Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 6261
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 12.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    In der Weihnachtszeit auch an die Umwelt denken
    Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps für einen nachhaltigeren Advent
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 12. Dezember 2017. Backen, dekorieren, schenken - die Vorbereitungen für die Feiertage sind in vollem Gange. Sie bieten viele Gelegenheiten, Energie zu sparen, Klima und Ressourcen zu schonen. Dafür muss niemand liebgewonnene Gewohnheiten und Traditionen über Bord werfen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, mit Veränderungen bei den kleinen Dingen des vorweihnachtlichen Alltags zu beginnen.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Behörde vom 11.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    "StadtGrün naturnah"
    Neues Label für Vorreiter unter den Kommunen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "StadtGrün naturnah" heißt das neue Label für Städte und Gemeinden, die ökologisches Grünflächenmanagement umsetzen und damit die biologische Vielfalt und ein naturnahes Lebensumfeld ihrer Bewohnerinnen und Bewohner stärken. Bis zum 31. März 2018 können sich interessierte Kommunen für das Labeling-Verfahren bewerben. In fünf Kommunen ist der einjährige Prozess bereits gestartet.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 11.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Gut durch die Adventszeit
    VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zu Siegeln in der Vorweihnachtszeit
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 09. Dezember 2017. In der Vorweihnachtszeit wird es in vielen Haushalten behaglich. Zu einer gemütlichen Atmosphäre im Advent gehören für viele Menschen nicht nur Spekulatius und Christstollen, sondern auch Lichterglanz und Kerzenschein sowie weihnachtliches Grün im Heim. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, wie Labels helfen können, die Vorweihnachtszeit sozial- und umweltverträglich zu gestalten.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 08.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) verurteilt Zerstörung des polnischen Urwalds
    Buchner: "Einzigartiger Naturraum muss erhalten bleiben"
    [Quelle: Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen, D-10249 Berlin]
    (Brüssel/08.12.2017) Die polnische Regierung plant weitere massive Abholzungen im Urwald von Bialowieza. Trotz eindeutiger Anordnungen des Europäischen Gerichts-hofs (EuGH) lässt Polen nicht von seinem Vorhaben ab. Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), ist empört: "Der Bialowieza-Urwald ist ein einzigartiger, gesetzlich geschütz-ter Naturraum, der überdies als Unseco-Weltnaturstätte deklariert ist. Durch die Abholzungen geht dieses Gebiet, das zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten als Refugium dient, unwiederbringlich verloren. Allein dieses Jahr wurden bereits 180.000 Bäume gefällt."  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Behörde vom 07.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    174 neue Filialen bieten den BecherBonus an
    Den Preisnachlass für Kaffee im wiederverwendbaren Becher gibt es nun auch in allen hessischen Glocken Bäckereien und am Frankfurter Flughafen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Seit 1. Dezember gibt es in allen 124 hessischen Glocken Bäckereien der REWE-Märkte sowie in 48 gastronomischen Betrieben am Frankfurter Flughafen einen Preisnachlass, wenn ein eigener Becher für Kaffee mitgebracht wird.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Behörde vom 07.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Wetterextreme könnten künftig der Normalfall sein
    Der Klimawandel bringt für Städte und Gemeinden Risiken wie häufigere Hochwasser mit sich
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Neue Klimasimulationen für Deutschland zeigen, dass Extremereignisse wie Hitzewellen oder Starkregen in Zukunft häufiger und heftiger auftreten können. Mit Anpassungsmaßnahmen können wir uns auf die Klimaänderungen vorbereiten.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 07.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Die biologische Vielfalt bewahren
    Wie Cotonea die Biodiversität erhält
    [Quelle: Cotonea - Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co KG, D-72658 Bempflingen]
    Eine Landschaft aus Natur-, Kultur- und Nutzflächen, in der es womöglich sogar natürliche Wasserläufe und Trockenflächen gibt, ist extrem wichtig für die Biodiversität und damit für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Intensive, industrielle Landwirtschaft (und der Einsatz von Glyphosat) macht vielen Kleinlebewesen den Garaus, dabei ist jede Art, die ausstirbt, für immer verloren. Der sehr komplexe Naturkreislauf ist unterbrochen und kann nicht repariert werden. Deshalb sind Flächen, die Artenvielfalt möglich machen, so wichtig. Jetzt, da der Insektenbestand nicht nur in Deutschland dramatisch zurückgeht, wird uns bewusst, dass ihr Rückgang das gesamte Ökosystem gefährdet.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Waldwildnis am Possen: Erholung für Mensch und Natur
    Naturschutzorganisationen begrüßen Einigung nach jahrelanger Debatte um den Possenwald in Thüringen und planen eine Anlaufstelle für Wildnis-Interessierte.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    1.000 Hektar Waldwildnis, 500 Hektar naturnaher Erholungswald, 1.500 Hektar bleiben Forst: Hierauf haben sich die Thüringische Umweltministerin Anja Siegesmund und die Landwirtschaftsministerin Birgit Keller nach jahrelanger Debatte um den Possenwald, 60 Kilometer nördlich von Erfurt, geeinigt.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 04.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Kein Müllberg zur Weihnachtszeit
    Wiederverwenden statt wegwerfen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Bis zu 20 Prozent mehr Verpackungsmüll in der Weihnachtszeit - Wiederverwendung, der Verzicht auf Kunststofffolien und Recyclingverpackungen machen das Schenken umweltfreundlicher - Deutsche Umwelthilfe kritisiert zunehmenden Einsatz von Geschenkpapier mit Kunststoff- und Aluminiumbeschichtung, das nicht recyclingtauglich ist  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 04.12.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Tier des Jahres 2018 - die Wildkatze
    Die Deutsche Wildtier Stiftung engagiert sich mit Forschungsprojekt für das scheue Wildtier
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Europäische Wildkatze wurde von der Deutschen Wildtier Stiftung zum "Tier des Jahres 2018" ernannt. Wildkatzen sind keineswegs verwilderte Hauskatzen! Sie unterscheidet sich schon optisch: alle haben eine gelblich-graue Unterwolle, einen stumpf endenden Schwanz mit zwei bis drei schwarzen Ringen und eine fleischfarbene Nase. Wildkatzen (Felis silvestris) sind - im Gegensatz zu ihren domestizierten Verwandten - außerdem selten.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 6261
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

15.12.2017
ZUKUNFTSENERGIE DEUTSCHLAND 4 - Vertriebsende bereits am 21. Dezember 2017. Attraktives Investmentangebot in bestehende Solar- und BHKW-Anlagen


Föttinger (ÖDP): "Sorgearbeit für Kinder honorieren statt Abtreibungen bewerben!" ÖDP positioniert sich gegen Vorschläge zur Änderung des § 219a StGB


14.12.2017
Schimmer-Göresz (ÖDP) "Steigende Waffenexporte sind verantwortungslos!" ÖDP beklagt friedenspolitisches Versagen der letzten Bundesregierung


Kalorienfallen auf dem Weihnachtsmarkt umgehen Die VERBRAUCHER INITIATIVE über energieärmere Alternativen


13.12.2017
Kaufland fördert E-Mobilität mit über 100 Ladestationen Bis Mitte Februar 2018 stehen den Kaufland-Kunden und -Mitarbeitern bundesweit bereits mehr als 40 Stationen zur Verfügung.


12.12.2017
Rinn ist Preisträger für "Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen 2018" Damit wird Rinn für seine konsequent umgesetzte Nachhaltigkeitsstrategie und für seine Vorreiterrolle in der Betonsteinbranche ausgezeichnet.


ÖDP: Rodung des Hambacher Waldes endgültig beenden! "Waldgebiet schützen!"


STADTLANDBIO 2018: Ernährungswende durch kommunale Ernährungspolitik? Kongress STADTLANDBIO, NürnbergConvention Center, 15.-16.02.2017


In der Weihnachtszeit auch an die Umwelt denken Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps für einen nachhaltigeren Advent


  neue Partner