Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 19.06.2019
ÖDP NRW fordert wesentlich mehr Investitionen in die Schiene
Verkehrswende findet derzeit nicht statt
"Eine Verkehrswende findet bei der Bundesregierung lediglich in Sonntagsreden statt. Real hat die Bundesregierung in den letzten Jahren nichts getan, und tut auch heute nichts." so der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen auf seiner Sitzung am Dienstagabend. Die ÖDP NRW fordert endlich echte Investitionen in die Bahn, und nicht nur einen Not-Reparaturbetrieb.

Ganze 77 Euro investiert Deutschland pro Kopf in den Schienenverkehr.
Damit zählt Deutschland zu den Schlusslichtern in Europa. Nach Angaben der Allianz pro Schiene investiert die Schweiz mit 365 Euro pro Kopf fast das Fünffache, Osterreich mit 218 Euro fast das Dreifache. Selbst die Niederlande mit 135 Euro pro Kopf nähern sich der doppelten Investition pro Kopf. Die "Investitionen" sind zwar von 47 Euro in 2008 auf 77 Euro in 2018 gestiegen. Dies ist aber dem maroden Zustand der Bahn zuzuschreiben. Diese Investitionen stellen nicht einmal die Betriebsbereitschaft der Bahn sicher.

Für die ÖDP NRW sind diese Fakten ein klarer Beweis dafür, dass die Bundesregierung zwar verbal auf die Klimaproteste eingeht, in der Realität jedoch genau das Gegenteil tut. Sie investiert immer noch weitaus mehr in den Straßen- als in den Schienenverkehr.

Die ÖDP NRW fordert ein Sofortprogramm mit einer deutlichen Erhöhung der Mittel für die Bahn. In einem ersten Schritt ist die über die Jahre schwer beschädigte Betriebsbereitschaft der Bahn wiederherzustellen. Dann ist die Bahn im Sinne des Klimaschutzes und der Verkehrswende deutlich auszubauen, so die ÖDP NRW. Hierzu sind die Mittel für die Bahn auf das Pro-Kopf-Niveau der Schweiz aufzustocken.

Vor dem Hintergrund der Zusagen zur Aufstockung der Verteidigungsausgaben auf die Höhe der Forderungen von Trump stellt die Finanzierung der Bahn SPD und CDU ein denkbar schlechtes Zeugnis aus. "Wir brauchen Schieneninfrastruktur statt Kampfflugzeuge", so die ÖDP NRW.

Wer wir sind ...
In der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) arbeiten Menschen, die gemeinwohlorientiert denken und handeln. Der oberste Grundsatz unseres politischen Handelns ist, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern auch solidarisch an alle Menschen auf unserer Erde und an die zukünftigen Generationen. Wir entwickeln zukunftsfähige Lösungen für Mensch, Tier und Umwelt mit dem Ziel einer lebenswerten, gerechten und friedvollen Gesellschaft. Der Grundsatz "Mensch vor Profit" steht im Mittelpunkt unserer Politik. Wir lösen die Umwelt- und die Armutsfrage gemeinsam, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge ehrlich und weitsichtig betrachten.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

16.07.2019
Recht auf Nahrung von zwei Milliarden Menschen verletzt 26 % der Weltbevölkerung betroffen, darunter 8 % in Europa und Nordamerika


15.07.2019
Startschuss für Achtsamkeitspfade bundesweit 1. SDW-Achtsamkeitspfad in Bonn eröffnet

Offenbarungseid für die Kreislaufpolitik der Bundesregierung Elektroschrott-Sammelquote verbleibt bei kläglichen 45 Prozent und wird EU-Mindestvorgabe für 2019 verfehlen

Tierische Flirtmomente im Wald: Die Rehbrunft startet jetzt Deutsche Wildtier Stiftung: Schon das Quietschen eines Fahrrads kann den Bock jetzt in Wallung bringen

"Das ist kein Zustand, den wir hinnehmen dürfen." Uwe Kekeritz zur Veröffentlichung des Welternährungsberichts der Vereinten Nationen

Trockenheit in Deutschland - Fragen und Antworten Trockenheit vermindert das Pflanzenwachstum und Erträge

Reiseempfehlung für Kurzentschlossene Reiseführer "Unter Bäumen unterwegs - Ein Reiseführer von Rügen bis zum Bodensee" gibt Empfehlungen


CO2-Preis kann sozial gerecht gestaltet werden Gutachten untersuchen mögliche CO2-Preisentwicklungen für die Bereiche Verkehr und Wärme


14.07.2019
Glyphosat Harald Ebner zu den aktuellen Äußerungen von Julia Klöckner zu Glyphosat

  neue Partner