Ein Beitrag aus dem ECO-News Presseverteiler, der Ihnen von ECO-World.de zur Verfügung gestellt wird.
In der Rubrik:   
Energie & Technik   
Clever heizen: Einsparpotenziale nutzen - Energie und Geld sparen
EnergieAgentur.NRW veröffentlicht neue Broschüre "Heizungsoptimierung"
85 Prozent des häuslichen Energieverbrauchs gehen auf das Konto von Heizung und Warmwasser. Gleichzeitig arbeiten rund 75 Prozent aller Heizungsanlagen in Deutschland nicht effizient. Dass fürs Heizen also einerseits sehr viel Energie verbraucht und andererseits unnötig viel Geld "verbrannt" wird, leuchtet anhand dieser Zahlen sofort ein.

Mit der neuen Broschüre "Heizungsoptimierung - für eine energieeffiziente, kostengünstige und komfortable Wärme" informiert die EnergieAgentur.NRW deshalb darüber, mit welchen Maßnahmen energetische und finanzielle Ressourcen eingespart werden können. Das Info-Heft kann von der Webseite der EnergieAgentur.NRW kostenfrei heruntergeladen werden.

Folgende Fragen werden beantwortet: Wie funktioniert eine Heizung? Wie kann eine Heizung möglichst energieeffizient eingestellt werden? Wann lohnt sich ein Austausch der Heizungspumpe? Was bringt ein programmierbares Thermostat? Warum ist ein hydraulischer Abgleich sinnvoll? So gelingt es jedem Hauseigentümer, vorhandene Einsparpotenziale zu identifizieren und mit geringem Aufwand für sich zu nutzen.
 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München
http://www.energieagentur.nrw
decker@energieagentur.nrw
    

Artikel drucken   Fenster schließen