Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 6166
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 21.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Das Verschwinden der Schmetterlinge
    Die Deutsche Wildtier Stiftung veröffentlicht vorab erste Ergebnisse aus dem Statusbericht von Prof. Dr. Reichholf
    [Quelle: Deutsche Wildtier Stiftung, D-22113 Hamburg]
    Der Rückgang der Insekten ist in aller Munde. Davon betroffen sind auch die Schmetterlinge, die den Menschen durch ihre Vielfalt und Farbenpracht besonders nah sind. Die Deutsche Wildtier Stiftung hat den renommierten Biologen Prof. Dr. rer. nat. Josef H. Reichholf beauftragt, einen Statusbericht zum "Verschwinden der Schmetterlinge" zu erstellen.  ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 21.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    C.A.R.M.E.N. e.V. Konjunkturumfrage Nachwachsende Rohstoffe Frühjahr 2017
    Aufbruchsstimmung in der Branche
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    C.A.R.M.E.N. e.V. befragt seit 2010 in regelmäßigen Abständen die Branche der Nachwachsenden Rohstoffe nach ihrer wirtschaftlichen Lage. Unternehmen aus den Teilbranchen feste Biomasse, Biogas, biogene Treibstoffe und stoffliche Nutzung geben ihre Einschätzung zur aktuellen Lage und zur zukünftigen Entwicklung ab.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Schlossgärten restaurieren und beleben
    Grüne Landesverbände sehen akuten Handlungsbedarf auf Seiten der mecklenburgischen Landesregierung.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Seit vielen Jahren setzen sich Landschaftsgärtner, Landschaftsarchitekten und Baumschulen in Mecklenburg-Vorpommern für eine behutsame und fachkompetente Sanierung der historischen Gartenanlagen im Land ein.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 18.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Neue EU-Schadstoffgrenzen
    Deutsche Kohlekraftwerke müssen nachrüsten oder vom Netz
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die EU-Kommission veröffentlichte heute neue Standards, aufgrund derer die schmutzigsten Kohlekraftwerke in der EU gezwungen werden, ihren giftigen Schadstoffausstoß zu reduzieren. Auch deutsche Kraftwerke müssen nachrüsten, der große Teil muss aber mit Blick auf die Klimaziele ohnehin in den kommenden Jahren vom Netz gehen.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 17.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    "Nix wie raus in den Wald"
    Sechs Fortbildungen für LehrerInnen und ErzieherInnen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Auch in diesem Jahr führt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Fortbildungen für PädagogInnen durch. "Wir wollen den Lehrern die Scheu nehmen, in den Wald zu gehen und zeigen, wie leicht ein Tag im Wald in den Unterricht integriert werden kann", erläutert Markus Hartmann, Korordinator des Fortbildungsprojektes.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    AbL fordert sachbezogene Diskussion über Ursachen des Rückgangs von Insekten- und Vogelarten
    Schluss mit selbstrechtfertigendem Schlagabtausch und mit oberflächlichen Profilierungsversuchen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zu einer konstruktiven und sachbezogenen Diskussion über alle Ursachen des Rückgangs von Insekten- und Vogelarten fordert der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) alle Aktiven in Agrar-, Umweltschutz- und Naturschutz-Zusammenhängen auf.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Behörde vom 16.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Ressourcenschonende Infrastruktur
    Broschüre zeigt, wie Infrastruktur zukunftsfähig und nachhaltig gestaltet werden kann
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Verkehr, Abwasserentsorgung, Wasser- und Energieversorgung, digitale Vernetzung: Infrastruktursysteme sind für unsere moderne Lebensweise unerlässlich. Sie sind jedoch auch ressourcenintensiv und haben meist auch umfassende Auswirkungen auf die Umwelt.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Behörde vom 16.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Nationales Naturerbe - Grünes Band vereint Naturschutz mit Landwirtschaft
    Mit extensiver Landwirtschaft zum Lückenschluss im "Tafelsilber der Deutschen Einheit"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Wie erfolgreicher Naturschutz von nationaler Bedeutung wirkt, konnte heute Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bei einem Termin entlang des Grünen Bandes bei Hoyersburg (Sachsen-Anhalt) begutachten. Zu dem Spaziergang hatte der BUND für Umwelt und Naturschutz eingeladen, um anhand seines Naturschutzprojekts zu zeigen, wie ein Lebensraumverbund für den Arten- und Naturschutz in der Agrarlandschaft gedeihen kann.   ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 16.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Tierschutz-Check zur Bundestagswahl 2017
    Tierschutzpolitische Positionen der Parteien als Hilfstellung für die Wahlentscheidung
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Deutsche Tierschutzbund hat mit seinen Wahlprüfsteinen die tierschutzpolitischen Positionen der Parteien abgefragt und deren Rückmeldungen auf www.tierschutzbund.de/tierschutz-check veröffentlicht. Tierschutzinteressierte Wählerinnen und Wähler können die Wahlprüfsteine als Hilfestellung für ihre Entscheidung nutzen - denn mit ihrer Wahl legen sie auch den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 16.08.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Dokumentarfilm "Passion for Planet"
    Doku über das Leben als Tierfilmer läuft am 23.8.2017 um 22:45 im Ersten
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der 90-minütige Dokumentarfilm "Passion for Planet" begleitet fünf der besten und erfolgreichsten Tierfilmer der Welt auf ihren Reisen rund um den Globus. Sie kommen aus Deutschland, Österreich, den USA, Kanada und Indien - aber alle kämpfen vor beeindruckenden Naturkulissen um au-ßergewöhnliche Tieraufnahmen. Die Leidenschaft für ihre Filme lässt die Filmemacher große Anstrengungen und Gefahren in Kauf nehmen. Ihre Arbeit ist spannend, aber auch manchmal ernüchternd. Sie müssen miter-leben, wie Lebensräume verschwinden, Tiere sterben und natürliche Res-sourcen zerstört werden. "Passion for Planet - Leben als Tierfilmer" wird am 23.8.2017 um 22:45 Uhr im Ersten gezeigt.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 6166
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.08.2017
Diesel-Pkw: Software-Updates reichen nicht aus für saubere Luft Hendricks und Krautzberger: Umtauschprämie nur für saubere Fahrzeuge einsetzen


Wirksamer Klimaschutz Jetzt! ÖDP-Spitzenkandidatin für den Abbau klimaschädlicher Subventionen


22.08.2017
29 Jahre EUROSOLAR - und alle Hände voll zu tun Heute vor 29 Jahren gründeten rund 100 engagierte Bürgerinnen und Bürger rund um Hermann Scheer EUROSOLAR - die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V.

Prüfung von Bayer-Monsanto-Fusion: EU muss jetzt den Deal stoppen

Bayer-Monsanto-Fusion untersagen AbL begrüßt eingehende Fusionsprüfung durch die EU-Kommission

Publikation informiert über Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen Klimaschutzziele des Münchner Flughafens


Mario Draghi eröffnet Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften 17 Nobelpreisträger und 350 Nachwuchsökonomen nehmen teil


Deutsche pendeln viermal pro Woche zum Mond ÖDP: Ungeheure Belastung für Mensch und Umwelt


21.08.2017
Das Verschwinden der Schmetterlinge Die Deutsche Wildtier Stiftung veröffentlicht vorab erste Ergebnisse aus dem Statusbericht von Prof. Dr. Reichholf


  neue Partner