Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Job & Karriere alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Job & Karriere    Datum: 12.08.2019
Baubiologische Weiterbildung
Fördermöglichkeiten wahrnehmen
Mit der im Juni vorgestellten Nationalen Weiterbildungsstrategie setzen sich Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit für eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland ein, die Weiterbildung als selbstverständlichen Teil des Lebens versteht. Auf diese Weise sollen alle Erwerbstätigen der Gegenwart und Zukunft dabei unterstützt werden, ihre Qualifikationen und Kompetenzen im Wandel der Arbeitswelt weiterzuentwickeln. Bereits jetzt fördern Bund und Länder Weiterbildungsaktivitäten in vielfältiger Form. So gibt es beispielsweise die "Bildungsprämie" oder "Bildungsurlaub".

Seit der Änderung der Förderkonditionen gelten verbesserte Bedingungen für den Erhalt und den Einsatz eines Prämiengutscheins. Die Bildungsprämie unterstützt dadurch mehr Menschen bei der Finanzierung einer berufsbezogenen Weiterbildung. Das Bundesprogramm "Bildungsprämie" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN aus Rosenheim akzeptiert die Bildungsprämie und unterstützt die Teilnehmer bei der Beantragung der Fördermöglichkeiten. Die neuen Seminartermine für 2020 stehen fest und können gebucht werden. Frühzeitige Anmeldung wird mit Frühbucherrabatten belohnt.

Baubiologisches Bauen und Sanieren dient vor allem der Gesundheitsvorsorge und einer energiesparenden und nachhaltig ausgerichteten Bausubstanz und ist deshalb immer eine sehr rentable Investition. Durch baubiologische Weiterbildung entstehen neue Betätigungsfelder und eine bessere Existenzsicherung für viele Fachbereiche, besonders im Bau- und Heilwesen.

Erfahrene Referenten vermitteln in den Seminaren in überschaubaren Gruppen aktuelle Themen. Vorträge werden ergänzt durch praktische Übungen, Workshops und Diskussionen. Wer möchte, kann sich durch erfolgreichen Abschluss einer Prüfung qualifizieren.

Das aktuelle Programm, Termine und Informationen zum Weiterbildungsangebot des IBN finden Sie unter seminare.baubiologie.de. Hier kann man sich umfassend über die Kurse informieren, sowie online anmelden. In der Regel werden die Weiterbildungsseminare von den Architektenkammern anerkannt.

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN
Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung von Baubiologen IBN mit dem staatlich anerkannten Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie Weiterbildungen zum/zur Baubiologischen Messtechniker*in, Raumgestalter*in und Gebäude-Energieberater*in IBN.

In enger Zusammenarbeit mit dem fachübergreifenden Netzwerk der Baubiologischen Beratungsstellen IBN werden Baufirmen, Baufachleuten und allen, die sich ein gesundes und umweltfreundliches Wohn- und Arbeitsumfeld wünschen, unabhängige und objektiv nachvollziehbare Informationen, Beratungen und Messungen auf Basis der 25 Leitlinien der Baubiologie angeboten. Über aktuelle Entwicklungen und baubiologische Neuigkeiten informiert das IBN regelmäßig im baubiologie-magazin.de sowie mit einem monatlich erscheinenden Newsletter

Über Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN
Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN (baubiologie.de) wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung von Baubiologen IBN mit dem staatlich anerkannten Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie Weiterbildung.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.02.2020
Moderne Arbeit bedeutet, nachhaltig zu arbeiten! Sustainability as a Service: Aluxo und bb-net starten Nachhaltigkeitsinitiative


17.02.2020
Der BUND Naturschutz nimmt mit großer Betroffenheit Abschied von Karl Ludwig Schweisfurth Trauer um den Pionier des Ökolandbaus Karl Ludwig Schweisfurth


Vorfrühling im Hochwinter: die ersten Amphibien gehen bereits auf Wanderschaft Die ersten Frösche und Kröten unterwegs zu ihren Laichplätzen


BIOFACH-Bilanz Bio-Branche als Impulsgeber für den Umbau von Ernährung und Landwirtschaft


Widerstand der Wissenschaftsgemeinde gegen Ver-Dammung der Vjosa in Albanien 776 Wissenschaftler verlangen in einer Petition ein Ende der Staudammprojekte an der Vjosa in Albanien


EU-Kommission im Kreuzfeuer der Pestizid-Lobby Pestizidkonzerne und die USA üben massiv Druck auf die EU-Kommission aus und untergraben europäische Ziele für eine umwelt- und sozialgerechte Landwirtschaft


Keine Giftimporte in die EU Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik zu den Plänen der EU-Kommission

16.02.2020
UNO-Konferenz zum Schutz von Wildtieren startet in Indien Forderung nach Aufwertung der Zivilgesellschaft im internationalen Entscheidungsprozess, um verheerende Artenverluste abzuwenden

15.02.2020
BIOFACH und VIVANESS 2020 Globaler Branchentreff begeistert über 47.000 Fachbesucher


  neue Partner