Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Geld & Investment alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECOreporter.de AG, D-44141 Dortmund
Rubrik:Geld & Investment    Datum: 15.12.2017
ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4 - Vertriebsende bereits am 21. Dezember 2017.
Attraktives Investmentangebot in bestehende Solar- und BHKW-Anlagen
Der Vertrieb der Vermögensanlage "ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4" endet entgegen der ursprünglichen Planung bereits am 21.12.2017. Stolze 11% - und damit 5% mehr als prognostiziert - zahlte der Initiator, der Hamburger Sachwert-Spezialist NEITZEL & CIE, in diesem Jahr an die Anleger dieser Vermögensanlage bereits aus. Investiert wird in Photovoltaik- und BHKW-Anlagen in Deutschland. Über eine geplante Laufzeit von nur noch acht Jahren werden damit prognostizierte Gesamtausschüttungen von 168 Prozent generiert. Die Mindestanlagesumme liegt bei 20.000 Euro, Infos unter neitzel-cie.de/unser-angebot.html

Beteiligungen bei Auszahlungen deutlich über Plan:
Die Vermögensanlage ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4 und die drei zuvor aufgelegten Beteiligungen des Emissionshaues entwickeln sich über Plan. Diese Entwicklung liegt darin begründet, dass NEITZEL & CIE. sehr aktiv die Ertragsoptimierung seiner Anlagen kontinuierlich betreibt. Zudem sichert eine enge Zusammenarbeit mit fachlich versierten Partnerunternehmen sichert den optimalen Anlagenbetrieb. Seit Beginn der Auszahlungen im Jahr 2010 erhielten Anleger in 55% der Fälle mehr, als prognostiziert war. In 45% entsprachen die Auszahlungen der Prognose.

Details der Vermögensanlage "ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4":
1. Mindestzeichnungssumme: 20.000 Euro zzgl. 5% Agio.
2. Anlagedauer: geplant bis Ende 2025 (noch 8 Jahre).
3. Prognostizierte Auszahlung: von 6% p. a. ansteigend auf 8% p.a. (real: 11% in 2017!). Gesamtauszahlung bis 2025 prognostiziert: ca. 168%.
4. Keine Fertigstellungsrisiken, da nur angeschlossene Anlagen in Deutschland erworben werden. Bei den Solaranlagen werden nur hochwertige Module und Wechselrichter namhafter Hersteller verbaut.
5. Externe Mittelverwendungskontrolle in der Investitionsphase und laufende Liquiditätsflusskontrolle während der Betriebsphase durch unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Weitere Informationen und Verträge finden Sie unter neitzel-cie.de/unser-angebot.html

Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Unter https://goo.gl/AeDxC3 finden Sie weitere Risikohinweise.

________________________________________

Über NEITZEL & CIE:
Der Hamburger Asset-Manager und Sachwertspezialist NEITZEL & CIE. realisiert und betreibt Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien. Bisher hat das Unternehmen 29 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 67 Megawatt Strom erworben. An ihren Standorten in neun Bundesländern verfügen alle Anlagen über langfristige Vergütungsverträge nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). In Zukunft sollen Blockheizkraftwerke das Portfolio erweitern. Das dafür erforderliche Eigenkapital wird bei Privat- und institutionellen Anlegern eingeworben. Durchschnittlich 7,5 % p. a. Auszahlung erhielten die Anleger der von NEITZEL & CIE. platzierten Energie-Produkte bis heute. Mehr Infos unter www.neitzel-cie.de



Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.07.2018
Nachhaltigkeit erfolgreich im Unternehmen implementieren: Revisionsfassung des ZNU-Standard "Nachhaltiger Wirtschaften" richtet sich an Vorgaben der UN aus


Natürlich erfolgreich - erfolgreich natürlich: 90 Jahre SPEICK Naturkosmetik


So wird Ihre Sommerparty umweltfreundlicher Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps für nachhaltigere Feste


18.07.2018
Christoph Raabs (ÖDP): "Menschlichkeit bewahren! Armut und Hunger bekämpfen!" ÖDP-Vorsitzender meldet sich in Flüchtlingsdebatte zu Wort


17.07.2018
Franz Alt wird 80 ECO-News gratuliert dem Öko-Visionär und langen Wegbegleiter und wünscht weiterhin alles Gute!


Fairer Handel weiter im Aufwind - Ungerechter Welthandel auch Hohe Zustimmung zu politischen Forderungen des Forum Fairer Handel

Branchenfokus Nachhaltigkeit - Nachhaltigkeit in der Lieferkette & Klimaschutz Vertreter aus Industrie, Mineralöl, Chemie und Wissenschaft besuchen "nachhaltige" Veranstaltung im BANTLEON Forum, Ulm


Heute in den strucTEM-Mikroskopen: eine Tomate-Blüte Kleine Umwelt ganz groß: Faszination Mikrowelt #10


16.07.2018
"Wir brauchen dringend wirksame Instrumente, um den schädlichen CO2-Ausstoß zu begrenzen" Acht Umwelt- und Energieministerinnen und -minister fordern gemeinsam die Einführung einer CO2-Bepreisung

  neue Partner