Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mode & Kosmetik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1285
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.02.2024) Mode & Kosmetik:
    Gepflegtes Aussehen ist keine Frage des Alters
    VERBRAUCHER INITIATIVE über Kosmetik für die reiferen Jahre
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Mit zunehmendem Lebensalter ändern sich die Pflegeansprüche der Haut. Eine darauf abgestimmte Kosmetik kann dazu beitragen, sich wohl in seiner Haut zu fühlen und das Selbstbewusstsein zu fördern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zu geeigneten Produkten, informiert über Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 31.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Lineapelle in Mailand: Kuraray präsentiert ein neues Sortiment nachhaltiger Lederalternativen
    Business Unit Clarino stellt hochwertige, umweltfreundliche Lederalternativen aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen vor.
    [Quelle: Kuraray Europe GmbH, D-65795 Hattersheim am Main]
    Kuraray, das globale Spezialchemieunternehmen mit Hauptsitz in Japan, präsentiert auf der Lineapelle in Mailand, der wichtigsten internationalen Messe für Lederwaren, Accessoires, Synthetikprodukte, Schuhe, Textilien und Möbel (20.-22. Februar 2024), gleich eine ganze Reihe nachhaltiger Spezialprodukte aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen. Auf dem Stand von Kurarays Business Unit Clarino (Halle 9, Stand P21-23/R22-26) dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Trends in der Naturkosmetik:
    Die Personalisierung von Produkten ist die Zukunft
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Welche globalen Kosmetik- und Körperpflegetrends erwarten uns 2024? Und was bedeuten sie für die Naturkosmetik? Im Gespräch mit Susanne Krenz von dem Marktforschungsunternehmen Mintel.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 04.01.2024) Mode & Kosmetik:
    Dauerhafte Haarentfernung - nachhaltig und gut
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Jeden Morgen wird unter der Dusche der Rasierer gezückt, denn die Stoppeln an den Beinen wachsen wieder nach. Manch einer stört sich daran nicht und lässt der Natur freien Lauf. Wer sich allerdings von Härchen in der Bikinizone, unter den Achseln und an den Beinen gestört fühlt, profitiert von einer dauerhaften Lösung. Welche Vor- und Nachteile sie hat und wie es funktioniert, wird hier genauer erklärt.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.11.2023) Mode & Kosmetik:
    Black Friday: Fair statt Fast Fashion
    Fairtrade fordert bewussten Konsum für Mensch und Klima statt Fast Fashion.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Der Black Friday ist Sinnbild für schnellen Konsum und den Billigwahn unserer Zeit", erklärt Claudia Brück, Vorständin von Fairtrade Deutschland.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 10.11.2023) Mode & Kosmetik:
    Laverana stellt seine Nachhaltigkeitsstrategie auf Sustainable Cosmetics Summit 2023 vor
    Schwerpunktthema Carbon Management für Unternehmen und Marke
    [Quelle: laverana GmbH & Co. KG, D-30974 Wennigsen]
    Paris, November 2023. Der Naturkosmetikhersteller Laverana präsentierte auf dem Sustainable Cosmetics Summit in Paris seine Nachhaltigkeitsstrategie mit dem Schwerpunkthema Carbon Management für das Unternehmen und die Marke lavera Naturkosmetik. Eigene Lösungsvorschläge für die Herausforderungen der Zukunft wurden begeistert vom interessierten Fachpublikum aufgenommen und gemeinsam in eine grüne Zukunft gedacht.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 09.11.2023) Mode & Kosmetik:
    Neuer Mindestlohn in Bangladesch entspricht Hungerlohn
    Obwohl viele Modemarken angeben, sich für existenzsichernde Löhne einzusetzen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Regierung von Bangladesch hat am Dienstag den neuen Mindestlohn für die 4,4 Millionen Bekleidungsarbeiter*innen des Landes auf 12.500 Taka pro Monat (106 Euro) festgelegt. Der Betrag liegt weit unter den 23.000 Taka, die Gewerkschaften fordern. Dieser Betrag ist Studien zufolge für ein menschenwürdiges Leben in Bangladesch erforderlich.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 29.08.2023) Mode & Kosmetik:
    Kreislaufwirtschaft in der Mode - eine Bündner Firma macht es vor.
    Muntagnard macht einen weiteren Schritt in Richtung eines «Made to Order» Ansatzes und bietet seine zirkulären Entwicklungen nun auch auf internationaler Bühne an.
    [Quelle: Muntagnard AG, CH-7000 Chur]
    Die innovative Bündner Fashion Marke Muntagnard lanciert am 24. August 2023 die Weiterentwicklungen ihrer preisgekrönten MIUtec Iso Jacke - die MIUtec Iso Kapuzenjacke und Weste. Die MIUtec Iso Kollektion zeichnet sich dadurch aus, dass sie ausschliesslich aus zwei Monomaterialien besteht, die recycelbar und schneller abbaubar sind. Die neusten Produkte werden exklusiv auf der Crowdfunding-Plattform «Kickstarter» erhältlich sein. Dadurch soll nur so viel produziert werden wie effektiv nachgefragt wird, um unnötigen Abfall zu vermeiden und zudem erstmals ein internationales Publikum zu bedienen.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 28.08.2023) Mode & Kosmetik:
    "Umgekehrt wird ein Schuh daraus"
    Europcar und VAER präsentieren exklusive Sneaker-Kollektion aus recycelter Arbeitskleidung
    [Quelle: VAER Upcycled ApS, DK-2770 Kastrup]
    Europcar, der führende Mobilitätsdienstleister in Europa, hat in enger Zusammenarbeit mit dem jungen dänischen Unternehmen VAER ein innovatives Upcycling-Projekt umgesetzt. Im Fokus steht die nachhaltige Umwandlung alter Europcar-Arbeitskleidung in stylische Sneaker sowie Arbeitsschuhe für Mitarbeitende an Europcar-Stationen in Deutschland. Die exklusive Kollektion der Sneaker in den Farben grün/weiß sowie grün/schwarz ist ab sofort über den Online-Shop von VAER erhältlich und steht sinnbildlich für das kontinuierliches Engagement von Europcar für mehr Nachhaltigkeit und Verantwortung in der Antriebs- und Verkehrswende.   ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 24.08.2023) Mode & Kosmetik:
    Grün, glänzend, gewaltig: Smaragd Ringe im Fokus
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Grün, glänzend, gewaltig - so präsentieren sich Smaragde in der Welt der Edelsteine. Diese einzigartigen Juwelen haben seit Jahrhunderten die Herzen und den Geist von vielen beeinflusst, sei es durch ihre auffällige Schönheit oder ihre tiefe symbolische Bedeutung in verschiedenen Kulturen und Geschichtsepochen. Ihre Faszination ist unbestreitbar, ebenso wie ihre Rolle in Geschichten von Macht, Eleganz und mystischem Glauben.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1285

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.02.2024
DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert DFGE baut die strategische Partnerschaft mit EcoVadis aus, um die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen und deren Wertschöpfungsketten weiter zu verbessern.


22.02.2024
Modellprojekt zu Lastenrad-Mietsystemen erfolgreich abgeschlossen Positive Bilanz des Modellprojekts: Mehr Last auf dem Rad - weniger Last im Verkehr


20.02.2024
Vegan und fit: Diese Vorteile bietet pflanzliches Protein


19.02.2024
Raritätenfund in der Schwäbischen Alb: Extrem seltene Fledermaus im Weißensteiner Wald nachgewiesen


KWKG- und Offshore-Umlage für Wärmepumpen erstatten lassen Der Antrag muss dem Netzbetreiber bis zum 28. Februar vorliegen.

Deutsche Umwelthilfe unterstützt Klage von Berliner Mieter gegen absurdes Verbot von Balkonkraftwerk: Bundesregierung bremst rechtssichere, unbürokratische Anbringung weiter aus


Studie enthüllt Menschenrechtsverletzungen in Palmöl-Lieferketten - mehr als 20 Unternehmen in Deutschland betroffen Romero Initiative (CIR) fordert Einhaltung der Sorgfaltspflichten gemäß Lieferkettengesetz


Kriminalisierung von Klimaaktivist*innen in Uganda sofort stoppen Erklärung zu Repressionen gegen Klimaaktivist*innen in Uganda von Kathrin Henneberger

Anteil von Getränken in Mehrwegverpackungen leicht gesunken

Gemeinsam für 1,5 °C! MHP neuer Partner von right°


Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel Mit dem ganzheitlichen Co-design-Ansatz von Fujitsu wurde jedoch nicht nur diese Initiative erfolgreich umgesetzt.


16.02.2024
Besserer Schutz für den Balkanluchs Gemeinsame Presseinformation von EuroNatur, MES, PPNEA, ERA und KORA


KENFO: Neue Recherche zeigt fossile Investitionen des deutschen Atomfonds Alle gefundenen Öl und Gasunternehmen wollen ihre fossilen Geschäfte ausbauen und gefährden damit die Pariser Klimaziele


SDW für Vielfalt und Demokratie Gemeinsames Engagement als Krisenbewältigung

Demokratieförderung ist eine Daueraufgabe Sozialverband VdK fordert Planungssicherheit für Initiativen, die sich für politische Bildung engagieren // Verena Bentele: "In Zeiten wie diesen ist Demokratieförderung besonders wichtig"

NaturFreunde fordern Abschaffung aller Atomwaffen in Europa Uwe Hiksch: "Die Mär vom atomaren Schutzschirm war schon immer falsch"

BIOFACH und VIVANESS 2024: kollaborativ und zukunftsorientiert Rund 35.000 Fachbesucher erreichte das Messe-Duo 2024. Im Fokus standen Dialog, Interaktion und Kooperation.


Flüssiger Wasserstoff - der Motor unserer Zukunft Möglichkeiten, Risiken und Chancen für die künftige Anwendung


Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management Starte 2024 Dein persönliches Zukunftsprogramm: Studienbeginn am 13. März


15.02.2024
Kröten, Frösche und Molche gehen jetzt in ganz Deutschland auf Partnersuche Wer sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen hält und bremsbereit fährt, kann sie schützen