Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 17.11.2021
Bundesministerium zeichnet innovatives Bildungsprojekt in Malawi aus
Die EINE WELT-Medaille des Bundesentwicklungsministeriums wird seit 2019 für herausragendes persönliches Engagement bei der Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN) verliehen
Die digitale Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit von Next Generation Africa wird mit der EINE WELT-Medaille des Bundesentwicklungsministeriums ausgezeichnet. Der gemeinnützige Verein wurde 2016 von zwei Abiturienten gegründet.

Freddy Bachmann bei einem Medienkompetenz-Workshop für Lehrer*innen in Karonga, Malawi, geleitet zusammen mit einem lokalen Computerlehrer, Lameck Lubanda. Die Workshops vermitteln allen die nötigen Fähigkeiten zur Teilhabe am digitalen Wissen. Sie sind ein wichtiger Baustein für die Nachhaltigkeit des Projekts. © Niels Kunz/Next Generation Africa
Am 28. Oktober 2021 fand die Verleihung der Engagement-Medaillen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Bonn statt. Die EINE WELT-Medaille ist neben der Rupert-Neudeck-Medaille die höchste Auszeichnung des Ministeriums. Sie wird seit 2019 für herausragendes persönliches Engagement bei der Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN) verliehen.

Bundesminister Dr. Gerd Müller überreichte die EINE WELT-Medaille an Freddy Bachmann, Mitbegründer und Leiter von Next Generation Africa. Damit zeichnete der Minister sein Engagement für innovative, partnerschaftliche und nachhaltige Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit aus. Müller lobte das Projekt mit den Worten: "Das gesellschaftliche Engagement von Next Generation Africa und Herrn Bachmann für globale Bildungsgerechtigkeit ist absolut beeindruckend - zumal in so jungen Jahren. Mit Ihrer Verantwortung für unsere EINE WELT sind Sie Vorbild, nicht nur in Ihrer Generation!"

Der Mitbegründer und Leiter des Vereins, Freddy Bachmann, sieht in der Medaille nicht nur eine Anerkennung des bisherigen, sondern auch einen Ansporn für zukünftiges Engagement: "Wir alle vom Next Generation Africa-Team sind überglücklich und dankbar für diese Auszeichnung. Das ist eine riesige Motivation für unseren weiteren Weg im Projekt - und es steht noch viel bevor!"

Der gemeinnützige Verein Next Generation Africa trägt mit einem digitalen, nachhaltigen Ansatz dazu bei, dass weltweit der Zugang zu hochwertiger Bildung möglich wird. Als Moderator der Veranstaltung befragte Eckart von Hirschhausen Bachmann zu Ursprung und Mission der Organisation: Die zwei Darmstädter Freddy Bachmann und Niels Kunz gründeten sie noch vor ihrem Abi, weil ihrer damaligen Partnerschule in Malawi, so wie fast allen Schulen im Land, essenzielle Bildungsmaterialien wie Bücher fehlten. Zugleich ist dort das Internet unzuverlässig und sehr teuer.

Die Lösung, die sie gemeinsam mit den Schüler*innen und Lehrer*innen vor Ort entwickelt haben, ist die Xulendo Digital Library: Ein Miniserver, auf dem die laut Lehrplan erforderlichen Bildungsinhalte gespeichert sind. Sobald die Digital Library an einer Schule installiert ist, können von ihr Videos, Bücher, naturwissenschaftliche Simulationen u.v.m. abgerufen werden - ganz ohne Internet.

Der Erfolg zeigt sich auch in Zahlen: An den mittlerweile 8 Projektschulen konnte bereits über 10.000 Schüler*innen der Zugang zu modernen, anschaulichen Lerninhalten ermöglicht werden. Auch während der Pandemie fand Next Generation Africa kreative Lösungen, um digitale Lerninhalte zu den Schüler*innen nach Hause zu bringen, z.B. über WhatsApp. Aktuell produziert die Organisation mit malawischen Autor*innen digitale Schulbücher, die landesweit frei zur Verfügung gestellt werden. Die Projekte sind spendenfinanziert.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

04.12.2021
Schädlinge natürlich bekämpfen


Earlybird coffee - Kaffeegenuss ohne Reue Das Stuttgarter Kaffee-Start Up produziert klimaneutral, nachhaltig, bio und fair!


e-WATER - Umkehrosmose für unsere Wasserhähne Start Up aus Crailsheim etabliert sich mit Knowhow für Wasseraufbereitungsanlagen


03.12.2021
Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise German Design Award und EMOVE 360 Award für den MOBILITY DOCK von LAPP


GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26 GROHE feiert das Erreichen mehrerer Meilensteine im Bereich Nachhaltigkeit im Jahr 2021 und plant, weitere Herausforderungen zu meistern


Werbung mit Flyern Auf die Nachhaltigkeit kommt´s an


Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020 Unternehmensstrategie "Shaping Sustainable Solutions" rückt Nachhaltigkeit ins Zentrum. Planet Contribution neue Kennzahl neben Umsatz und Gewinn


#Overcome Siemens und FC Bayern München thematisieren mit neuer Kampagne Mut, Mitgestaltung und Inklusion


30.11.2021
Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald PERÚ PURO unterstützt 45 Kleinbauernfamilien in Peru beim biodiversitätsfördernden Anbau von seltenem Chuncho-Ur-Kakao und rettet 900 Hektar Regenwald


Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität? Das Entscheidermagazin forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung


29.11.2021
Kunststoffrecycling in der Baubranche stärken 2,6 Millionen Tonnen Kunststoffe werden jedes Jahr verbaut

26.11.2021
Regionale Christbäume ohne Gift Am besten regional und bio - das empfiehlt der BUND Naturschutz in Bayern (BN) für den idealen Christbaum.

Delphinjagd auf den Färöer-Inseln hat keine Legitimation Umweltministerkonferenz fordert von Bundesregierung Gespräche mit Dänemark zur Beendigung der Jagd auf Kleinwale

Ernährungswende Anpacken - aber richtig Koalitionsvertrag: Breites Bündnis begrüßt die Vorlage einer Ernährungsstrategie bis 2023 und fordert die Einbindung relevanter Akteure bei der Entwicklung

Wie München bis 2035 klimaneutral wird Zwei neue Studien zeigen jetzt auf, wie das Ziel der Klimaneutralität so schnell wie möglich erreicht werden kann und welche Maßnahmen die Stadt dafür ergreifen muss.

Die AbL nennt den Personalvorschlag der Grünen für das Agrarressort eine "interessante Herausforderung" AbL e.V. zu: Cem Özdemir soll neuer Minister für Ernährung und Landwirtschaft werden

Kleiner Tümmler in großer Not Der Schweinswal ist das Tier des Jahres 2022 der Deutschen Wildtier Stiftung

25.11.2021
Nachhaltigkeitsrat zu Koalitionsvertrag Gute Grundlage, um die Transformation hin zu Klimaneutralität und Digitalisierung zu schaffen


Gewinner und Verlierer 2021 WWF: Für Eisbär, Laubfrosch und Afrikanischer Waldelefant war 2021 kein gutes Jahr

Der Ampel ist die Verkehrswende egal Beim Koalitionsvertrag der Ampelkoalitionär*innen leuchtet es tiefrot für die Verkehrswende.

 

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x00483B3C