Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 16.04.2018
Bio-Erlebnistage 2018
Bunter Bio-Herbst in Bayern: Jetzt Veranstaltung anmelden und dabei sein!
Auch 2018 ist es wieder soweit: Zwischen dem 01. September. und dem 07. Oktober 2018 bieten die Bio-Erlebnistage allen Interessierten die Möglichkeit, den bayerischen Ökolandbau ganz direkt zu erleben. Akteure der Bio-Branche laden dann wieder zu einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm in ganz Bayern ein. Möchten Sie dieses Jahr mit Ihrer Bio-Veranstaltung bei der beliebten Veranstaltungsreihe dabei sein? Egal ob Hoffest, Radltour, Weinprobe, Kochkurs oder Mitmachaktion: die Bio-Erlebnistage liefern den perfekten Rahmen für Ihre Veranstaltung!

Mitmachen lohnt sich!
Bereits seit 2001 locken die Veranstaltungen alljährlich zehntausende Besucher an. Bei Hoffesten und Betriebsführungen, gemeinsamen Ernte- oder Koch-Aktionen erfahren die Besucherinnen und Besucher aus erster Hand, was Bio-Produkte ausmacht und ökologische Lebensmittelverarbeitung bedeutet. Bio-Betriebe und -Unternehmen können so auf ihre Arbeit und ihre Produkte aufmerksam machen und die Verbraucherinnen und Verbraucher für den bewussten Konsum von regional erzeugten Bio-Lebensmitteln sensibilisieren. Sie planen in diesem Herbst eine Bio-Aktion auf Ihrem Betrieb, in Ihrem Unternehmen, Naturkostladen oder Verein? Dann melden Sie Ihre Veranstaltung doch für die Bio-Erlebnistage an! Unterstützt werden Sie vom Team der Bio-Erlebnistage: durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rückt Ihre Veranstaltung ins Rampenlicht. Außerdem gibt es Tipps für die Durchführung einer erfolgreichen Veranstaltung sowie kostenloses Werbematerial. Zusätzlich können Sie sich um eine Auszeichnung als "schönste Veranstaltung der Bio-Erlebnistage" bewerben. Dabei sein und mitmachen lohnt sich also! Das Team der Bio-Erlebnistage freut sich auf Ihre Anmeldung! Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 08. Juni 2018 unter https://www.bioerlebnistage.de/veranstalter/aktion-anmelden/ möglich.

Die Bio-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) mit ihren Mitgliedsverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern) vertritt als Dachverband der Öko-Verbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter die Interessen des Ökolandbaus in Bayern. Der Ökolandbau und die Öko-Lebensmittelwirtschaft in Bayern stehen für mehr als 50.000 Beschäftigte, mehr als 3 Milliarden Euro Jahresumsatz, rund 9200 landwirtschaftliche Öko-Betriebe auf über 300.000 ha Fläche und über 3.000 Öko-Verarbeitungs- und Handelsbetriebe. Mehr Informationen: www.lvoe.de

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.04.2018
Was wirklich beim Abnehmen hilft Die VERBRAUCHER INITIATIVE über wirksame Ernährungskonzepte


23.04.2018
Nachhaltige Mode: Textilhersteller FirstWear bringt erste Kollektion aus Bambus auf den Markt Das Unternehmen setzt sich für eine ökologische und faire Produktion von Kleidung ein.


Fahrrad-Demonstration für ein Rad-Gesetz ADFC-Radsternfahrt lockt 5.000 Teilnehmer*innen auf die Straßen


AgrarBündnis und Netzwerk Flächensicherung fordern Bund und Länder auf, die bäuerliche Landwirtschaft besser vor Bodenspekulation zu schützen! Warnung vor tiefgreifendem Wandel der Besitz- und Eigentumsverhältnisse in der Landwirtschaft

Baumerhalt oder Baumfrevel? Zum Tag des Baumes 25.4.2018


Weltkakaokonferenz: Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Debatte über höhere Kakaopreise

Fünf Jahre nach Rana Plaza Aus den Augen aus dem Sinn

Grüne beantragen Aktuelle Stunde "Klimaschutz umsetzen - Haltung der Bundesregierung zu einer CO2-Abgabe" Bundesumweltministerin Schulze findet Idee einer CO2-Abgabe "sehr einleuchtend"

Luftmessnetz Wo und wie wird gemessen?

  neue Partner
 
Hartzkom GmbH
Strategische Kommunikation