Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 24.08.2022
Besser Schlafen - Wie die Ernährung dabei helfen kann
Ein gesunder und vor allem ausreichender Schlaf ist wichtig, damit unser Körper regenerieren kann. Doch etwa jeder dritte Deutsche leidet regelmäßig an Schlafproblemen. Dass dies auch mit der Ernährung zu tun haben kann, wissen die wenigsten. Wer es geschickt anstellt und die richtigen Nahrungsmittel auswählt, kann viel für seinen Schlaf tun.

© Stocksnap, pixabay.com
Zu wenig Schlaf lässt uns am nächsten Tag nicht nur weniger leistungsfähig sein, Schlafmangel kann auch die Entstehung von Demenz begünstigen. Umso wichtiger, sich damit auseinanderzusetzen, was bei einem guten Schlaf unterstützen kann. Dafür muss man nicht immer zu Schlaftabletten greifen.

Diese Nährstoffe können unseren Schlaf beeinflussen
Immer wieder gibt es Untersuchungen dazu, wie die Wahl von Lebensmitteln den Schlaf beeinflussen kann. Heutzutage gibt es eine Reihe von Nährstoffen, denen man einen schlaffördernden Effekt nachsagt:

  • L-Tryptophan
  • Magnesium
  • Melatonin
  • Kamille
  • Lavendel
  • Baldrian

    Eine besonders wichtige Rolle wird Tryptophan zugesagt. Die Aminosäure wird benötigt um den Müdemacher-Botenstoff Melatonin herzustellen. Sich gezielt zu ernähren, ist auf jeden Fall einen Versuch wert, um zu schauen, ob man so besser schlafen kann. Bei hartnäckigen Problemen sollte man allerdings Rat bei einem Arzt suchen. Gemeinsam mit diesem lassen sich die Ursachen der Schlafstörung ausfindig machen und gezielt gegensteuern. Liegt beispielsweise eine Infektion der Atemwege zugrunde, könnte eine Einnahme der Aminosäure N Acetyl L Cystein helfen.

    Diese Lebensmittel lassen uns gut schlafen
    Aber welche Nahrungsmittel sorgen denn nun konkret für einen gesunden Schlaf? Wir zeigen einige Beispiele.

    Bananen
    Ist man nach dem Abendessen noch hungrig, am besten zu einer Banane greifen. Das leicht verdauliche Obst liefert viel Kalium und Magnesium, was für eine Entspannung der Muskulatur sorgt. Kalium ist für seine verdauungsfördernde Wirkung und dafür bekannt, den Blutdruck zu regulieren. Beides wirkt sich günstig auf den Schlaf aus. Wichtigster Inhaltsstoff der Banane ist allerdings Tryptophan. Unser Körper benötigt diese Aminosäure um Melatonin und Serotonin zu produzieren, welche den Schlaf-Wach-Rhythmus regulieren.

    Eier
    Ob als Omelette oder Spiegelei - das in Eiern enthaltene Tryptophan macht nicht nur müde sondern auch glücklich. Schließlich wird aus der Aminosäure Serotonin hergestellt. Dieses wiederum hat nicht nur einen wichtigen Stellenwert im Biorhythmus, es ist auch als Glückshormon bekannt.

    Sauerkirschen
    Sauerkirschen sind eine natürliche Melatonin-Quelle und liefern nebenbei eine hohe Menge an Vitamin C. Eine 2001 erschienene Studie zeigt, wie hoch der Gehalt an Melatonin ist: 13,5 Nanogramm. Das ist verhältnismäßig viel. Damit sind Sauerkirschen echte Schlaf-Helfer.

    Walnüsse
    Auch Walnüsse enthalten eine ordentliche Portion Melatonin und sind damit bestens für die nötige Bettschwere geeignet. Abgesehen davon stecken sie voller B-Vitamine, dank denen die körpereigene Melatonin-Bildung zusätzlich angeregt wird.

    Diese Lebensmittel besser meiden
    Ebenso wie es Lebensmittel gibt, die für einen gesunden Schlaf zuträglich sind, gibt es auch so genannte Schlaf-Räuber, auf die man besser verzichten sollte. Kaffee, Energy-Drinks, Wein und Schokolade sind eher günstig. Sie sollten vor allem nicht abends bzw. direkt vor dem Schlafen zu sich genommen werden.

    Für einen schlechten Schlaf kann natürlich mehr als nur die Ernährung verantwortlich sein - zum Beispiel eine ungünstige Schlafsituation. Höchste Zeit, Matratze und Lattenrost genauer unter die Lupe nehmen zu lassen.

    Diskussion

      Login



  •  
     
      Aktuelle News
      RSS-Feed einrichten
    Keine Meldung mehr verpassen

    26.09.2022
    Die Sache mit dem Alkohol: Genuss statt Muss Wie ein Genuss ohne Abhängigkeit möglich ist, zeigt Andreas Winter


    22.09.2022
    Herzgesund und cholesterinbewusst essen VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zum Welt-Herz-Tag am 29.09.2022

    16.09.2022
    Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität Neues Mehrwegsystem spart zusätzlich 13 Tonnen Kartonmüll pro Jahr


    15.09.2022
    Koffein ist nicht alles

    Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik Commown bietet eine revolutionäre und zugleich innovative Version von "Hardware as a Service": ein hybrides Leistungsbündel zur Vermietung und Instandhaltung von Elektronik.


    Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen: OBI Kinder- und Jugendstudie belegt Mehrwert von DIY


    14.09.2022
    GROHE präsentiert Recycling-Dusche als innovative Lösung gegen globale Wasserknappheit


    13.09.2022
    Wieselflink unter Wasser Auf der Kläranlage in Schönebeck (Elbe) kam erstmals eine Unterwasserdrohne zum Einsatz - mit vielversprechenden Erkenntnissen


    Mit gesunden Tampons die Ozeane retten Eine neue wissenschaftliche Studie zeigt: 'Tangpons' aus Meeresalgen haben gesundheitliche Vorteile und helfen dem Meer.


    ADLER unterstützte die Loki Schmidt Stiftung beim regionalen Natur- und Artenschutz "Es ist schön zu sehen, was man gemeinsam an einem Nachmittag leisten kann"!


    12.09.2022
    Die Mischung macht's: Miscanthus und Wildblumen für nachhaltige Bioenergie vom Acker Studie zeigt positive Effekte einer Beimischung von Blühpflanzen zu Miscanthus bei der energetischen Nutzun


    FDP will Rechtsschutz für Bürger*innen aushebeln BUND gegen Pläne des Justizministers zur Planungsbeschleunigung

    Pestizidexportverbot: Rechtsgutachten zeigt Weg für umfassende Regulierung "Wir sind es den Menschen im globalen Süden schuldig, sie vor giftigen Pestizidexporten aus unserem Land zu bewahren."

    Schnelle finanzielle Unterstützung für Bauernhöfe Renate Künast und Dr. Anne Monika Spallek zur Auszahlung der sogenannten Anpassungsbeihilfe für landwirtschaftliche Betriebe

    Rotorblattverwertung von A bis Z Überblicksstudie über verfügbare und umweltfreundliche Techniken

    10.09.2022
    So profitieren Unternehmen von einer Workforce Management Lösung Vorteile des Workforce Managements


    RhineCleanUp 2022: Regen verhindert Rekord-Ergebnis Top-Model Anna Hiltrop trotzdem tapfer dabei

    09.09.2022
    "Aktion RhineCleanUp setzt wichtiges Zeichen gegen Vermüllung" Rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin hilft den Rhein bei Bendorf von Müll zu befreien um Zeichen gegen achtloses Wegwerfen von Müll zu setzen

    Mehrweg ist Klimaschutz Molkerei Berchtesgadener Land erhält Mehrweg-Innovationspreis 2022

    "Der Wald und Holzprodukte sind wichtiger Beitrag zum Klimaschutz" Rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Katrin Eder eröffnet Westerwälder Holztage und weist auf Dringlichkeit einer Materialwende zu mehr Holz statt Beton im Baugewerbe hin

     

     
    An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x004865AC