Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4035
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.12.2019) Essen & Trinken:
    Das Sustainable Agriculture Network (SAN) begrüßt neue NGOs im Netzwerk
    Beide Organisationen ergänzen komplementär die geografische Abdeckung der bisherigen SAN-Mitglieder
    [Quelle: :relations Gesellschaft für Kommunikation mbH, D-60598 Frankfurt am Main]
    Das Sustainable Agriculture Network (SAN Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft) hat die Aufnahme zweier neuer Nichtregierungsorganisationen in seinem Nachhaltigkeitsnetzwerk bekannt gegeben. Dies sind Fundación Global Nature (FGN) mit Sitz in Madrid, Spanien und Association for Stimulating Know-how (ASK) mit Sitz in Gurugram/Neu-Delhi, Indien. Mit der Aufnahme der beiden Organisationen als ordentliche Mitglieder sollen die positiven Wirkungen der SAN-Arbeit hin zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft auf der ganzen Welt verstärkt werden. "Unsere neuen Mitglieder arbeiten bereits im Einklang mit unserer Mission und werden zusätzlichen Mehrwert für das SAN-Netzwerk schaffen. Sie erzielen schon heute in den jeweils von ihnen bearbeiteten Themenfeldern und Regionen vielfach beachtete, signifikante positive Effekte", so José Joaquín Campos, Executive Director von SAN.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 09.12.2019) Essen & Trinken:
    Erfolgreiche Konferenz
    Mit Mikrofarming und Marktgärten in die Zukunft
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zur zweiten biointensiven Marktgarten & Mikrofarming Konferenz kamen rund 150 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum zusammen, um sich fachlich auszutauschen, neue Ideen zu bekommen und weitere Kontakte zu knüpfen.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.12.2019) Essen & Trinken:
    Mahnfeuer von "Land schafft Verbindung" und Bayerischem Bauernverband sind hilfloser und falscher Protest sowie kein Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt
    BUND Naturschutz fordert Gesellschaftsvertrag für bessere Agrarpolitik und faire Preise
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Bauernproteste sind grundsätzlich berechtigt und werden dann auch etwas bewirken, wenn die Ursachen der Niedrigpreispolitik und des Zwangs zur Intensivproduktion angegriffen werden.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Partei vom 06.12.2019) Essen & Trinken:
    Chlorpyrifos-Verbot ist längst überfällig
    Umfassende Reform hin zu wirklich herstellerunabhängigen Pestizid-Zulassungsverfahren dringend notwendig
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Zitrusfrüchte und alle anderen Lebensmittel müssen endlich frei von diesem hirnschädigenden Nervengift sein. Chlorpyrifos hätte niemals eine EU-Zulassung bekommen dürfen, denn die Hinweise auf seine Gefahren lagen damals schon vor, wurden aber von den Zulassungsbehörden ,übersehen'.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Partei vom 05.12.2019) Essen & Trinken:
    Gekaufte Glyphosat-Gutachten: System mit Methode
    Die haarsträubenden Methoden Monsantos
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Der aufgedeckte Fall zeigt einmal mehr, mit welch haarsträubenden Methoden Monsanto arbeitet. Es ist unsäglich, dass auch hier eine Bundesbehörde des Agrarministeriums auf den Schmu hereingefallen ist und die gekaufte Gefälligkeitsstudie durch Veröffentlichung mit dem amtlichen Siegel geadelt hat.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 05.12.2019) Essen & Trinken:
    Landwirtschaft von morgen: Dialog statt Konfrontation
    Naturefund-Veranstaltungen entwickeln Vorschläge für eine bessere EU-Agrarreform
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Agrargipfel, Bauernproteste, Demonstrationen - das Thema Landwirtschaft wird im Moment heiß diskutiert. Doch oftmals sind die Fronten verhärtet, ein sachlicher Dialog findet nicht statt.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 04.12.2019) Essen & Trinken:
    Einkaufen ohne Verpackung: Das Label "Einmal ohne, bitte" kommt nach Berlin und Hamburg
    Crowdfunding-Schwelle erreicht
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die erste Funding-Schwelle in Höhe von 10.000 Euro ist erreicht und damit steht fest: "Einmal ohne, bitte" kommt nach Berlin und Hamburg! Jetzt peilt das Münchner Team das finale Crowdfunding-Ziel an: 25.000 Euro.   ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 02.12.2019) Essen & Trinken:
    Grünkohl - vielseitiges, heimisches Superfood
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 30. November 2019. Die Grünkohl-Saison hat begonnen. Schon länger wird das klassische Wintergemüse als modernes "Superfood" gehandelt. Völlig zu Recht, denn es hat wertvolle Inhaltsstoffe, stammt aus heimischem Freilandanbau und lässt sich vielfältig zubereiten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, das Potential von Grünkohl und anderen Kohlsorten für die saisonale und regionale Küche zu nutzen.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 26.11.2019) Essen & Trinken:
    Bauernproteste
    Neustart in der Agrarpolitik unaufschiebbar
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Landwirtschaft steckt in einer tiefen Krise. Doch weder das Aktionsprogramm Insektenschutz, noch die Auflagen zum Schutz unseres Grundwassers haben die Landwirte in diese Krise gebracht, sondern eine Agrarpolitik, die seit Jahrzehnten auf maximale Intensivierung und Exportorientierung setzt.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 25.11.2019) Essen & Trinken:
    BÖLW zu Bauernprotesten
    Alle müssen ihre Hausaufgaben machen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Die Diskussion zu den Bauernprotesten gleicht zunehmend einem Schwarzer-Peter-Spiel: Die Verbraucherinnen und Verbraucher erwarten von den Bauern einen besseren Umgang mit den Tieren und mehr Rücksicht auf die Umwelt - wollen aber am liebsten billig einkaufen. Die Bäuerinnen und Bauern verlangen von der Politik Klarheit darüber, wo die Reise hingehen soll - tun sich aber schwer, Veränderungsbedarf zu benennen. Und die Politik fordert die Kunden auf, mehr Geld für ihre Ernährung auszugeben - scheut sich aber vor der erforderlichen Rahmensetzung.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4035

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

10.12.2019
"Wachsen - aber nachhaltig!" Ein Diskussions-Beitrag von Prof. Dr. Guido Quelle, Managementberatung Mandat


Konzernklagen gegen Klimaschutzgesetze stoppen Uniper droht damit, die Niederlande wegen des dortigen Kohleausstiegs zu verklagen


Das Sustainable Agriculture Network (SAN) begrüßt neue NGOs im Netzwerk Beide Organisationen ergänzen komplementär die geografische Abdeckung der bisherigen SAN-Mitglieder


09.12.2019
Terra Madre Tag Verlust von Biodiversität wird Milliarden kosten


Erstmals sogar steigende CO2-Emissionen bei Dienstwagen Deutsche Umwelthilfe wirft Regierungspolitikern Schaufahren gegen den Klimaschutz vor

Brasilien brennt Deutsche Ärztepensionen heizen Landgrabbing und Expansion der Agrarindustrie an


Der BN blickt in die Zukunft 30 Jahre Grünes Band - Vom Nationalen Naturmonument zum UNESCO-Welterbe?

"Die Bundesregierung muss die Forderung der Unternehmen ernst nehmen und endlich ein Lieferkettengesetz verabschieden" Uwe Kekeritz zur Forderung von 42 deutschen Unternehmen nach einem Lieferkettengesetz

Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger weltweit schützen Am 10. Dezember ist der internationale Tag der Menschenrechte

  neue Partner