Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Verleihung der Right Livelihood Awards 2018 am 23. November in Stockholm
    Aufruf zur Freilassung der inhaftierten saudischen Preisträger
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Preisträger des diesjährigen Right Livelihood Award, besser bekannt als "Alternativer Nobelpreis", werden am Freitag, den 23. November in Stockholm ihre Preise erhalten und im Rahmen eines einwöchigen Programms in Schweden, Deutschland und der Schweiz auftreten.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 14.11.2018) Gesundheit & Wellness:
    Antibakterielle Wirkung von heimischem Demeter-Honig nachgewiesen
    Labor entwickelt Gütesiegel
    [Quelle: Mellifera e.V., D-72348 Rosenfeld]
    Winterzeit - Erkältungszeit. Von alters her ist Honig als Hausmittel sehr beliebt. Zu Recht, sagt Prof. Günter Kamp aus Münster. Er hat nachgewiesen, dass Honige der Demeter-Imkerei Fischermühle in Rosenfeld antibakteriell wirksam sind und dabei dem Manuka-Honig aus Neuseeland nahezu ebenbürtig sind.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Partei vom 14.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    ÖDP: Unternehmensspenden an Parteien verbieten!
    Jan Altnickel (ÖDP) plädiert für Sauberkeit in Politik und Verkehr
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "In diesen Tagen werden wir Zeugen eines traurigen Spiels: zu sehen ist, dass Politik sich kaum mehr gegenüber den Autokonzernen und anderen Interessen der Wirtschaft durchzusetzen vermag, weil sie zu eng mit diesen verbandelt ist", resümiert Jan Altnickel, Mitglied im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Übersetzt heißt das, die Vertreter nahezu aller großen Parteien können für die Interessen der Bevölkerung und der Steuerzahler nicht mehr ausreichend eintreten. Unter konsequenter Anwendung des Straßenverkehrsgesetzes stünde für die Hersteller ein Ordnungsgeld von 5.000 Euro pro manipuliertem Fahrzeug im Raum. Zusätzlich hätten sie, die zur Vermeidung von Fahrverboten in vielen Fällen unumgänglichen Hardwarenachrüstungen auf Kosten des Hauses durchzuführen, um die selbst verschuldete Schädigung der Verbraucher wiedergutzumachen. Insgesamt wären daher Zahlungen von über 5.000 Euro pro Fahrzeug erwartbar.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 13.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Biodiversitäts-COP 14 in Ägypten:
    Kein Greenwashing des Sisi-Regimes
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am kommenden Samstag, den 17. November beginnt die 14. Vertragsstaatenkonferenz (COP 14) des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) im ägyptischen Sharm El-Sheikh.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 13.11.2018) Umwelt & Naturschutz:
    Wer keine Bienen mag, werfe das erste Honigglas
    PROJEKT 2028 bietet Unternehmen die Möglichkeit, Gutes direkt vor der eigenen Bürotür zu tun
    [Quelle: Hektar Nektar GmbH, A-1050 Wien]
    Bee part: 10 Gründe, warum Bienenschutz die beste Möglichkeit ist, Ihre KundInnen und MitarbeiterInnen mit Ihrem Engagement auf sich aufmerksam zu machen.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 13.11.2018) Umwelt & Naturschutz:
    Spendenprojekt: Ohne Plastik leben - aber wie!?
    Können wir ohne Kunststoffe auskommen?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Unsere Welt erstickt in Kunststoff: Durch den Pazifik schiebt sich ein riesiger Plastikstrudel, Meeresbewohner und Seevögel verenden an Plastikteilen, an Flussufern und Meeresstränden werden unzählige Plastikteile gefunden. Dazu kommen unsichtbare Gefahren in Form von Mikroplastik, das bereits in Nahrungsmitteln nachgewiesen wurde.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 12.11.2018) Umwelt & Naturschutz:
    Gefährlicher Elektroschrott
    ZDFinfo-Dokumentation über Müllhandel in Afrika
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am Mittwoch, 14. November 2018, 20.15 Uhr, führt die ZDFinfo-Dokumentation "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" tief hinein in die verstecke Welt des globalen Handels mit elektronischem Müll. Dabei versuchen die Filmemacher Juan Solera und Albrecht Juliá auch Lösungen aufzuzeigen, die den Handel und das Recycling in nachhaltigere Bahnen lenken könnten.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Behörde vom 12.11.2018) Politik & Gesellschaft:
    Bund stärkt Beziehungen zwischen Stadt und Land
    Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" des Forschungsministeriums gestartet
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Stadt und Land sind für viele Menschen Gegensätze. Wohn-, Arbeits-, und Konsumsituationen unterscheiden sich häufig gravierend. Jedoch sind Stadt und Land eng miteinander verwoben, etwa bei den täglichen Verkehrs- und Warenströmen.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 12.11.2018) Essen & Trinken:
    Lichtblicke schenken mit Lichtenauer
    10 Jahre Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e. V.
    [Quelle: Lichtenauer Mineralquellen GmbH, D-09244 Lichtenau]
    Mit dem Start der Spendenaktion "Lichtblicke schenken" im Oktober feiern die Lichtenauer Mineralquellen das 10-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e.V. Über den Verkauf von Mineralwasser-Aktionskästen im Handel unterstützt der Mineralbrunnen wie gewohnt bis Ende Dezember ausgewählte Projekte der SOS-Kinderdörfer in Ostdeutschland.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 12.11.2018) Umwelt & Naturschutz:
    Im Herdenschutz liegt die Zukunft!
    Hochkarätiges Symposium bringt Experten und Praktiker zusammen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am Wochenende versammelten sich internationale Experten, Weidetierhalter und Schäfer sowie Vertreter aus dem Naturschutz von Verbänden und Behörden im Jugend- und Naturschutzzentrum Wartaweil am schönen Ufer des Ammersees, um sich aus erster Hand über das Thema Herdenschutz zu informieren und auszutauschen.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 30439

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

15.11.2018
Verleihung der Right Livelihood Awards 2018 am 23. November in Stockholm Aufruf zur Freilassung der inhaftierten saudischen Preisträger

14.11.2018
Antibakterielle Wirkung von heimischem Demeter-Honig nachgewiesen Labor entwickelt Gütesiegel


ÖDP: Unternehmensspenden an Parteien verbieten! Jan Altnickel (ÖDP) plädiert für Sauberkeit in Politik und Verkehr


13.11.2018
Biodiversitäts-COP 14 in Ägypten: Kein Greenwashing des Sisi-Regimes

Wer keine Bienen mag, werfe das erste Honigglas PROJEKT 2028 bietet Unternehmen die Möglichkeit, Gutes direkt vor der eigenen Bürotür zu tun


Spendenprojekt: Ohne Plastik leben - aber wie!? Können wir ohne Kunststoffe auskommen?


12.11.2018
Gefährlicher Elektroschrott ZDFinfo-Dokumentation über Müllhandel in Afrika


Bund stärkt Beziehungen zwischen Stadt und Land Fördermaßnahme "Stadt-Land-Plus" des Forschungsministeriums gestartet

Lichtblicke schenken mit Lichtenauer 10 Jahre Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e. V.


  neue Partner
 
Weichert Mehner
Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH & Co. KG