Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 12.12.2017) Büro & Unternehmen:
    Rinn ist Preisträger für "Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen 2018"
    Damit wird Rinn für seine konsequent umgesetzte Nachhaltigkeitsstrategie und für seine Vorreiterrolle in der Betonsteinbranche ausgezeichnet.
    [Quelle: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, D-35452 Heuchelheim]
    Bei der feierlichen Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf nahm Christian Rinn am 8. Dezember den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen 2018"entgegen. Damit wird Rinn für seine konsequent umgesetzte Nachhaltigkeitsstrategie und für seine Vorreiterrolle in der Betonsteinbranche ausgezeichnet. In Zeiten von Ressourcenknappheit und steigendem Bedarf in der Baubranche hat das Familienunternehmen aus Mittelhessen mit dem ersten Recycling-Stein eine entscheidende Innovation auf den Markt gebracht.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Partei vom 12.12.2017) Politik & Gesellschaft:
    ÖDP: Rodung des Hambacher Waldes endgültig beenden!
    "Waldgebiet schützen!"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    Nach Meinung der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) ist ein sofortiger Ausstieg aus der Braunkohleverstromung zum Klimaschutz deutschlandweit dringend geboten. Das Land Nordrhein-Westfalen und der Energiekonzern RWE halten jedoch an den nunmehr über 40 Jahre alten Abbauplänen fest, die das Klima zerstören. Um diese Pläne umzusetzen, soll jetzt der Hambacher Wald endgültig zerstört werden. Jährlich im Zeitraum vom Oktober bis zum Februar will RWE bis zu 80 Hektar Wald fällen. Damit fallen der Braunkohlegewinnung weit mehr als 8.000 über 150 Jahre alte Bäume zum Opfer. "Dieses Waldgebiet, das unter die Kriterien der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie fällt, würde endgültig vernichtet", erklärt Gabriela Schimmer-Göresz, Bundesvorsitzende der ÖDP.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 12.12.2017) Haus & Garten:
    STADTLANDBIO 2018: Ernährungswende durch kommunale Ernährungspolitik?
    Kongress STADTLANDBIO, NürnbergConvention Center, 15.-16.02.2017
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Fachlich fundiert: Kongressprogramm steht fest  Vielfältig: Impulsvorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops und Erlebnisrundgänge  Neu: Infomarkt Bio-Städte in Deutschland und Europa   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 12.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    In der Weihnachtszeit auch an die Umwelt denken
    Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps für einen nachhaltigeren Advent
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 12. Dezember 2017. Backen, dekorieren, schenken - die Vorbereitungen für die Feiertage sind in vollem Gange. Sie bieten viele Gelegenheiten, Energie zu sparen, Klima und Ressourcen zu schonen. Dafür muss niemand liebgewonnene Gewohnheiten und Traditionen über Bord werfen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, mit Veränderungen bei den kleinen Dingen des vorweihnachtlichen Alltags zu beginnen.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Behörde vom 11.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    "StadtGrün naturnah"
    Neues Label für Vorreiter unter den Kommunen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "StadtGrün naturnah" heißt das neue Label für Städte und Gemeinden, die ökologisches Grünflächenmanagement umsetzen und damit die biologische Vielfalt und ein naturnahes Lebensumfeld ihrer Bewohnerinnen und Bewohner stärken. Bis zum 31. März 2018 können sich interessierte Kommunen für das Labeling-Verfahren bewerben. In fünf Kommunen ist der einjährige Prozess bereits gestartet.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 11.12.2017) Politik & Gesellschaft:
    Finanzen und Investitionen entscheidend für Umsetzung des Pariser Klimaabkommens
    Germanwatch erwartet beim Gipfel in Paris konkrete Ankündigungen von Regierungen, Banken und Unternehmen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Paris/Bonn (11. Dez. 2017). Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch erwartet vom morgigen "One Planet Summit" konkrete Ankündigungen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Der Gipfel findet genau zwei Jahre nach der Verabschiedung des Paris-Abkommens statt. "Das Pariser Klimaabkommen ist geltendes Völkerrecht und verpflichtet die Staaten zur Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2, besser sogar auf 1,5 Grad. Nun muss mehr zur Umsetzung geschehen, damit das Ziel des Abkommens erreicht werden kann", erklärt Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 11.12.2017) Essen & Trinken:
    Kneten, Rühren und Schnibbeln für den Klimaschutz
    50 Kitas nahmen am "Klimafreundlichen Frühstück" teil!
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung hat Hamburger Kitas aufgerufen, sich in der ersten Dezemberwoche an der Aktion "Klimafreundliches Frühstück" zu beteiligen. 50 Kitas mit mehreren hundert Kindern kamen dem Aufruf nach, schnibbelten, rührten, backten und kneteten was die kleinen Finger hergaben.  ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 11.12.2017) Büro & Unternehmen:
    DAW zählt zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands
    Erste Top 3-Platzierung beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis für ein Unternehmen der Baufarbenindustrie
    [Quelle: DAW SE, D-64372 Ober-Ramstadt]
    Als Finalist des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2018 in der Kategorie "Mittelgroße Unternehmen" hat sich der Baufarbenhersteller DAW SE mit den bekannten Marken Caparol und Alpina unter Hunderten von Wettbewerbern durchgesetzt und die hochkarätige Jury überzeugt.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 11.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Gut durch die Adventszeit
    VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zu Siegeln in der Vorweihnachtszeit
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 09. Dezember 2017. In der Vorweihnachtszeit wird es in vielen Haushalten behaglich. Zu einer gemütlichen Atmosphäre im Advent gehören für viele Menschen nicht nur Spekulatius und Christstollen, sondern auch Lichterglanz und Kerzenschein sowie weihnachtliches Grün im Heim. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, wie Labels helfen können, die Vorweihnachtszeit sozial- und umweltverträglich zu gestalten.   ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 10.12.2017) Essen & Trinken:
    Auszeichnung 'Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2018'
    Deutschlands 'Nachhaltigste Marke' ist ANDECHSER NATUR
    [Quelle: Andechser Molkerei Scheitz GmbH, D-82346 Andechs]
    Die Andechser Molkerei Scheitz hat mit ihrer Marke ANDECHSER NATUR den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 gewonnen. Die heute ausgesprochene Anerkennung 'Deutscher Nachhaltigkeitspreis' für ANDECHSER NATUR freut Geschäftsführerin Barbara Scheitz: "Das für uns Besondere an dieser Auszeichnung 'Deutscher Nachhaltigkeitspreis' ist, dass unsere Bio-Produkte ANDECHSER NATUR im Mittelpunkt stehen, denn sie verkörpern als Marke auch am deutlichsten unser Credo "Natürliches natürlich belassen".   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 29157
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

12.12.2017
Rinn ist Preisträger für "Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen 2018" Damit wird Rinn für seine konsequent umgesetzte Nachhaltigkeitsstrategie und für seine Vorreiterrolle in der Betonsteinbranche ausgezeichnet.


ÖDP: Rodung des Hambacher Waldes endgültig beenden! "Waldgebiet schützen!"


STADTLANDBIO 2018: Ernährungswende durch kommunale Ernährungspolitik? Kongress STADTLANDBIO, NürnbergConvention Center, 15.-16.02.2017


In der Weihnachtszeit auch an die Umwelt denken Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps für einen nachhaltigeren Advent


11.12.2017
"StadtGrün naturnah" Neues Label für Vorreiter unter den Kommunen


Finanzen und Investitionen entscheidend für Umsetzung des Pariser Klimaabkommens Germanwatch erwartet beim Gipfel in Paris konkrete Ankündigungen von Regierungen, Banken und Unternehmen

Kneten, Rühren und Schnibbeln für den Klimaschutz 50 Kitas nahmen am "Klimafreundlichen Frühstück" teil!


DAW zählt zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands Erste Top 3-Platzierung beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis für ein Unternehmen der Baufarbenindustrie


Gut durch die Adventszeit VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zu Siegeln in der Vorweihnachtszeit


  neue Partner