Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4776
  1. (Pressemeldung Partei vom 14.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    ÖDP-Politikerin kritisiert AfD-Chef Alexander Gauland
    Agnes Becker (ÖDP): "Die Alternative für Deutschland ist keine Alternative!"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "Mit der AfD wird es nicht nur eine rassistisch motivierte Politik, sondern auch keinen Umwelt- und Klimaschutz geben. Die dringend erforderliche und von der Mehrheit der Bevölkerung gewollte Energiewende hin zu erneuerbaren Energien wird die AfD politisch nicht bearbeiten. Diese Partei lebt in der Vergangenheit!", so das vernichtende Urteil von Agnes Becker, 1. stellv. Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Sie bezieht sich damit auf die Aussagen von AfD-Chef Alexander Gauland im ZDF-Sommerinterview. "Die AfD glaubt nicht an einen durch den Menschen verursachten Klimawandel. Gegen die Folgen einer Klimaveränderung könne auch nichts unternommen werden. Vorsorgemaßnahmen irgendwelcher Art? Schutz für die Bevölkerung? Vor allem für Senioren und Kinder? Fehlanzeige. Deutlicher kann man sein vollständiges, politisches Unvermögen nicht zum Ausdruck bringen. Nicht einmal das Problem wurde verstanden. In Deutschland bekäme man mit diesem Unwissen nicht einmal einen Schulabschluss", so Becker.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    NaturFreunde fordern vorzeitiges Aus für bayerische AKW
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Anlässlich der Häufungen von meldepflichtigen Störfällen in den bayerischen Atomkraftwerken Gundremmingen und Isar II fordern die NaturFreunde die vorzeitige Abschaltung der beiden AKW. In Gundremmingen sind unter anderem ein Kompressor, ein zentraler Brandmelder und ein Höchstspannungsnetz ausgefallen, zudem gab es ein Leck an einem Ventil.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    AbL für generelle Abschaffung der Hofabgabeklausel
    Beschluss des Bundesverfassungsgerichts wird begrüßt. Großer Erfolg des Arbeitskreises zur Abschaffung der Hofabgabeklausel
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Bundesverfassungsgericht hat wesentliche gesetzliche Regelungen der so genannten Hofabgabeklausel für verfassungswidrig erklärt, weil sie in unzulässiger Weise die Eigentumsfreiheit, den Schutz der Ehe und den Gleichheitsgrundsatz verletzen.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 10.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Braucht die Landwirtschaft "Grüne" Gentechnik?
    Jenseits aller Debatten um die Sicherheit der neuen "Grünen" Gentechnik stellt sich eine viel grundsätzlichere Frage: Braucht die Landwirtschaft diese Crispr-Cas9-Technik?
    [Quelle: Cotonea - Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co KG, D-72658 Bempflingen]
    Jenseits aller Debatten um die Sicherheit der neuen "Grünen" Gentechnik und der Frage, ob entsprechend mutierte Pflanzen gekennzeichnet werden müssen oder nicht, stellt sich die viel grundsätzlichere Frage, ob die Landwirtschaft diese neue Crispr-Cas9-Technik überhaupt braucht und wie abhängig sich die Bauern machen wollen.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Partei vom 08.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Sozialer Wohnungsbau braucht Nachhaltigkeit, Sinn und Verstand!
    Kurt Rieder (ÖDP) "Kommunen in Deutschland benötigen direkte Hilfe"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    Kurt Rieder, Sozialexperte im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), fordert, dass die fachliche und zeitliche Zweckbindung der Bundesfördermittel beim Bau von Sozialwohnungen konsequent umgesetzt werden muss. "Kommunen sollten ohne Umwege wieder unmittelbar vom Bund gefördert werden, wenn sie nachweisen, dass sowohl soziale als auch ökologisch geeignete Areale für den Sozialwohnungsbau zur Verfügung stehen. Das spart Zeit und mindert Verwaltungsaufwand", betont Rieder.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Partei vom 07.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Gute Pflege braucht Tarifverträge!
    ÖDP: "Mit alten und kranken Menschen macht man keine Profite!"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "Die Missstände im Bereich Altenpflege sind gravierend. Es ist eine Schande, dass immer noch 80% aller Altenpflegeeinrichtungen in Deutschland nicht tarifgebunden sind! Bei den hohen Anforderungen, gerade in diesem gesellschaftlich so wichtigen Aufgabenbereich, in dem ohnehin kaum Fach- und Nachwuchskräfte zu finden sind, ein Irrsinn!", beklagt Kurt Rieder, zuständig für Sozialpolitik im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Partei vom 06.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Gedenken an Hiroshima und Nagasaki bedeutet mehr Einsatz für eine atomwaffenfreie Welt
    Atombombenabwurf auf Hiroshima jährt sich zum 73. Mal
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Über sieben Jahrzehnte nach dem Einsatz nuklearer Waffen mit unzähligen toten Zivilisten, stehen wir erneut vor einer nuklearen Aufrüstungsspirale ohne die nötigen Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen. Die geschätzten 140.000 Opfer sollten uns nicht nur Gedenken sondern auch Mahnung sein.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Abrüsten! Atomkonzerne schließen!
    Grußwort der Stiftung ethecon an japanische Friedensdemonstration
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Heute, am 6. August jährt sich zum 73. Mal die atomare Vernichtung Hiroshimas. Zugleich erleben wir seit 5 Jahren die Barbarei der Atomkatastrophe in Fukushima. Weltweit nahmen Friedensbewegte dieses Datum zum Anlass, um gegen die Gefahr durch den Fortbestand von Atomwaffen zu protestieren.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 03.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Offener Brief: Belgische Rissereaktoren bleiben brandgefährlich
    Bezüglich der belgischen Rissereaktoren Tihange 2 und Doel 3 keinerlei Grund zur Entwarnung
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die aktuelle Stellungnahme der RSK, so heben die UnterzeichnerInnen hervor, trifft keine Aussage über die Unbedenklichkeit der Risse in den Druckbehältern der Reaktoren. Weiterhin bleiben diesbezüglich zahlreiche Fragen offen.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Partei vom 03.08.2018) Politik & Gesellschaft:
    Ein Jahr nach dem Dieselgipfel:
    Politikversagen kostet Bürger Milliarden
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    Vor gut einem Jahr fand im Bundeskanzleramt der Diesel-Gipfel statt. Klaus von Birgelen aus dem Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP): "Wir sehen, dass der Bundesregierung die Handlungskraft fehlt, die Autoindustrie in die Schranken zu weisen. Durch die EU-Kommission drohen zu Recht Bußgelder in Milliardenhöhe. Bezahlt werden sie, sollten sie kommen, durch den deutschen Steuerzahler! Viel zu wenig wird getan, um die Verursacher in die Pflicht zu nehmen und die Menschen, insbesondere unsere Kinder, vor der schlechten Luft in den Städten zu schützen."   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4776

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

14.08.2018
Kongressschwerpunkt BIOFACH 2019: "System Bio - im Ganzen gesund"


Mövenpick Hotels & Resorts unterstützt bedürftige Familien mit der weltweiten Kampagne "Kilo of Kindness" Die erfolgreiche Initiative ruft Gäste dazu auf, mindestens ein Kilo Lebensmittel, Kleidung oder Schulmaterial an benachteiligte Orte auf der ganzen Welt zu spenden.


ÖDP-Politikerin kritisiert AfD-Chef Alexander Gauland Agnes Becker (ÖDP): "Die Alternative für Deutschland ist keine Alternative!"


13.08.2018
Stellungnahme zum Glyphosat-Urteil im Fall Dewayne Johnson Bayer-Aktie stürzte massiv ab

Der Schulweg muss vor allem sicher sein Haftungsprivileg für Kinder


Wespen-Alarm im Supersommer Nur die Ruhe - Tipps zum richtigen Verhalten


Unternehmen aus der Textilindustrie berichten erstmals verpflichtend über soziale und ökologische Maßnahmen Anti-Korruption fehlt weiterhin


St. Leonhards Multikasten - ab Oktober im Handel "Lebendiges Wasser - Finde Deins"


11.08.2018
Nein zu Froschschenkeln! Der Amphibienhandel muss gestoppt werden


  neue Partner