Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 18.05.2022) Mode & Kosmetik:
    lavera Naturkosmetik - 10 Jahre ausgezeichnete GREEN BRAND Germany
    lavera besteht das dreistufige Prüfverfahren mit einem herausragenden Ergebnis
    [Quelle: laverana GmbH & Co. KG, D-30974 Wennigsen]
    lavera Naturkosmetik ist eine der wenigen Marken, die bereits seit 10 Jahren als GREEN BRAND Germany ausgezeichet werden. Die Europäische Gewährleistungsmarke zählt inzwischen zur Königsklasse nachhaltiger Auszeichnungen. Auf der Festveranstaltung am 16. Mai 2022, für die der Bayrische Ministerpräsident Dr. Markus Söder erstmalig die Schirmherrschaft übernommen hat, wurde lavera Naturkosmetik im Historischen Saal des Nürnberger Rathauses erneut offiziell geehrt.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 17.05.2022) Umwelt & Naturschutz:
    Dresdner Umweltschutzorganisation bietet individuelle und hochwirksame Möglichkeit zur CO2-Kompensation
    Wilderness Internationals neue CO2-Rechner sollen es jedem ermöglichen, Primärregenwälder zu schützen und so zum Klimaerhalt beizutragen.
    [Quelle: Stiftung Wilderness International, D-01326 Dresden]
    Privatpersonen, Unternehmen, Arztpraxen, Reisende, Veranstalter oder Schulen können mit Wilderness Internationals innovativen Online-Rechnern nun kostenlos ihren CO2-Fußabdruck berechnen und so Einsparungspotentiale erkennen.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 17.05.2022) Büro & Unternehmen:
    Darf es etwas weniger sein?
    Verpackungstrends auf der BIOFACH und VIVANESS 2022
    [Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg]
    Analysiert man die Wertschöpfungskette eines Produkts, kommt man irgendwann zu dem kritischen Punkt "Verpackung". Wie viel von ihr ist nötig? Wie wenig ist auf der anderen Seite überhaupt möglich? Schließlich sollten beispielsweise Lebensmittel lange haltbar sein und Hygiene-Standards von Pflegeprodukten eingehalten werden können.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.05.2022) Umwelt & Naturschutz:
    Aktuelles Pflanzenportrait der Stiftung für Mensch und Umwelt für den Monat Juni 2022
    Gewöhnlicher Natternkopf - der Bienenmagnet am Wegesrand
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    An Straßen- und Wegesrändern streckt nun eine Pflanze ihren Blütenstand in die Höhe, die eine der Lieblingspflanzen für Wildbienen & Co. ist: der Gewöhnliche Natternkopf. Der Name kommt wahrscheinlich von seiner Blütenform, die an einen Schlangenkopf samt Zunge erinnert. Die langen Staubgefäße sehen wie eine gespaltene Reptilienzunge aus.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Partei vom 16.05.2022) Politik & Gesellschaft:
    Bayern darf das 9-Euro-Ticket nicht blockieren
    Für DIE LINKE sind die drei Monate eher zu kurz gesprungen.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zur Androhung von Verkehrsminister Bernreiter, das 9-Euro-Ticket im Bundesrat zu blockieren, erklärt Kathrin Flach Gomez, Landessprecherin der LINKEN. Bayern: "Gerade wurden Daten der Weltorganisation für Meteorologie veröffentlicht, nach denen wir schon im Jahr 2026 die 1,5 Grad bei der weltweiten Klimaerwärmung erreichen werden. Das Klima erwärmt sich also noch schneller als gedacht und das mit beängstigenden Auswirkungen. Das bekommen wir auch in vielen Regionen Bayerns zu spüren. Das Letzte, was wir jetzt brauchen, sind Blockaden bei Maßnahmen, die den CO2-Ausstoß senken werden. Das damit jetzt ein Verkehrsminister eines der reichsten Bundesländer droht, ist einfach unfassbar."  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.05.2022) Umwelt & Naturschutz:
    Artenschutz: Was wächst eigentlich zwischen den Pflasterfugen?
    Mitmachen bei der #Krautschau
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die #Krautschau ist eine Mitmachaktion, die das Bewusstsein für unsere wilden Pflanzen in der Stadt und im Siedlungsbereich stärken soll. Hierbei werden Pflanzen, die in Pflasterfugen oder Mauerritzen wachsen, bestimmt und mit Kreide markiert. Am internationalen Tag der biologischen Vielfalt (22. Mai) ruft der BUND Naturschutz dazu auf, an möglichst viele Orten #Krautschau-Spaziergänge durchzuführen, um damit die Überlebenskünstler in den Ritzen in den Fokus zu rücken. Einige Rebellenbotaniker haben schon begeistert mitgemacht.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.05.2022) Umwelt & Naturschutz:
    Weltbienentag am 20. Mai - Wildbienen brauchen Schutz von jedermann
    Die häufigsten Fehler beim Anlocken von Wildbienen im eigenen Garten oder auf dem Balkon
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Rund 75 Prozent der globalen Nahrungspflanzen sind von der Bestäubung durch Bienen abhängig, in Deutschland beispielsweise Raps oder Obst- und Beerenkulturen. Dabei wird häufig vergessen, dass es neben der Honigbiene viele weitere Bienenarten gibt, die sogenannten Wildbienen - hierzulande rund 595 Arten.   ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 16.05.2022) Geld & Investment:
    Direktinvestment in Marokko von ForestFinance:
    Bio-Mandelinvestment Oase 2 noch bis Ende Juni
    [Quelle: Forest Finance Service GmbH, D-53119 Bonn]
    Bonn. ForestFinance bietet "Oase 2" noch bis Ende Juni an. Oase 2 ist ein Investment in die Aufforstung von bio-zertifizierten Mandelbäumen, das der Bonner Anbieter von Wald- und Agrarinvestments in Marokko anbietet. Nach Oase 1, einem Projekt mit Oliven und Datteln, erweitert Oase 2 mit Bio-Mandeln nun das Portfolio in Marokko.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Behörde vom 15.05.2022) Mobilität & Reisen:
    "Mit dem Nationalparkbus die Einzigartigkeit der Region erfahren"
    Nationalparkbus in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald kommt ins Rollen: Erfolgreiche Jungfernfahrt mit zahlreichen Gästen und abwechslungsreichem Programm
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Mit dem Nationalparkbus bietet sich den Besuchern von außerhalb und der heimischen Bevölkerung eine weitere attraktive Möglichkeit, die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald in ihrer Vielfältigkeit und einzigartigen Schönheit kennenzulernen und zu erleben", sagte Klimaschutzstaatssekretär Dr. Erwin Manz anlässlich der Jungfernfahrt des Nationalparkbusses am heutigen Sonntag. Bei der Premiere moderierte der Leiter des Nationalparkamts Dr. Harald Egidi vor zahlreichen Gästen persönlich, um aus dem Premiumschutzgebiet Hunsrück-Hochwald und den Stationen, die während der Tour angesteuert wurden, erzählen zu können.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 14.05.2022) Politik & Gesellschaft:
    G7-Minister:innen skizzieren Schritte in sicherere und klimagerechtere Welt
    Doch Gipfel im Juni muss konkreter werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    G7-Außen- und Agrarminister:innen-Treffen: Germanwatch sieht gute Fortschritte bei Klimaschutz und Umgang mit Klimarisiken - Schwachpunkte bei konkreten Maßnahmen gegen die Ernährungskrise und unsicherer Finanzierung  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 36749

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.05.2022
lavera Naturkosmetik - 10 Jahre ausgezeichnete GREEN BRAND Germany lavera besteht das dreistufige Prüfverfahren mit einem herausragenden Ergebnis


17.05.2022
Dresdner Umweltschutzorganisation bietet individuelle und hochwirksame Möglichkeit zur CO2-Kompensation Wilderness Internationals neue CO2-Rechner sollen es jedem ermöglichen, Primärregenwälder zu schützen und so zum Klimaerhalt beizutragen.


Darf es etwas weniger sein? Verpackungstrends auf der BIOFACH und VIVANESS 2022


16.05.2022
Aktuelles Pflanzenportrait der Stiftung für Mensch und Umwelt für den Monat Juni 2022 Gewöhnlicher Natternkopf - der Bienenmagnet am Wegesrand


Bayern darf das 9-Euro-Ticket nicht blockieren Für DIE LINKE sind die drei Monate eher zu kurz gesprungen.

Artenschutz: Was wächst eigentlich zwischen den Pflasterfugen? Mitmachen bei der #Krautschau

Weltbienentag am 20. Mai - Wildbienen brauchen Schutz von jedermann Die häufigsten Fehler beim Anlocken von Wildbienen im eigenen Garten oder auf dem Balkon

Direktinvestment in Marokko von ForestFinance: Bio-Mandelinvestment Oase 2 noch bis Ende Juni


15.05.2022
"Mit dem Nationalparkbus die Einzigartigkeit der Region erfahren" Nationalparkbus in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald kommt ins Rollen: Erfolgreiche Jungfernfahrt mit zahlreichen Gästen und abwechslungsreichem Programm

14.05.2022
G7-Minister:innen skizzieren Schritte in sicherere und klimagerechtere Welt Doch Gipfel im Juni muss konkreter werden

13.05.2022
"Ressourcenverbrauch zum Wohle des Klimas drastisch reduzieren" "Der Staat hat hier eine Vorbildfunktion"

Weltbienentag am 20. Mai - Rendezvous am Wollziest Das Leben der Garten-Wollbienen in naturnahen Gärten


Kleine Wale in großer Gefahr BUND fordert wirksamen Schutz des Ostsee-Schweinswals

Treffen der Umweltminister*innen Kein Ausverkauf von Umwelt- und Naturschutz in Zeiten der Energiekrise

Energetische Sanierung in Frankreich Was Verbraucher wissen müssen

Zu trocken und zu warm für den Wald Fehlender Regen und hohe Temperaturen sorgen für hohe Waldbrandgefahr: Regeln müssen eingehalten werden

IPCC-Bericht: Sofortige globale Trendwende nötig Der Sechste Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC liegt nun vollständig vor


Umfrage bei KMU: Fünf Erkenntnisse zum Status Quo von nachhaltiger Digitalisierung bei mittelständischen Unternehmen


Finsurancy: Der nachhaltige Versicherungsmakler aus Berlin Tu etwas Gutes mit deinen Versicherungen - und das ganz ohne Mehrkosten


12.05.2022
Neun-Euro- Ticket? Ja bitte! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt