Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 01.11.2018
Bundesumweltministerium baut Förderung des Radverkehrs aus
Das Fahrrad als praktische und klimafreundliche Alternative
Ab Sommer 2019 können neue Ideen ins Rennen geschickt werden Das Bundesumweltministerium veröffentlicht einen neuen Förderaufruf "Klimaschutz durch Radverkehr". Über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) werden künftig Modellprojekte gefördert, die unter anderem Städte und Gemeinden, aber auch Vereine und Unternehmen dabei unterstützen, attraktive Angebote für den Radverkehr zu entwickeln und dem erhöhten Fahrradaufkommen gerecht zu werden. Ziel ist es, neben der Einsparung von Treibhausgasemissionen auch einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vor Ort zu leisten.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: "Jede zweite Autofahrt ist kürzer als fünf Kilometer - für viele Wege ist daher das Fahrrad eine praktische und klimafreundliche Alternative. Häufig ist jedoch die vorhandene Infrastruktur für Fahrräder vor Ort nicht ausreichend. Hier setzen wir mit unserem Förderangebot an. Wir wollen dazu beitragen, den Radverkehr attraktiver und damit unsere Städte und Gemeinden klimafreundlicher und lebenswerter zu machen."

Ab dem 1. August 2019 können Projektskizzen eingereicht werden. Bewerben können sich unter anderem Städte, Gemeinden, Unternehmen sowie Kooperationen von Kommunen, Verbänden, Vereinen, Religionsgemeinschaften mit Körperschaftsstatus und Hochschulen.

Seit 2016 hat das Bundesumweltministerium bereits 38 Einzel- und 18 Verbundvorhaben zum Radverkehr im gesamten Bundesgebiet mit einem Fördervolumen in Höhe von rund 85 Millionen Euro unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie online.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.11.2018
Gesunde Ernährung statt Gelenkersatz Wirksame Vorbeugung bei Arthrose durch optimale Nährstoffversorgung


Delivery Hero ruft zum "Hero Award for Social Entrepreneurship 2018" auf Damit sollen Start-ups auf einer sozialen oder ökologischen Mission gewürdigt und unterstützt werden


19.11.2018
Der Zusammenhang zwischen Arbeitsbedingungen und Selbstmorden von ArbeiterInnen Eine Studie in der Elektronikindustrie Chinas


Biolebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung müssen die "Nische" verlassen Positive Bilanz - 20 Jahre BN Projektstelle Ökologisch Essen

BIOFACH AMERICA - ALL THINGS ORGANIC 2018 Hohe Internationalität und ausgezeichnete Stimmung


Breites Bündnis fordert von der Bundesregierung Zustimmung zur UN-Erklärung für Bauernrechte Erklärung stärkt Rechte von besonders diskriminierten, ausgegrenzten und in ihrer Existenz bedrohten Gruppen auf dem Land

"Brennpunkt: Schultoilette" Berliner Schüler demonstrieren für bessere Schultoiletten weltweit


Mit dem Auto ins Fitnessstudio, um dort Rad zu fahren? Radverkehrsexperten beraten auf Fahrradkommunalkonferenz in Osnabrück über Stadt-Umland-Beziehungen

Die wenigsten Haushaltsgroßgeräte werden ordnungsgemäß gesammelt Europäische Woche der Abfallvermeidung: UBA stellt Vorschläge zur Erhöhung der Sammelmenge von Elektroaltgeräten vor

  neue Partner
 
Weichert Mehner
Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH & Co. KG