Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 19.01.2023
Fridays for Future kündigt globalen Klimastreik am 03.03.2023 an
In München treffen sich die Aktivist*innen um 12:00 am Odeonsplatz
Nach intensiven Protesten gegen die Erweiterung des Tagebaus Garzweiler rund um das Dorf Lützerath in den vergangenen Wochen kündigt Fridays for Future einen globalen Klimastreik für den 03.03.2023 an. In München werden sich Aktivist*innen an diesem Tag um 12 Uhr am Odeonsplatz versammeln und für eine 1,5-Grad-konforme Klimapolitik sowie insbesondere besseren öffentlichen Nahverkehr für alle demonstrieren.

"In Lützerath wird deutlich, dass Abkommen mit Kohlekonzernen für die Bundesregierung mehr wiegen, als das Pariser Klimaabkommen. Aber 1,5°C ist die Grenze, Lützi muss bleiben und es braucht einen fundamentalen Wandel in der Klimapolitik. Diesen fordern wir am 3.3. auf der Straße ein", erklärt Maren Mitterer von Fridays for Future München.

In München demonstrierten beim letzten globalen Streik über 10.000 Personen, bundesweit wurden an 270 Orten mehr als 280.000 Teilnehmende gezählt.

Die Bewegung forderte neben dem Erhalt des Ortes Lützerath und dem Ausbau erneuerbarer Energien insbesondere eine schnelle Mobilitätswende.

"Für die notwendige Klimaneutralität muss der Verkehr grundlegend anders gedacht werden. Weg vom Auto hin zu attraktivem, bezahlbaren und barrierefreien öffentlichen Nahverkehr. Wir brauchen Öffis für alle!", fordert Sonja Ziegler von Fridays for Future München.

Bei Fragen und für Interviews stehen Aktivist*innen von Fridays for Future München gerne jederzeit zur Verfügung.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

01.02.2023
Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten Nachhaltige Taschen, Rucksäcke und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch


30.01.2023
youstartN Förderprogramm für Schüler*innenfirmen geht 2023 weiter

Verbraucherschutz Umweltbundesamt beteiligt sich an EU-weiter Untersuchung manipulativer Praktiken in Onlineshops

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht: Faber-Castell setzt weltweit auf erneuerbare Energien aus eigenen Quellen


Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive Berechnen Sie mit 'ADAC Solar' Ihr persönliches Photovoltaik-Potenzial und Sonnenkilometer


Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung sind fest verankert in der DNA der Otto Group.


28.01.2023
Wir brauchen mehr Putin-Versteher Auch der Westen hat Fehler gemacht


27.01.2023
Verkleinerung Landschaftsschutzgebiet Inntal-Süd Bundesverwaltungsgericht stärkt die Durchsetzbarkeit der Alpenkonvention

BUND begrüßt Ausweisung des Grünen Bandes Hessen als Nationales Naturmonument "Wir freuen uns daher sehr über dieses klare Bekenntnis zum Grünen Band, weitere Bundesländer auf westlicher Seite sollten dem guten Beispiel Hessens folgen."

Klimaschutz als Transformationsaufgabe "Ambitionierter Klimaschutz: Fallstricke und Bedingungen des Gelingens"

Energieverbrauch von Elektroautos Tests realistischer gestalten


26.01.2023
Für die Zukunft lohnt es sich zu kämpfen Sono Motors verlängert Kampagne, während Gespräche mit potenziellen Investoren voranschreiten


Grüne Woche Ein EEG für die Landwirtschaft?!

Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an Resistenzen gegen Antibiotika sind schon heute laut Weltgesundheitsorganisation eine der größten Menschheitsbedrohungen


#Mobilitätsarmut Politikansätze für eine gerechte Verkehrswende


Feierliche Auszeichnung und Aufnahme Zehn neue "Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern" ausgezeichnet und elf neue Mitglieder in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.


Finale Treibhausgasbilanz 2021: Emissionen sanken um 39 Prozent gegenüber 1990 - EU-Klimaschutzvorgaben werden eingehalten Offizielle Schätzung der Emissionen 2022 gemäß Klimaschutzgesetz folgt Mitte März 2023

Ohrfeige für die Große Koalition ÖDP begrüßt Verfassungsgerichtsurteil zur Parteienfinanzierung


25.01.2023
Kampfpanzer werden nicht zum Frieden führen! Wo soll das noch enden?

Blumen zum Valentinstag Giftfreie Grüße verschenken