Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
JobRad feiert 10 Jahre Dienstradleasing
Vor 10 Jahren erfand Ulrich Prediger mit der Marke JobRad das Dienstrad-Leasingmodell.
Was zu Beginn von vielen als 'verrückte Geschäftsidee' belächelt wurde, hat seitdem eine kleine Verkehrsrevolution entfacht: Über 200.000 geleaste Diensträder sind heute insgesamt auf Deutschlands Straßen unterwegs - Tendenz steigend. Mehr als 7.500 Unternehmen - vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Großkonzern - vertrauen auf JobRad, den Pionier und Marktführer im Dienstradleasing.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: JobRad - eine Marke der LeaseRad GmbH, D-79013 Freiburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Armut bekämpfen, Wälder erhalten, Gemeinden an den Klimawandel anpassen
Rainforest Alliance startet Projekt in Honduras
Honduras ist mehrfacher Spitzenreiter: Das Land hat die höchste Entwaldungsrate in Zentralamerika. Rund 40 Prozent der Wälder sind dort zwischen den Jahren 1990 bis 2015 verloren gegangen. Außerdem findet sich in Honduras das größte Einkommensungleichgewicht in ganz Lateinamerika. Etwa ein Fünftel der ländlichen Bevölkerung lebt in extremer Armut. Um einen Beitrag zur Lösung dringender Herausforderungen wie Armut, Entwaldung und die Folgen des Klimawandels zu leisten, hat die Rainforest Alliance bereits zum Jahreswechsel ein Projekt in Honduras gestartet und veröffentlicht nun weitere Informationen. Ziel ist es, die ökonomische Situation anbauender Gemeinden zu verbessern und Naturräume zu erhalten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: :relations Gesellschaft für Kommunikation mbH, D-60598 Frankfurt am Main Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Das 100 % grüne Investment
Eine der am schnellsten wachsenden Wertholz-Baumarten der Welt steht nun erstmals als Investment-Angebot der PLAN 8 Gruppe für Privatanleger zur Verfügung.
Kaiserbäume sind faszinierende Pflanzen, deren rasantes Wachstum wirklich beeindruckend ist. Nach nur 10 Jahren ist ein Baum an guten Standorten etwa 18 bis 20 m hoch und hat in Brusthöhe einen Durchmesser von über 40 cm. Eine Eiche würde hierfür ca. 300 Jahre benötigen, eine Fichte immerhin noch 70 Jahre. Unter günstigen Bedingungen kann der Kaiserbaum zu Beginn mehr als 4 m jährlich in die Höhe wachsen. Der Stammdurchmesser nimmt ungefähr 4 cm pro Jahr zu. Er wächst schneller als die meisten anderen Baumarten.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: PLAN 8 GmbH, D-24332 Eckernförde Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimaschutz greifbar und hautnah erleben
natureOffice reist mit engagierten Unternehmen in das Klimaschutzprojekt PROJECT TOGO, nach Westafrika
Klimaschutz ist eine gute Sache. Keine Frage! Aber irgendwie ist das Thema auch immer etwas "weit weg", "nicht so ganz greifbar". Als europäischer Bürger spürt man die Auswirkungen des Klimawandels erst am Rande. Das macht es schwer sich in das Thema rein zu denken und seiner persönlichen oder unternehmerischen Verantwortung nachzukommen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: natureOffice GmbH, D-60599 Frankfurt Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Tag der Erde
Ressourcen-, Umwelt- und Klimaschutz gehören ganz oben auf die politische Agenda
Zum Tag der Erde am 22. April appelliert Slow Food Deutschland an die Politik Ressourcen-, Umwelt- und Klimaschutz endlich ganz oben auf die politische Agenda zu setzen, denn die Art und Weise, wie wir Konsumgüter wie Lebensmittel weltweit produzieren und konsumieren, führt weltweit zur Erschöpfung der natürlichen Ressourcen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Vergünstigte ÖPNV-Tickets, Carsharing und Mobilitätsstationen
Wie die Wohnungswirtschaft umweltfreundliche Mobilität fördern kann
Mehr als 80 Prozent aller Wege in Deutschland starten und enden vor der eigenen Haustür. Täglich entscheiden sich dort Millionen Menschen, wie sie mobil unterwegs sein wollen. Der Zugang zu umweltfreundlichen Verkehrsmitteln am Wohnort ist also ein zentraler Hebel, um die Luftbelastung in den Städten und die Klimaschäden durch den Verkehr zu verringern.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Jahr des Hundes: Investiert in Holz!
Life Forestry erklärt, warum sich eine Investition in Holz rentiert
Der chinesische Mondkalender läuft anders als unserer, gerade hat er das Jahr des Hundes eingeläutet. Was das bedeutet, wird in China ernst genommen, auch im Zusammenhang mit Geldanlagen. Für Holzinvestoren ist erfreulich, was die Analysten prophezeien. Die Life Forestry Group erklärt, warum.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Life Forestry Switzerland AG, CH-6370 Stans Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Gärtnern im Einklang mit der Natur
Die VERBRAUCHER INITIATIVE über nachhaltige Permakultur
Wunschtraum vieler Hobbygärtner ist eine blühende und grüne Oase, die wenig Arbeit macht. Mit dem Prinzip der Permakultur kann aus der Vorstellung Realität werden. Es bezeichnet Gärten und Nutzflächen, die wie natürliche, sich selbst regulierende Ökosysteme funktionieren. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, wie sich Permakultur in Gärten, auf Balkonen und Terrassen umsetzen lässt.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Rettet die letzten deutschen Schäfereien
ÖDP: Weidetierprämie jetzt!
Der Schäfer ist einer der ältesten und traditionsreichsten Berufe in Deutschland. Doch er steckt in einer tiefen Krise. Viele Schäfer müssen ihren Beruf aufgeben. "Dabei ist die Schäferei eine zukunftsfähige Form der Landwirtschaft, weil es ihr gelingt, Tierwohl, Naturschutz und landwirtschaftliche Produktion miteinander in Einklang zu bringen und sie eine der letzten weitgehend tiergerechten Nutztierhaltungen überhaupt ist", betont Klaus Wagner vom Bundesarbeitskreis Landwirtschaft, Tierschutz und Gentechnik der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050, D-10409 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
World Resources Institute lobt ForestFinance-Geschäftsmodell
Internationale Studie zur Wiederaufforstung:
Der Umwelt-Think-Tank World Resources Institute (WRI) hat eine aktuelle Studie veröffentlicht, die sich mit der Renaturierung von entwaldeten Flächen beschäftigt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Forest Finance Service GmbH, D-53119 Bonn Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nachhaltigkeits-Preis für Katzenstreu von Biokat's
Die H. von Gimborn GmbH erhält "German Award for Excellence 2018" in der Kategorie "Carbon Footprint"
Die Katzenstreu-Marke Biokat's des Heimtierspezialisten H. von Gimborn GmbH ist mit dem renommierten Nachhaltigkeits-Preis "German Award for Excellence 2018" in der Kategorie "Carbon Footprint" ausgezeichnet worden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: H. von Gimborn GmbH, D-46446 Emmerich Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Zivilgesellschaftliches Bündnis alarmiert
EU und Deutschland versuchen, UN-Erklärung für Rechte von Kleinbauern zu verwässern
Bei der letzten Verhandlungsrunde einer Arbeitsgruppe des Menschenrechtsrats vom 9. bis 13. April 2018 haben die EU und Deutschland eine Erklärung für die Rechte von Kleinbauern und Kleinbäuerinnen und anderen Menschen, die in ländlichen Regionen arbeiten, torpediert.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Syrien braucht Frieden!
Ein Kommentar von Franz Alt
Seit Jahrtausenden gilt in der Außenpolitik der altrömische Grundsatz "Wer Frieden will, muss den Krieg vorbereiten". Ergebnis: Immer wieder Krieg. Tausende Kriege - ständig Massenmord - unendliches menschliches Leid - unvorstellbare Verschwendung wertvoller Ressourcen. Hört denn der Wahnsinn niemals auf?   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Emissionshandel: Deutsche Anlagen mindern 2017 um 3,4 Prozent
Minderung gegenläufig zum EU-weiten Anstieg der Treibhausgasemissionen
Im Jahr 2017 emittierten die rund 1.830 stationären Anlagen in Deutschland im Emissionshandel rund 438 Millionen Tonnen Kohlendioxidäquivalente und damit 3,4 Prozent weniger als 2016. Damit fällt der Rückgang der Emissionen im Emissionshandelssektor stärker aus als der Rückgang der gesamten deutschen Treibhausgasemissionen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bodenlos!
Hunger bekämpfen. Landrechte stärken.
Die Lebensgrundlage vieler Millionen Menschen ist durch Vertreibungen und den fehlenden Zugang zu Land bedroht. Ungerechte Landverteilung, ausbleibende Bodenreformen und die Konkurrenz um Flächen, etwa durch den Anbau von Futtermitteln, werden für Bäuerinnen und Bauern zur Existenzgefahr.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Schicken Sie Bienengifte vom Acker!
Die Freude über den lang ersehnten Frühling wird dadurch getrübt, dass das für die Frühjahrszeit einst so typische Summen und Schwirren der Insekten zu verstummen droht. Um durchschnittlich 76 Prozent ist der Insektenbestand seit 1989 in Deutschland bereits zurückgegangen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Die solare Weltrevolution kommt
Ein Kommentar von Franz Alt
Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) hat die Aufgabe, Regierungen objektiv, unabhängig und sachgemäß in Fragen der Energiepolitik zu beraten. Doch was macht diese wichtige Institution seit Jahrzehnten?  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Die Welt ist, wie du isst"
Wissenschaftler der FH Münster entwickeln "Friedensteller" für den Katholikentag
Unter dem Leitthema "Suche Frieden" möchten die Organisatoren des Katholikentags darauf aufmerksam machen, dass jeder Einzelne mit seinem Verhalten Einfluss auf Frieden und eine gerechtere Welt nehmen kann.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Frühjahrsmüdigkeit - Was wirklich hilft!
Wie man den Kampf gegen Antriebslosigkeit und Schlafprobleme im Frühjahr gewinnt
Der Frühling naht mit Sonnenkraft: Endlich ein erstes kühles Eis in der Sonne schlecken, im Lieblingscafé den Cappuccino wieder draußen trinken oder mit dem Fahrrad eine Tour durch Wald und Wiesen fahren - in diesen Tagen kommt bei vielen Deutschen ein echtes Frühlingsgefühl auf. Doch obwohl die nach dem Winter lang ersehnten Sonnenstrahlen unser Gemüt erhellen, fühlen sich viele Deutsche gerade in diesen Tagen abgeschlagen und müde. Die Frühjahrsmüdigkeit - ein Luxusproblem oder eine biologische Tatsache? Laut einer aktuellen Emnid-Umfrage aus dem Jahr 2017 ist mehr als jede dritte Frau (39 Prozent) betroffen, bei den Männern sind es lediglich 22 Prozent, die sich schlapp fühlen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.04.2018
ÖDP fordert ökologische Neugestaltung der Grundsteuer Reform zügig umsetzen


19.04.2018
Gesund- und umweltverträglich renovieren Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zu Wandfarben


18.04.2018
Heute in den strucTEM-Mikroskopen: Die Zecke und ihre Werkzeuge Kleine Umwelt ganz groß: Faszination Mikrowelt #8


ÖDP: Die Demokratie stärkt man nicht mit Sperrklauseln! Belgien verweigert Zustimmung zu undemokratischem neuen Wahlrecht im EU-Ministerrat


17.04.2018
Frühjahrsmüdigkeit - Was wirklich hilft! Wie man den Kampf gegen Antriebslosigkeit und Schlafprobleme im Frühjahr gewinnt

World Resources Institute lobt ForestFinance-Geschäftsmodell Internationale Studie zur Wiederaufforstung:

Citizen Animal - jeder kann etwas für ein besseres Tierleben tun Kinopremiere am 18.4.2018 in München


Mit dem Rad flott unterwegs Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps rund ums Radfahren


16.04.2018
Wärmepumpe - Für welche Einsatzgebiete eignet sie sich? Wärmepumpen sind nachhaltig und effektiv


  neue Partner
 
Hartzkom GmbH
Strategische Kommunikation