) will in der aktuellen Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) erreichen, dass mit den Direktzahlungen der EU in Zukunft Umwelt- und Tierwohlleistungen der Betriebe gezielt honoriert werden.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 09.10.2018) Essen & Trinken:
    Heile Welt Bayern? Weit gefehlt!
    18.000 Menschen bei der Großdemonstration "Mia ham's satt"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    MEHR ALS DEUTLICH: Unter dem Motto "Mia ham's satt" demonstrierten eine Woche vor der Landtagswahl 18.000 Menschen auf Münchens Straßen gemeinsam mit einem Bündnis aus über 80 Organisationen für eine ökologische, tiergerechte, bäuerliche Landwirtschaft und gesundes Essen, für nachhaltige Mobilität, für saubere Luft und Klimaschutz, lebenswerte Städte und den Erhalt unserer vielfältigen Kultur- und Naturlandschaft.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 09.10.2018) Essen & Trinken:
    Landwirtschaft am Scheideweg
    Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert öffentliche Auseinandersetzung um die Zukunft der Ernährung und veröffentlicht zum Welternährungstag 2018 eine neue Streitschrift. Slow Food Deutschland unterstützt dies als Partner.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Missernte des Sommers 2018 zeigt, dass die industrielle Landwirtschaft dem Klimawandel nicht gewachsen ist. Im Gegenteil: Sie feuert ihn weiter an. Sie zerstört die Bodenfruchtbarkeit, erschöpft die Wasservorräte und beschleunigt den Artenschwund. Die Ernährung zukünftiger Generationen steht auf dem Spiel.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.10.2018) Essen & Trinken:
    Bioland und Agrarminister der Länder sind sich einig
    Staatliches Tierwohl-Label braucht anderes Konzept
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Bei der Agrarministerkonferenz Ende September in Bad Sassendorf übten die Agrarminister der Länder scharfe Kritik an Julia Klöckners Konzept zum staatlichen, freiwilligen Tierwohl-Label. Die Änderungsvorschläge der Länderressortchefs bestätigten damit die Forderungen von Bioland nach verlässlichen Informationen für die Verbraucher.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 04.10.2018) Essen & Trinken:
    Die wahren Kosten der Gentechnik-Soja
    Studie: Anbau hat drastische Folgen für Mensch und Umwelt in Südamerika - über 90 Prozent der Sojapflanzen sind gentechnisch verändert
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die veröffentlichte Studie von Testbiotech und der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch zeigt ein erschreckendes Ausmaß von Umweltschäden, die mit dem Anbau von Gentechnik-Soja in Südamerika verbunden sind: Diese reichen von der Zerstörung der biologischen Vielfalt und von Wasserkreisläufen über Schäden an Böden und Klima bis hin zu schwerwiegenden Auswirkungen auf die Gesundheit der ländlichen Bevölkerung.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 04.10.2018) Essen & Trinken:
    BIOFACH 2019
    Alle News fest im Blick im Newsroom
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Sie ist der internationale Bio-Branchentreff, die BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Das nächste Mal findet sie vom 13.-16. Februar 2019 statt, und versammelt dann wieder über 2.900 Aussteller und mehr als 50.000 erwartete Fachbesucher im Messezentrum Nürnberg.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Partei vom 03.10.2018) Essen & Trinken:
    Patent auf Braugerste
    Ausverkauf unseres Kulturpflanzenerbes
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Die Entscheidung ist eine Lizenz für den Ausverkauf unseres Kulturpflanzenerbes, nicht nur bei Braugerste. Daran ändern auch Begrenzungen bei der Reichweite des Patents wenig. Nach EU-Recht dürfte es solche Patente gar nicht mehr geben. Doch Konzerne nutzen unter Mithilfe des Europäischen Patentamtes Rechtsunklarheiten aus, um das Verbot zu umgehen.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 3776

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.10.2018
CDU und CSU im Europaparlament torpedieren hohe Lebensmittelstandards Prof. Buchner: "Für bäuerliche Landwirtschaft mit Respekt für Mensch und Tier"

Freihandelsabkommen EU-Singapur: Europäische Union setzt auf alte Fehler MdEP Buchner kritisiert Handelsvertrag

18.10.2018
REWE führt bundesweit Mehrwegfrischenetz als Alternative zum Knotenbeutel ein Weiterer Schritt der Plastikreduzierung im Obst- und Gemüsesortiment


17.10.2018
Candriam-Studie zu "grünen Metallen" Gut oder böse? Warum Metalle und nachhaltiger Wandel zusammengehören


Erstmals Blauer Engel für Textmarker edding 24 Ecoline highlighter ausgezeichnet


Neue Unternehmensstruktur bei Byodo Inhabertochter und GLS Beteiligungs AG sind neue Mitgesellschafter


Die Beteiligungs AG der GLS Bank steigt bei führendem Naturkost-Unternehmen Byodo ein Die Naturkostbranche ist im Umbruch, viele etablierte Bio-Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen.


Weniger, aber hochwertiges Fleisch essen Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät zu Fleisch aus tierfreundlicher Haltung


16.10.2018
Unterschriftenübergabe am Welternährungstag Mehr als 1,2 Millionen Menschen wollen Lebensmittel retten und fordern eine EU-weite Rettungspflicht für Supermärkte.


  neue Partner