Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 20.03.2024
Hausverbot für Rassismus!
Jugendherbergswerk Bayern setzt Zeichen gegen Hass und Hetze - Antisemitismus und Rassismus
Mitarbeiter*innen des Landesverbands gestalten weltoffene Gesellschaft | Unterstützung für Aktion des "Bayerischen Bündnisses für Toleranz"

'Zeit für Menschenwürde, Demokratie und Toleranz' - auch während der Thementage des Jugendherbergswerks Bayern am 19./20. März 2024 © DJH Bayern
Die Mitarbeiter*innen des Landesverband Bayern im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH Bayern) setzen am Vorabend des "Internationalen Tages gegen Rassismus" ein starkes Zeichen für eine weltoffene Gesellschaft, die von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt geprägt ist. Am Rande einer landesweiten Tagung zum Thema "Diversität und Vielfalt im Landesverband Bayern" beteiligten sich die anwesenden Hausleitungen, deren Stellvertretungen und die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle des DJH Bayern an einer Aktion des "Bayerischen Bündnisses für Toleranz", die unter dem Titel "Zeit für Menschenwürde, Demokratie und Toleranz" steht.

Klaus Umbach, Präsident des DJH Bayern: "Der Zeitpunkt der Aktion könnte nicht besser sein, denn just in diesem Moment finden die Thementage 2024 unseres Verbandes statt. Wir widmen uns während dieser Tagung den Aspekten und Perspektiven von Diversität und einer vielfältigen Gesellschaft. Dieses Thema bildet ohnehin das Rückgrat unseres Verbandes. Wir diskutieren aktuell, wie Jugendherbergen als Orte von Wertevermittlung, Bildung und vorurteilsfreien Begegnungen in einer weltoffenen Gemeinschaft den Diskurs in unserem Land wieder in demokratische Bahnen lenken können. Wir sagen klar 'Nein' zu jedweder Form von Benachteiligung, Herabwürdigung, Diskriminierung und Rassismus. Um im Bild zu bleiben: diese Begriffe haben bei uns Hausverbot!"

Das DJH Bayern gehört seit vielen Jahren dem "Bayerischen Bündnis für Toleranz" an und fördert durch umfassende Bildungsangebote, lebensweltlich orientierte Räume und Gelegenheiten zur Persönlichkeitsentwicklung für Kinder und Jugendliche die demokratische Zivilgesellschaft, in der Menschenwürde handlungsleitend ist.

Die knapp 100 Teilnehmenden des Informations- und Vernetzungstreffens der 49 Jugendherbergen in Bayern und der Geschäftsstelle hatten sich während ihrer zweitägigen Veranstaltung mit den Herausforderungen einer diversen Gesellschaft befasst, die sich auch in den Bedürfnissen der Gäste widerspiegeln. So wurden Best-Practice-Beispiele für inklusive Programmangebote, Ideen für die gender- und diversitätssensible Gestaltung von Räumen oder Möglichkeiten religionsspezifischer Verpflegungsangebote erörtert. Darüber hinaus wurden Erfahrungen ausgetauscht, die der Verbesserung der Kommunikation innerhalb der multinational besetzten Teams in den Häusern dienen.

Über den Landesverband Bayern im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH)
Der Landesverband Bayern im DJH ist als gemeinnütziger Verein Betreiber und Partner von derzeit 49 Jugendherbergen (35 Häuser in Eigenregie, 14 Häuser durch Partner betrieben, z.B. Kommunen; Stand: 28.02.2024) und verfolgt unmittelbar gemeinwohlorientierte Aufgaben. Seit Gründung des DJH steht ein wesentlicher Gedanke im Vordergrund: Junge Menschen sollen unabhängig von Herkunft und sozio-ökonomischem Status die Welt entdecken, Gemeinschaft erleben und ihren Horizont erweitern. Die Jugendherbergen sind ein vielseitiger Lern- und Erlebnisort mit abwechslungsreichen und lebensweltorientierten Programmangeboten für Schulklassen, Gruppen und Familien in den Bereichen soziales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kultur und Sport. Im Jugendherbergswerk sind ca. 2,4 Mio. Menschen organisiert.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.04.2024
"Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!" Interview mit Jacqueline Neubrand zum Karriereweg Orthopädietechnik anlässlich des "Girls' Day & Boys' Day" am 25. April


Nachhaltig, zusammen, laut: Messe München wird 700. BNW-Mitglied


Tag der Erde: Planet vs. Plastic VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zur Vermeidung von Mikroplastik


15.04.2024
EU-Wahl: Das unterscheidet die Parteien beim Klima- und Naturschutz Auswertung des Abstimmungsverhaltens deutscher Parteien zeigt große Unterschiede

Nur Mut - Wie das "Wir" uns besser macht Josef Göppel-Symposium


Expertenrat für Klimafragen: Bundesregierung muss liefern Prüfbericht zu den Emissionsdaten 2023 veröffentlicht


Einigung zum neuen Klimaschutzgesetz: Schlag gegen den Klimaschutz BUND-Vorsitzender zum vom BUND erstrittenen Klimaschutz-Urteil gegen die Bundesregierung

Ampel-Koalition darf sich nicht aus klimapolitischer Verantwortung stehlen Germanwatch enttäuscht von Einigung beim Klimaschutzgesetz


Einigung zum Klimaschutzgesetz und Solarpaket durch stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Regierungsfraktionen

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung Regelmäßige Online-Infoveranstaltungen für alle Studieninteressierten - das nächste Mal am 25. April


Beim Putzen auf die Umwelt achten Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zum Frühjahrsputz

14.04.2024
7 Wege, wie uns Digitalisierung gegen den Klimawandel hilft


Umweltfreundliche Ideen für verspätete Geburtstagswünsche


Was tun gegen stille Entzündungen im Körper?


13.04.2024
In Straßburg nur ein Scheinsieg für den Klimaschutz? Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte setzt jetzt neuen Maßstab für mehr Klimaschutz

NICAMA meets Voelkel: Eine Haferdrink-Seife als vegane Alternative zur Schafmilchseife entsteht


12.04.2024
Veränderungen in Unternehmen integrieren

Erfolg: Gemeinwohl statt Ausverkauf! AbL begrüßt dauerhafte Verpachtung der BVVG-Flächen nach Gemeinwohlkriterien

Nama stellen klare Forderungen - Angst um Überreste der Völkermord-Opfer Deutsche Investitionen in grünen Wasserstoff in Namibia


Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen Drei Säulen wichtig: Strategie - Datenbeschaffung - IT-Infrastruktur