Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mode & Kosmetik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  strucTEM Mikroskopische Strukturanalysen Dr. Nathalie Braun, D-85408 Gammelsdorf
Rubrik:Mode & Kosmetik    Datum: 10.04.2018
Heute in den strucTEM-Mikroskopen: Mineral Lidschatten
Kleine Umwelt ganz groß: Faszination Mikrowelt #7
Manchmal glitzert Lidschatten schön bunt! Warum ist das so?
Natürliche mineralische Lidschatten entfalten Ihre Farbwirkung aufgrund der mineralischen Pigmente, die in Ihnen enthalten sind. Sowohl für die Farbe selbst als auch für das Glitzern sind die jeweiligen Eigenschaften der Mineralien verantwortlich: sowohl die Teilchengrößen und deren Größenverteilungen als auch die Festkörpereigenschaften wie Kristallstruktur und Kristallfehler: Je nach Pigmenteigenschaft wird das einfallende Licht unterschiedlich absorbiert oder gebrochen, wodurch die vielen einzigartigen Farbspiele entstehen.
Wir haben uns solch ein Lidschatten mal genauer angesehen: es besteht aus vielen flachen Plättchen. Die meisten von ihnen waren nur ca. 200-400nm dick. Zwi bis fünf-tausend mal dünner als ein Millimeter! Und auf diesen Plättchen befanden sich etliche noch winzigere Nanopartikel. Das sind Partikel, die noch kleiner als 100nm sind.

Hautporen sind im Durchschnitt um die 50µm groß. Also bis zu 500 mal größer als diese kleinen Partikel. Also aufgepasst, mit welchem Lidschatten die Augen verschönert werden sollen. Denn nicht alle Winzlinge sind Porenfreundlich!


Mineral Lidschatten im Lichtmikroskop & Rasterelektronenmikroskop © strucTEM 2018




Ein Mikroskopie-Informationsservice von strucTEM & visiNAT



Über strucTEM: Mikroskopische Strukturanalysen & Fotografien
"Bisher Ungesehenes sichtbar machen"
www.structem.de & www.structem.eu
Struktur-Erkenntnisse helfen dabei, unsere Mikro-Umwelt besser zu verstehen. Sie liefern wertvolle Erkenntnisse für Produktinformationen, Produktverbesserungen, Qualitätskontrollen, wissenschaftliche Marketingaktionen.
Serviceangebot: Größen- und Formanalysen, die Charakterisierung von Inhaltsstoffen & Nanopartikeln, Verunreinigungs- und Oberflächenanalysen, Fehlersuche.

Über visiNAT: Online Shop rund ums Sehen
"Mehr und besser sehen. natürlich!"
www.visinat.de
Für eine bessere Vision
Vorbeugen * schützen * helfen * informieren

Ansprechpartner:
Dr. Nathalie Braun
Tel: 08766/9399850
Email: n.braun@structem.de


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.04.2018
Lust auf gesunde Lupinen


MADE IN GREEN im Greenpeace-Check Unabhängige Textil-Siegel ermöglichen Verbrauchern nachhaltigere Kaufentscheidungen zu treffen


"Tag des Baumes": ForestFinance hat mehr als 10 Millionen Bäume gepflanzt Ökologie mit Wald


Bienen und andere Insekten effektiv schützen Becker (ÖDP): Neonics-Verbot allein reicht nicht!


24.04.2018
Zukunftsmarkt Crowdinvesting Was müssen Privatanleger beachten?


SAN warnt: Verlust von Bestäubern wird unterschätzt Laut einer Studie sind 75 Prozent der Agrarrohstoffe von Bestäubern abhängig.


Was wirklich beim Abnehmen hilft Die VERBRAUCHER INITIATIVE über wirksame Ernährungskonzepte


23.04.2018
Nachhaltige Mode: Textilhersteller FirstWear bringt erste Kollektion aus Bambus auf den Markt Das Unternehmen setzt sich für eine ökologische und faire Produktion von Kleidung ein.


Fahrrad-Demonstration für ein Rad-Gesetz ADFC-Radsternfahrt lockt 5.000 Teilnehmer*innen auf die Straßen


  neue Partner
 
Hartzkom GmbH
Strategische Kommunikation