Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Werner Liegl, D-80799 München
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 11.08.2007
Babynahrungs-Hersteller Hipp erwartet Gentechnik-Verzicht der Landwirte

Nach der Verabschiedung des neuen Gentechnik-Gesetzes im Bundeskabinett erwartet der Chef des Babynahrungsherstellers Hipp, Claus Hipp, dass die überwiegende Zahl der Landwirte in Deutschland auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verzichten wird. Der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte er: "Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir alternative Bezugsquellen finden und nutzen." Diese könnten auch im Ausland sein.

Hipp mit Sitz in Pfaffenhofen beschäftigt zirka 1.000 Mitarbeiter und ist nach eigenen Angaben weltweit der größte Verarbeiter organisch-biologischer Rohstoffe. Mehr als 3.000 Landwirte sind in verschiedenen Ländern für Hipp an der Erzeugung von Bio-Obst, Bio-Gemüse und Bio-Fleisch beteiligt.

Quelle: net tribune vom 0.8.2007



Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.09.2019
Erdgas beschleunigt den Klimawandel durch alarmierende Methanemissionen Umstellung von Kohle und Erdöl auf Erdgas erhöht Treibhauseffekt des Energieverbrauchs um rund 40%

Adventsome - der nachhaltige Startup Adventskalender 2019 20 Produkte von innovativen Startups und 4 Spenden für gute Zwecke


DWV ruft zu Klimastreik auf "Wir stehen vor gewaltigen Herausforderungen"


Der neue Seehofer: "Wir schaffen das" Ein Kommentar von Franz Alt

16.09.2019
Klimashow beenden! Sofortmaßnahmen starten! BN Forderungen an Klimakabinett der Bundesregierung, an die Staatsregierung und die CSU-Landtagsfraktionsklausur

Das Klimapaket der Bundesregierung Zitat des Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch

Klimaschutz im Verbraucheralltag Wie Mitmachen einfach möglich ist

CDU/CSU müssen bei Klimaschutz wirklichen Kraftakt vollbringen, wollen sie glaubwürdig Volkspartei bleiben Vor heutiger Sitzung der Spitzen von CDU und CSU: Beim Klimaschutzpaket steht Glaubwürdigkeit der Union auf dem Spiel

Schluss mit Freiwilligkeit Bundesregierung muss für alle Sektoren bindendes, ambitioniertes Klimaschutzpaket vorlegen

  neue Partner