Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 15.11.2021
Immunschutz und Gesundheitspflege mit der Zistrose
Barbara Simonsohn präsentiert eine weitere Power-Heilpflanze aus der Natur
Mit der Zistrose wird die Hausapotheke durch einen Allrounder bereichert, der wie geschaffen erscheint für die Menschen der heutigen Zeit. Die Anwendung ist einfach, es gibt auch fertige Präparate, und wer Lust und Zeit hat, kann sich sogar eigene Hautpflegeprodukte herstellen.

Ideale Schützenhilfe fürs Immunsystem

Seit mehr als einem Jahr steht die Welt noch immer unter dem Bann der Corona-Pandemie. Nach Ansicht der Ernährungsberaterin, Reiki-Ausbilderin und Ratgeber-Autorin Barbara Simonsohn wird jedoch in der Öffentlichkeit viel zu wenig die Frage der Prophylaxe berücksichtigt: "Wie stärke ich mein Immunsystem, sodass es entweder zu gar keiner Infektion kommt oder diese milde verläuft?" In ihren erfolgreichen Ratgebern stellt sie immer wieder vergessene Heilpflanzen und sogenannte Superfoods vor, die neben der Behandlung von Beschwerden immer auch die Stärkung der Abwehrkräfte unterstützen.

Ihr neuer Kompakt-Ratgeber widmet sich der bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. erwähnten, optisch eher unscheinbaren Zistrose. In ihren Augen sei diese "die ideale Pflanze für die Stärkung unseres Immunsystems. Weil ihre Wirkstoffe, vor allem die Pflanzenbegleitstoffe (Polyphenole), schon im Rachen wirken, werden beispielsweise Viren beim Lutschen von Zistrosenpastillen ausgeschaltet und können gar nicht erst in den Organismus gelangen." Daneben gilt die unauffällige Blume auch als wertvolles Schönheitsmittel, das zur Hautpflege eingesetzt wird.

Alleskönner für die Gesundheit

In ihrem Buch geht es größtenteils um die "Graubehaarte Zistrose" (Cistus incanus), die innerlich und äußerlich seit uralter Zeit als Schönheits- und Heilmittel verwendet wurde und jetzt dabei ist, ihren Siegeszug in der Naturheilkunde anzutreten. Die meisten gesundheitlich positiven Wirkungen - sie wirkt u.a. antiviral und immunstärkend - beruhen auf der Aktivität der bioaktiven Pflanzenstoffe.

Die Zistrose ist vor allem bekannt für ihre Fülle an sogenannten Polyphenolen. Diese dienen den Pflanzen als Phytohormone zur Kommunikation untereinander oder mit Bestäubern sowie als Schutz gegenüber Fressfeinden oder zur Abwehr gegen krankmachende Bakterien, Viren und Pilze. Sekundäre Pflanzenstoffe sind zwar für die Pflanze nicht unmittelbar lebensnotwendig, für ein gesundes und langes Leben sind sie aber bedeutsam, und diese Fähigkeit geben sie an Mensch und Tier weiter.

Durch ihren beispiellosen Polyphenolgehalt beugt die Zistrose zahlreichen Zivilisationskrankheiten und degenerativen Erkrankungen vor. Sie mindert negative Folgen von oxidativem Stress, weil ihre Inhaltsstoffe in der Lage sind, freie Radikale zu neutralisieren. Man könnte sie als "Alleskönner" zu einer Verbesserung der menschlichen Gesundheit bezeichnen, der sogar Alterungserscheinungen ausbremst.

Zistrosen-Produkte zum Selbermachen

Das Basisprodukt für die Selbstanwendung ist der Zistrosentee. Wichtig dabei ist, dass man auf die Herkunft und auf eine ausgezeichnete naturbelassene Qualität aus Bio-Anbau achtet. Durch die enthaltenen Stoffe stärkt der Tee die Abwehrkräfte der Schleimhäute in Mund und Rachen. Krankheitserreger können sich dadurch schwerer einnisten. Auch eine Mundspülung ist bei Entzündungen von Vorteil.

Die Zistrose eignet sich außerdem genau wie Salbei hervorragend zur Herstellung von Kräuterbonbons. Durch ihre vielfältigen Eigenschaften und ihr breites Wirkspektrum kann man die Zistrose auch in Salben verarbeiten, z. B. gegen Juckreiz bei Insektenstichen oder bei Verspannungen, Gelenkschmerzen und Herpes. Die Wirkstoffe dringen gut in die Haut ein, und durch die Konsistenz der Salbe eignet sie sich hervorragend zum Massieren, was die Durchblutung unterstützt. Die hautstraffenden und zellerneuernden Eigenschaften der Zistrose lassen sich auch bei Alterungserscheinungen wie Falten nutzen. Es empfiehlt sich, kleine Dosen für die Salben zu verwenden, um sie schneller aufzubrauchen, da die Haltbarkeit begrenzt ist. Im Kühlschrank hält sich die Salbe etwa ein halbes Jahr.


Buch-Tipp:
Barbara Simonsohn - Zistrose. Kompakt-Ratgeber. Immunschutz und Entgiftung aus der Natur. Mankau Verlag, 1. Aufl. Oktober 2021. Klappenbroschur 11,5 x 16,5 cm, durchgeh. farbig, 126 S. ISBN 978-3-86374-611-7. 9,99 Euro (D) / 10,30 Euro (A)

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch "Zistrose"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Zum Video "Zistrose" der Autorin
Mehr über die Autorin Barbara Simonsohn
Zu den sozialen Netzwerken und Blogs des Mankau Verlags

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.11.2021
ManpowerGroup übernimmt Vorreiterrolle im Klimaschutz durch externe Validierung der Klimaziele Als erster der Branche hat sich der Marktführer für Workforce Solutions mit seinen rund 3.000 Niederlassungen in 78 Ländern im November 2021 der unabhängigen Science Based Targets-Initiative (SBTi) angeschlossen.


Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen Asahi Kasei stellt Synthesekautschuk aus nachhaltigem Butadien her


24.11.2021
www.verbraucher60plus.de VERBRAUCHER INITIATIVE startet neue Webseite für Ältere

23.11.2021
Französisches Wasser in Einweg-Plastik: Lidl wechselt von Vittel zu Volvic und macht eigene Klimaversprechungen unglaubwürdig


Umland und Stadt nachhaltig verflechten Flächen sparen, Freiräume gestalten, öffentlichen Verkehr und Radverkehr stärken, Co-Working fördern


Food 4 all: Ernährung weltweit und nachhaltig sichern Zukunft für Afrika: Nachhaltige Wege für die Landwirtschaft. Warum es Zeit für neue Perspektiven ist, erfahren Sie in der aktuellen Podcast-Folge von "Das ist Bioökonomie".


Unterstütze die Transformation mit dem turtuga "Spende-Kalender Advent 21" Gutes Tun ganz einfach: 24 nachhaltige Initiativen sagen Danke!


22.11.2021
Wer will mit großen Unternehmen zusammenarbeiten? Wettbewerb von CE-RESPONSIBLE mit Preisgeld von 10x1000 Euro für innovative Kollaborationsideen von Social Entrepreneurs. Deadline 20. Dezember 2021


Studie zur Kreislaufwirtschaft: Secondhand hat hohes Wachstumspotenzial "Circular Economy 2021" vom Wuppertal Institut zeigt im Auftrag der Berliner Senatsumweltverwaltung und eBay-Kleinanzeigen Einstellungen und Gewohnheiten im Umgang mit Gebrauchtem


Alternative Antriebe für die Mobilität von heute: Die Zeit für Experimente ist vorbei Ein Gastbeitrag von Dr. Daniela Werlich und Benno Leuthner von CUSTOMCELLS über eine Wette auf unsere nachhaltige Zukunft.


Green Week statt Black Friday ForestFinance startet Waldschutz-Aktion in Panama und Deutschland


Mit IGeL-Angeboten souverän umgehen VERBRAUCHER INITIATIVE über Rechte und Pflichten von Patienten


19.11.2021
"Wir haben unsere Welt nur von den kommenden Generationen geborgt" Rheinland-pfälzischer Klimaschutzstaatssekretär Erwin Manz eröffnet drittes Jugendklimaforum und diskutiert mit Schülerinnen und Schülern sowie Expertinnen und Experten über "Nachhaltigkeit an Schulen".

Stellungnahme des Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. zu den aktuellen Äußerungen von Christian Felber Der Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. betont ausdrücklich, dass er sich von den Aussagen von Christian Felber zur Corona-Pandemie distanziert.

BUND: Koalitionsvereinbarung muss Transformation in der Landwirtschaft ermöglichen "Es braucht eine gute Landwirtschaft für alle: für Umwelt und Natur, für Bäuer*innen, für Verbraucher*innen und für Tiere."


Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, stellt neues GreenVin PVC mit verringertem CO2-Fußabdruck vor Mit GreenVin® arbeitet Vinnolit daran, das gesamte Produktportfolio, einschließlich PVC, umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten.


Neustart Agrarpolitik jetzt! Aufruf zur Wir haben es satt!-Demo am 22. Januar 2022 in Berlin


Sparsame Autos im Überblick

18.11.2021
BIOFACH und VIVANESS 2022 präsentieren eine neue Folge des Nachhaltigkeits-Podcast ÖKOLOGISCH ABHÖRBAR Gesprächspartnerin von Kati Drescher ist Mirja Eckert, die Trend- und Livestyle-Forscherin von THE NEW.


Maskenaffäre: Gerichtsentscheidung zu Nüßlein/Sauter zeigt, dass Gesetz zur Abgeordnetenbestechung verschärft werden muss