Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Artikel freie Autoren vom 22.01.2018) Gesundheit & Wellness:
    Wenn sich das Tor zur neuen Lebensphase öffnet
    Petra Neumayers Kompakt-Ratgeber leistet Erste Hilfe bei Hitzewallungen und anderen Wechseljahresbeschwerden
    [Quelle: Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee]
    Dauerstress, Umwelthormone und falsche Ernährung - diese ungute Allianz unserer Zeit ist dafür verantwortlich, dass Wechseljahresbeschwerden heutzutage früher, häufiger und stärker auftreten. Hier können Naturheilkunde und ganzheitliche Therapien helfen, den gestörten Hormonhaushalt auszugleichen und körperliche wie psychische Beschwerden zu lindern. In dem übersichtlichen Gesundheitsratgeber finden betroffene Frauen eine große Auswahl an Mitteln und Möglichkeiten, um vital durch die Zeit des Wechsels zu kommen  ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 20.01.2018) Mobilität & Reisen:
    Die Verkehrswende beginnt - überall
    Ein Kommentar von Franz Alt
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Die Vermutung, dass das Auto ein billiges Fortbewegungsmittel sei, ist ein frommer Selbstbetrug. Ein durchschnittlicher Arbeitnehmerhaushalt zahlt in Deutschland ein Fünftel seines Nettoeinkommens fürs Auto. Autofahren ist teuer, umweltzerstörend und lebensgefährlich.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.01.2018) Essen & Trinken:
    Grüne Woche: Bio im Gespräch mit Gesellschaft und Politik
    4. Bio-Empfang des BÖLW als Messehighlight für Politik, Gesellschaft und Medien / 33.000 demonstrieren im Berliner Regierungsviertel gemeinsam für Umbau der Land- & Ernährungswirtschaft
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Als Highlight der weltgrößten Ernährungsmesse Grüne Woche folgten über 650 Gäste der Einladung von Bio-Bauern, -Verarbeitern und Händlern auf den Empfang des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) am ersten Messefreitag.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.01.2018) Politik & Gesellschaft:
    Eine Welt ohne Hunger? Nur mit mutiger Politik!
    Grüne Woche: Petition mit 15.000 Stimmen für mehr fairen Kaffee an Gerd Müller
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Heute öffnet die Internationale Grüne Woche ihre Pforten. 420.000 Verbraucher besuchen die Messe in Berlin - Besucher mit Macht, so das Entwicklungsministerium: Eine Welt ohne Hunger sei möglich, wenn Konsumenten Verantwortung übernehmen und zum Beispiel mehr zu fair gehandelten Produkten greifen.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 19.01.2018) Gesundheit & Wellness:
    Letzte Hoffnung Verkehrswende
    Hält der Stadtrat sein Versprechen für saubere Luft in München?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Münchner Bürger*innen wollen endlich saubere Luft! Dafür gingen sie am heutigen Freitag, 19. Januar 2018, gemeinsam mit Aktiven des "Bündnisses für saubere Luft" auf die Straße.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 19.01.2018) Essen & Trinken:
    BIOFACH 2018: Bio-Züchtung bei Pflanzen und Tieren für mehr Unabhängigkeit der Branche
    BIOFACH-Sonderschau zeigt, was Bio-Züchtung bis heute erreicht hat, und was für die Zukunft wichtig ist
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Wenn sich vom 14. bis 17. Februar 2018 wieder die internationale Bio-Branche zum Jahresauftakt in Nürnberg trifft, feiert der "Treffpunkt Bio von Anfang an" Premiere. Ziel der BIOFACH-Sonderschau: aufzeigen, was die Bio-Züchtung bis heute erreicht hat und wo noch Aufbauarbeit nötig ist, damit der Bio-Landbau bei der Pflanzen- und Tierzüchtung, also bei Sorten und Rassen, seine Eigenständigkeit bewahren und weiter ausbauen kann.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 19.01.2018) Einrichten & Wohnen:
    Münchens Papiermüll-Pyramiden:
    114 Millionen Papierhandtücher jährlich allein in Schulen, Kitas und Ämtern
    [Quelle: Dyson GmbH, D-50825 Köln]
    Nach dem Händewaschen in öffentlichen Waschräumen greift man meist zum Papierhandtuch. Deutschlandweit landen dadurch jährlich 66.800 Tonnen Papier im Müll. Allein in den städtischen Einrichtungen von München werden täglich 300.000 Papierhandtücher verbraucht. Die Papiere werden nicht recycelt und gehen damit dem Papierkreislauf für immer verloren. Dabei gibt es Alternativen.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 18.01.2018) Umwelt & Naturschutz:
    Echtes Engagement im Klimaschutz
    JOSERA petfood geht mit Carbon Tanzania und myclimate einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung klimaneutrale Produktion.
    [Quelle: foodforplanet GmbH & Co. KG, D-63924 Kleinheubach]
    Durch die kürzlich vereinbarte Zusammenarbeit mit der ostafrikanischen Initiative fördert der bayrische Hersteller von Heimtierfutter nicht nur die Walderhaltung und Biodiversität vor Ort, sondern kommt seinem selbst gesteckten Ziel ein weiteres Stück näher: Klimaneutralität bis 2020.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 18.01.2018) Essen & Trinken:
    Trecker sind auf dem Weg zur Demo in Berlin
    Die ersten Bauern und Bäuerinnen sind gestartet. Für eine Agrarpolitik, die Mut macht
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In Franken und Ostfriesland sind heute Morgen die ersten Trecker gestartet, um am Samstag in Berlin auf der großen Demonstration unter dem Motto "Wir haben es satt" für eine andere Agrarpolitik dabei zu sein. Im Siegerland, in Nordhessen und Mittelweser setzen sich Bauern und Bäuerinnen heute Nachmittag in Bewegung. Morgen ist dann Start in weiteren Regionen. "Wir sind zuversichtlich, dass sich trotz des Wetters mindestens 80 Berufskollegen und Kolleginnen mit ihren Treckern nach Berlin aufmachen", sagt Phillip Brändle, Koordinator der Treckerfahrer.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Partei vom 17.01.2018) Politik & Gesellschaft:
    Becker (ÖDP): "Am kommenden Samstag für Tierwohl und Agrarwende auf die Straße gehen!"
    ÖDP ruft zu großer Beteiligung an "Wir haben es satt"-Demo in Berlin auf
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    Lange bevor die vegane Ernährung auch von der Industrie als Trend erfasst wurde, stand die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) einem ausufernden Fleischkonsum kritisch gegenüber. Die Öko-Partei setzt sich für die Abschaffung der Massentierhaltung ein und ruft aktuell ihre Mitglieder zur Teilnahme an der Demo "Wir haben es satt!", am 20. Januar 2018 in Berlin auf. Gemeinsam mit Tierschutz-, Umwelt- und alternativen Landwirtschaftsverbänden will die ÖDP, an die sich bildende Bundesregierung das unmissverständliche Signal senden: Eine Landwirtschaftspolitik, die bäuerlich wirtschaftende Betriebe fördert, ist nicht nur dringend notwendig, sondern mehr als überfällig.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 29246
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.01.2018
Wenn sich das Tor zur neuen Lebensphase öffnet Petra Neumayers Kompakt-Ratgeber leistet Erste Hilfe bei Hitzewallungen und anderen Wechseljahresbeschwerden


20.01.2018
Die Verkehrswende beginnt - überall Ein Kommentar von Franz Alt

Grüne Woche: Bio im Gespräch mit Gesellschaft und Politik 4. Bio-Empfang des BÖLW als Messehighlight für Politik, Gesellschaft und Medien / 33.000 demonstrieren im Berliner Regierungsviertel gemeinsam für Umbau der Land- & Ernährungswirtschaft


19.01.2018
Eine Welt ohne Hunger? Nur mit mutiger Politik! Grüne Woche: Petition mit 15.000 Stimmen für mehr fairen Kaffee an Gerd Müller


Letzte Hoffnung Verkehrswende Hält der Stadtrat sein Versprechen für saubere Luft in München?


BIOFACH 2018: Bio-Züchtung bei Pflanzen und Tieren für mehr Unabhängigkeit der Branche BIOFACH-Sonderschau zeigt, was Bio-Züchtung bis heute erreicht hat, und was für die Zukunft wichtig ist

Münchens Papiermüll-Pyramiden: 114 Millionen Papierhandtücher jährlich allein in Schulen, Kitas und Ämtern


18.01.2018
Echtes Engagement im Klimaschutz JOSERA petfood geht mit Carbon Tanzania und myclimate einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung klimaneutrale Produktion.


Trecker sind auf dem Weg zur Demo in Berlin Die ersten Bauern und Bäuerinnen sind gestartet. Für eine Agrarpolitik, die Mut macht

  neue Partner