forum anders reisen - Das Portal für nachhaltigen Tourismus. Bunte Reiseideen von 100 Veranstaltern.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 2038
  1. (Artikel freie Autoren vom 18.11.2017) Mobilität & Reisen:
    Ladezeit beim Elektroauto reduzieren:
    Honda arbeitet daran
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Eine der "Kinderkrankheiten" beim E-Auto sind die sehr langen Ladezeiten der Akkus , denen zum Teil nur vergleichsweise kurze Reichweiten gegenüber stehen. Der japanische Autohersteller Honda hat sich dieses Problems angenommen. Es sollen Akkus entwickelt werden, die deutlich schneller laden, es ist von "Ultra-Schnellladetechnik" die Rede. Eine solche Möglichkeit würde den Kauf eines Elektrofahrzeuges noch einmal attraktiver machen, vor allem dann, wenn es ausreichend viele Ladestellen in den Städten geben wird.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 25.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Beim Klimaschutz sitzt die Weltgemeinschaft in einem Kanu
    Deutsche Post DHL Group unterstützt als offizieller Partner die UN-Klimakonferenz in Bonn mit grüner Logistik
    [Quelle: Deutsche Post AG, D-53113 Bonn]
    Bei der UN-Klimakonferenz vom 6. bis 17. November 2017 (COP 23) hat die Republik Fidschi, die die Präsidentschaft der COP23 innehat, ein starkes Symbol im Gepäck. Ein traditionelles Drua-Kanu erinnert die Welt daran, dass beim Klimawandel alle im selben Boot sitzen. Den klimaneutralen Transport des Kanus und weiterer Artefakte hat Deutsche Post DHL Group übernommen. Der weltgrößte Logistiker verfolgt mit seiner Mission 2050 eine ambitionierte Nachhaltigkeitsagenda und unterstützt die Tagung unter anderem mit grünen Logistiklösungen.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Behörde vom 18.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Die richtigen Reifen
    Es lohnt sich, auf umweltschonende Reifen zu setzen
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Spätestens Ende Oktober ist es Zeit, Winterreifen aufzuziehen. Ob Sommer oder Winter, Autoreifen haben großen Einfluss auf Lärm, Verbrauch und Treibhausgasemissionen. Worauf Sie achten sollten.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.10.2017) Mobilität & Reisen:
    "Mit E-Mobilität zur zukunftsfähigen Stadt"
    Neue RESET-Publikation
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    E-Mobilität - das nächste große Ding? Auf unseren Straßen hat sich die elektromobile Fortbewegung noch nicht durchgesetzt. Aber die Sache ist in Bewegung. Das Redaktionsteam der Nachhaltigkeitsplattform RESET.org hat sich eingehend mit der Zukunft der Elektromobilität beschäftigt und dazu mit Experten gesprochen.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 12.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Studie: Deutschlands Wirtschaft profitiert von klimafreundlichen Pkw
    VCD fordert Jamaika-Koalition auf Chance zu nutzen und Verkehrswende einzuleiten
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Eine neue Studie der European Climate Foundation (ECF) zeigt, dass nicht nur das Klima, sondern auch Wirtschaft und Beschäftigung von einem Ausbau klimafreundlicher Pkw profitieren würden. Der VCD fordert die Jamaika-Koalition auf, diese Chance zu nutzen und die Verkehrswende einzuleiten.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 05.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Umweltsiegel "Blauer Engel" für zwei deutsche Auto- und Passagierfähren:
    Urkunden an Reederei Norden-Frisia und Wyker Dampfschiffs-Reederei übergeben
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL gGmbH) hat zwei deutschen Auto- und Passagierfähren ihre Umweltfreundlichkeit bescheinigt und zusammen mit dem Umweltbundesamt in Hamburg die offiziellen Urkunden an die Reedereivertreter übergeben. Die "Frisia III" der Reederei Norden-Frisia erhielt den "Blauen Engel" für umweltfreundliches Schiffsdesign. Die "Schleswig-Holstein" der Wyker Dampfschiffs-Reederei wurde mit dem "Blauen Engel" für umweltschonenden Schiffsbetrieb ausgezeichnet.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Unternehmen vom 05.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Die Hotel-Retter-Crew fährt Grün
    5 BMW i3 für unsere Führungskräfte
    [Quelle: Retter Seminar Hotel Bio Restaurant, A-8225 Pöllauberg 88]
    Als nachhaltigster Hotelbetrieb Österreichs und "Hotel der Zukunft" haben Ulli und Hermann Retter nun ein weiteres Zeichen im Bereich Mobilität gesetzt. Fünf Gastro-Führungskräfte fahren ab sofort mit BMW i 3 mit 100% Ökostrom zur Arbeit. Gekauft wurden diese natürlich im Bezirk Hartberg beim Autohaus Harmtodt.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Behörde vom 02.10.2017) Mobilität & Reisen:
    Seeschifffahrt muss über Treibhausgasemissionen berichten
    EU-Verordnung zur Berichtspflicht
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase aus der Seeschifffahrt zu senken, sind Schifffahrtsunternehmen in einem ersten Schritt ab dem 01.01.2018 dazu verpflichtet, ihre Emissionen zu überwachen und darüber zu berichten. Die Deutsche Emissionshandelsstelle im UBA (DEHSt) ist für die Überwachung in Deutschland zuständig.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 28.09.2017) Mobilität & Reisen:
    Was bringen "saubere" Diesel-PKW für die Berliner Luft?
    Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung liefert neue Daten
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In Berlin werden derzeit regelmäßig die EU-Grenzwerte für Konzentrationen von Stickstoffdioxid (NO2) überschritten. Wie würde sich die Luftqualität in der Stadt verändern, wenn Diesel-PKW geltende Emissionsstandards einhielten?  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 26.09.2017) Mobilität & Reisen:
    Nachhaltiger Tourismus
    Thomas Cook und Futouris starten Initiative für Qualität und Nachhaltigkeit in der Hotellerie in Tunesien
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zusammen mit der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. startet Thomas Cook ein groß angelegtes Förderprogramm zur Stärkung des Tourismus und zur Beschäftigungsförderung in Tunesien. Das Programm besteht aus zwei Projekten, unterteilt in Weiterbildung und Ausbildung. Das Förderprojekt "Weiterbildung", das von September 2017 bis Ende 2018 laufen wird, dreht sich um die Re-Qualifizierung und das Training von Hotelmitarbeitern zur Steigerung der Servicequalität und der Nachhaltigkeit.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 2038
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.11.2017
Knappe Mehrheit der EU-Staaten für neues Bio-Recht Jetzt muss die Umsetzung des neuen Bio-Rechts überzeugen


Sondierung gescheitert: Umbau von Landwirtschaft und Ernährung bleibt dringend Klimakrise, Insekten- und Höfesterben sowie ernährungsbedingte Krankheiten erfordern rasche Neuorientierung

Forderung der Change Your Shoes Kampagne EU muss Hersteller und Händler von Schuhen und Leder bei Menschen- und Arbeitsrechten in die Pflicht nehmen


"Man kann nicht mit Naturgesetzen verhandeln" Germanwatch zum Abbruch der Sondierungsgespräche

ÖDP zum Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche Minderheitenregierung bietet Chance zu echten Debatten im Bundestag


19.11.2017
Selbstheilung mit homöopathischen Symbolen Christina Baumann und Roswitha Stark stellen 101 Schwingungsmittel für den Soforteinsatz vor


18.11.2017
UN-Klimakonferenz COP23 EU muss ihrer Verantwortung gerecht werden

Ladezeit beim Elektroauto reduzieren: Honda arbeitet daran


17.11.2017
Weltklimakonferenz verstärkt massiv Druck für Kohleausstieg in Deutschland Fortschritte, aber zu wenig Dynamik bei COP23 in Bonn

  neue Partner