Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
Waldinvestments nach deutschem Investitionsrecht
Neuer Verkaufsprospekt der Miller Forest Investment AG
Die Miller Forest Investment AG setzt Direktinvestments in Wald nach deutschem Investitionsrecht um. Unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte sorgt eine nachhaltig und effizient betriebene Waldwirtschaft im südamerikanischen Paraguay für attraktive Renditen. Vor kurzem wurde ein neuer Verkaufsprospekt veröffentlicht.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Miller AG, D-88281 Schlier Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Junge Edertalerin Johanna Betz gründet nachhaltiges Business-Mode-Label Peaceman's daughter|son
Ab sofort sind die ersten Etuikleider in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich.
Die junge Gründerin Johanna Betz tritt in die unternehmerischen Fußstapfen ihres Vaters Friedemann Betz und bringt mit Peaceman's daughter|son eine elegante Business-Modelinie an den Start. Ab sofort sind die ersten Etuikleider in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich. Ab Frühjahr 2019 wird die Kollektion um weitere Teile, auch für den Mann, erweitert.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Peaceman's daughter|son, D-34549 Edertal Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Der Winter kann kommen:
Unternehmen in der Metropolregion Hamburg bringen klimafreundliche Wärmeprojekte ans Netz
Die Metropolregion Hamburg nimmt eine führende Rolle in der Wärmewende ein, wie zahlreiche Projekte des Expertennetzwerks "Erneuerbare Energien Cluster Hamburg" demonstrieren. Grundvoraussetzung dabei: die Kopplung unterschiedlicher Energiesektoren für ein Energiesystem der Zukunft. Der Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung besagt, dass der Gebäudesektor im Jahr 2030 nur noch 70 bis 72 Millionen Tonnen Kohlendioxid ausstoßen darf. Entscheidende Faktoren, um dieses Klimaschutzziel zu erreichen, sind neben der Gebäudesanierung eine hohe Energieeffizienz und CO2-arme Wärmenetze.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH,, D-20355 Hamburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bei Greenpicks steckt die Nachhaltigkeit in jedem Detail
Eco und Upcycling Online-Marktplatz
Auf dem Eco und Upcycling Online-Marktplatz Greenpicks präsentieren Hersteller und Händler nachhaltige Produkte aus verschiedenen Bereichen des Lebens, darunter Baby- und Kinderbedarf, Wohnen und Haushalt, Mode, Upcycling, Taschen und Accessoires und vieles mehr.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wirklich ausgezeichnete Bausteine!
Jeder Stein ist gleich, und doch sind sie alle anders.
Bioblo-Bausteine bringen nicht nur jede Menge Spaß und Kreativität ins Kinderzimmer, sondern sind auch pädagogisch wertvoll.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutschland fällt weit zurück beim Klimaschutz
Klimaschutz-Index 2019: Früherer Vorreiter rutscht weiter ab auf Rang 27 von 60 Plätzen
Nach drei Jahren stagnierender Emissionen steigt der CO2-Ausstoß weltweit wieder an. Das Problem: Zwar setzen mehr Länder auf Erneuerbare Energien, aber der Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas kommt nur langsam voran.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Globale Parlamentarier-Plattform zur Förderung von erneuerbaren Energien während UNO-Klimakonferenz ins Leben gerufen
Weitreichende Umstrukturierungen in Wirtschaft und Gesellschaft nötig
Die neue parteien- und länderübergreifende Plattform für Parlamentarier verfolgt das Ziel, Lösungen zur umfangreichen und schnellen Förderung von erneuerbaren Energien zu entwickeln, denn "nur eine zeitnahe Energiewende hin zu erneuerbaren Energien kann die Klimakrise noch aufhalten und uns vor den verheerenden Auswirkungen schützen".  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Doppel-Demo zum Klimaschutz: Endspiel um unsere Zukunft
Über 36.000 Menschen fordern in Köln und Berlin Schutz vor Klima-Desaster
Kurz vor Beginn des Weltklimagipfels (COP24) im polnischen Katowice und vier Tage nach dem vernichtenden Klima-Zeugnis des UN-Umweltprogramms zeigten sich viele der Demonstrantinnen und Demonstranten entsetzt und enttäuscht über die Untätigkeit der Politik. Die Klimakrise sei längst bittere Realität.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
70 Jahre Menschenrechte - ein Grund zu feiern?
Fairtrade-Organisation fordert verbindliche Gesetze zum Schutz von Kleinbauern
Vor siebzig Jahren stimmte die UN-Generalversammlung mit 48 Ja-Stimmen für die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Ein großer Erfolg, doch die positiven Folgen lassen in vielen Ländern auf sich warten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Humus aufbauen - Klima schützen
Es wird Zeit für die Humus-Initiative!
Die erste Bodenzustandserhebung Landwirtschaft bestätigt die dramatischen Ergebnisse vieler Einzelstudien: Deutschlands Böden verlieren Humus. "Mit dem Humus geht unseren Böden Fruchtbarkeit und auch Widerstandsfähigkeit gegen die Folgen der Klimakrise verloren", sagt Dr. Felix Prinz zu Löwenstein.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Geschenke umweltfreundlich einpacken
Die VERBRAUCHER INITIATIVE über klimaschonende Papierwaren
Berlin, 10. Dezember 2018. Geschenke hübsch zu verpacken und Weihnachtskarten zu schreiben, gehört traditionell zu den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, Geschenkpapier und Grußkarten mit anerkannten Umweltzeichen zu wählen und gibt außerdem Tipps für Alternativen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bundesregierung und Bundesbehörden reisen klimaneutral
Immer mehr Behörden kompensieren ihre Dienstreisen
Die Bundesregierung gleicht die Klimagas-Emissionen ihrer Dienstreisen vollständig aus. Dafür hat das Umweltbundesamt (UBA) für alle 2017 angefallenen Dienstreisen Emissionsgutschriften in Höhe von rund 300.000 Tonnen CO2 erworben und gelöscht.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Für großherzige Glücksritter
1, 5 Liter Magnum - von Sting handsigniert - zu gewinnen!
Trinken, Sammeln oder Gutes tun. Da Bioweinspezialist Riegel sich seit Jahren in ausgesuchten Projekten zur Selbsthilfe in Südafrika engagiert, war für ihn die Entscheidung schnell getroffen: Die von Weltstar Sting handsignierte Magnum "Casino delle Vie" ist ein Unikat und wird zugunsten des Projektes "Steilhoogte Grundschule Südafrika" verlost.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Politische Morde auf den Philippinen
Die GEPA fordert den Präsidenten Rodrigo Duterte zur Aufklärung gezielter Morde auf
Zum internationalen Tag der Menschenrechte am 10.12.2018 startet die GEPA eine Petition zur Aufklärung politischer Morde auf den Philippinen. Das Fair Handels-unternehmen fordert Präsident Rodrigo Duterte auf, für umgehende Aufklärung der aktuellen Mordfälle im Umfeld des GEPA-Handelspartners Panay Fair Trade Center (PFTC) zu sorgen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Auf Entdeckungsreise in Europas Natur
Internationaler Fotowettbewerb "Naturschätze Europas 2019" startet
Auf ein Neues beim internationalen Naturfotowettbewerb "Naturschätze Europas": Bereits zum 26. Mal laden die Naturschutzstiftung EuroNatur, die Zeitschrift "natur" und die Gelsenwasser AG Hobby- und Profifotografen dazu ein, die vielfältigen Facetten von Europas Natur in eindrucksvollen Bildern einzufangen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Econeers - Grüne Crowdfundingportale im Vergleich:
Nachhaltige Wirkung & Rendite mit kleinen Summen
Rendite mit nachhaltiger Wirkung - das ist das Motto von Econeers. Die Crowdinvesting-Plattform vermittelt Darlehen an Unternehmen, die nach ihren Angaben ein nachhaltiges Kerngeschäft haben. Die Verzinsung liegt im Schnitt bei etwa 5 Prozent. Für Investoren fallen keinerlei Gebühren an. Eine Investition ist ab 250 Euro möglich. ECOreporter stellt die Crowd-Plattform unter https://www.ecoreporter.de/artikel/crowdportale-im-vergleich-econeers/ vor.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECOreporter.de AG, D-44141 Dortmund Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Die 10 größten Irrtümer zur neuen Öko-Verordnung
Richtig gestellt!
Eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen bilden den Rahmen für die ökologische Lebensmittelwirtschaft. Ziel ist es, die weitere Ausdehnung der ökologischen Land- und Lebensmittelwirtschaft zu ermöglichen. Das umfassendste Regelwerk für den Bio-Sektor ist die EU-Öko-Verordnung, die immer wieder weiterentwickelt wird. Die letzte Revision begann 2014 und endete 2018 mit dem Beschluss einer neuen Öko-Basisverordnung (VO (EU) 2018/848).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Naturschutzkampagne Hessen
Gebäck nach Feldhamster-Art gesucht
"Was würde Hermann backen?" - unter diesem Motto ist am 7. Dezember die dritte Mitmachaktion der "Naturschutzkampagne Hessen. Für Natur. Für Vielfalt. Für uns." gestartet. Die Kampagne steht unter der Schirmherrschaft von Umweltministerin Priska Hinz. Sie lädt alle Menschen in Hessen ein, aus den Lieblingsspeisen des Feldhamsters ein Gebäck zu kreieren.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Stadtbus Pfaffenhofen fährt kostenlos, öfter, länger
Neuerungen für einen attraktiven ÖPNV
Ab 10. Dezember fährt der Stadtbus in Pfaffenhofen a. d. Ilm kostenlos - für alle! Dies gilt zunächst für drei Jahre. Die Gratis-Fahrten sind aber nur eine der Neuerungen, um die Stadtbusse attraktiver zu machen: Künftig werden die Busse häufiger - fast durchgehend im 30-Minuten-Takt - und abends länger fahren.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimaschutz kennt keine Grenzen
Projektstart "Energiewende PartnerStadt"
Kommunen und Stadtwerke sind Vorreiter der Energiewende. Mit dem vom Auswärtigem Amt geförderten Projekt "Energiewende PartnerStadt" wird der gegenseitige Austausch zur Energiewende über nationale Grenzen hinweg unterstützt.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Gorbatschow warnt vor neuem atomarem Wettrüsten
Ein Kommentar von Franz Alt
Vor 30 Jahren haben Michail Gorbatschow als Chef der Sowjetunion und Ronald Reagan als Präsident der USA bei ihrem Treffen in Genf erklärt: "Ein Atomkrieg kann niemals gewonnen werden und darf niemals stattfinden. Es gäbe nur Verlierer".   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Massives Problem mit Geldwäsche bei Immobilien
Politik, Wirtschaft und Behörden müssen endlich offensiv handeln
Im deutschen Immobilienmarkt dürften jährlich mehrere Milliarden Euro von Schwerkriminellen und Korrupten aus Deutschland und der ganzen Welt gewaschen werden. Nach Schätzungen werden 15 bis 30 Prozent aller kriminellen Vermögenswerte in Immobilien investiert. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Geldwäsche bei Immobilien in Deutschland".  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Madrid macht's vor: Autofahren ist heilbar
Ein Bericht von Franz Alt
Eine unheilige Allianz von Bundesregierung und Autolobby verlangt "Freie Fahrt für freie Bürger" um jeden Preis - auch um den Preis der Gesundheit von Millionen Menschen. Doch Spaniens Hauptstadt Madrid macht vor, dass es geht und wie es geht.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.12.2018
COP24: das Spiegelbild einer niedergehenden Zeit Verhandlungen allein werden das Erreichen der Klimaschutzziele nicht ermöglichen

Altmaiers Klimaschutz-Aufruf verwundert Deutschland verfehlt selbstgesetzten Klimaziele und verwässert die Klimapolitik der EU

Grünes Silvester - nachhaltig feiern Müllberge in den Straßen und dicke Luft durch Feinstaub und Böllerdreck


DVGW-Präsident Michael Riechel zum Abschluss der 24. Weltklimakonferenz Damit das Abkommen nicht zu zahnlosen Papiertiger wird, braucht es politische Entschlossenheit

EU-Afrika-Forum: "Gerechter Handel statt freier Handel!" Plattform Anders Handeln fordert eine fundamentale Änderung der EU-Handelspolitik


16.12.2018
Lorenz Gösta Beutin zum Abschluss der Klimakonferenz in Katowice Offener Angriff auf Klimaschutz und Klimapolitik

Enttäuschendes Ergebnis in Katowice Bundesregierung muss jetzt liefern

15.12.2018
Weltklimakonferenz in Kattowitz beschließt weltweit gültige Regeln für den Klimaschutz "In Paris haben wir 2015 beschlossen, dass wir alle gemeinsam das Klima schützen wollen. Jetzt haben wir beschlossen, wie wir das tun werden."

Klimagipfel schafft Grundlage für weltweite Umsetzung des Pariser Abkommens - Jetzt muss Bundesregierung handeln Germanwatch zum Ergebnis der COP 24: Solides Regelwerk vereinbart - aber zur Abwendung der Klimakrise reicht der politische Wille bisher nicht aus

  neue Partner