Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
Cotonea Update Berlin Fashion Week
Kooperation mit Rebekka Ruétz
Auf der am 4. Juli zu Ende gegangenen Berlin Fashion Week bereicherte die Bio-Baumwollmarke Cotonea im Rahmen einer erstmaligen Kooperation die neue Kollektion "Black Sun" von Rebekka Ruétz mit hochwertigen Stoffen. Die Designerin wurde im Herbst 2023 auf Cotonea aufmerksam und verwendet seither die nach höchsten Standards produzierten Bio-Baumwollstoffe. Die Show zur Berlin Fashion Week ist die erste offizielle Kooperation zwischen Rebekka Ruétz und Cotonea.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Cotonea - Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co KG, D-72658 Bempflingen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bewegung gegen Achtlosigkeit
Was Müll tatsächlich zum Mainstream macht
Plogging, Trash-Challenges und CleanUp-Days - alles Massenbewegungen gegen Müll. Abfall gibt es reichlich, doch im Mittelpunkt des Aufräumhypes steht meist der Kampf gegen Kunststoff, vor allem symbolisiert durch das Einsammeln alter Plastikflaschen. Deshalb auf Kunststoff verzichten? Eine Studie kommt zu einem anderen Ergebnis: Es bräuchte mehr Verpackungen, wenn solche aus Kunststoff durch Alternativen ersetzt würden. Und auch sonst trägt Plastik mehr zu einer sauberen Welt bei, als mancher vermutet.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: yes or no Media GmbH, D-70567 Stuttgart Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bio-Gemüse statt Maschinengewehre - Frieden schaffen mit Bio-Landwirtschaft
Begleitband zur Vortragstour mit Bürgermeister Rommel C. Arnado und Sundeep Kamath im ALTOP-Verlag erschienen
Wie bekämpft man erfolgreich Armut und schafft gleichzeitig Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand in einer von Krieg und Gewalt gekennzeichneten Region? Die Antwort darauf gibt Rommel C. Arnado, Bürgermeister von Kauswagan auf Mindanao/Philippinen, der mit seinem Programm "From Arms to Farms" das derzeit wohl spannendste und inspirierendste Projekt im biologischen Landbau und der Friedensbewegung geschaffen hat.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Hörbuch-Ratgeber "Diese Schuld ist nicht meine": eine Anleitung zur Selbstbefreiung
Wie unbewusste Schuldgefühle unser Leben prägen und wie wir uns von ihnen befreien
Diffuse körperliche und psychische Beschwerden gehören für zu viele Menschen zum Alltag. Unbewältigte Traumata und eine damit verbundene "unbewusste Schuld" können die Ursache sein, wie der Gesundheitsexperte Ulrich Kohler auch aus persönlicher Erfahrung erkannte. In der neuen Hörbuchausgabe seines wegweisenden Ratgebers "Diese Schuld ist nicht meine" verhilft er mit der bewährten LösUS®-Technik zu Linderung und Heilung.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nachhaltig Feiern & Schenken
VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuem Themenheft
Die Sommerzeit bedeutet für viele Menschen auch die Zeit der Feste. Egal ob Betriebsfeier, Hochzeit, Jubiläum oder Einschulung: Anlässe zum freudigen Beisammensein gibt es mehr als genug. Doch eines haben viele Partys gemeinsam: Sie sind oft alles andere als nachhaltig. Wie es auch anders gehen kann, stellt die VERBRAUCHER INITIATIVE vor...  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Der Schutz der Meere und ihrer Ökosysteme ist entscheidend für unser Klimasystem und die Biodiversität. "
Sebastian Schäfer und Jürgen Kretz zu Haushaltsbeschlüssen für Fischereisektor und Meeresschutz
Zu den heute im Haushaltsausschuss gefassten Beschlüssen, wonach ein Teil der Erlöse aus dem Windenergie-auf-See-Gesetz dem Fischereisektor und Meerschutz zugutekommen, erklären Dr. Sebastian Schäfer, Obmann im Haushaltsausschuss, und Jürgen Kretz, Obmann im Umweltausschuss  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Mainau Declaration 2024 on Nuclear Weapons"
30 Nobel Laureates Sign Appeal Against Nuclear War
On the closing day of the 73rd Lindau Nobel Laureate Meeting, 5 July 2024, 30 Nobel Laureates in Physics and Chemistry from more than 10 countries signed the "Mainau Declaration 2024 on Nuclear Weapons".  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Pilotprojekt "Mehrweg Modell Stadt": Ergebnisse aus dem Praxistest
Verbraucherinnen und Verbraucher nutzen Mehrwegangebote, wenn sie einfach sind
Mehrweg-Getränkebecher für unterwegs schonen Ressourcen, die Umwelt und helfen, Müll zu reduzieren. Um die Rückgabe möglichst einfach zu gestalten, startete die Initiative "Reusable-To-Go" im Juli 2023 das Pilotprojekt "Mehrweg Modell Stadt" in Wiesbaden und Mainz. Dieses Vorhaben wurde vom hessischen und rheinland-pfälzischen Umweltministerium unterstützt sowie wissenschaftlich begleitet.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Aktivismus trifft Landwirtschaft:
Das war Hof mit Zukunft 2023
"Es war total schön, dass man sich mit Menschen so austauschen konnte, die so offen sind und so gute Ideen haben", hat uns eine Landwirtin kurz nach dem Hof mit Zukunft - Wochenende gesagt. Vom 13.-16.6. hat sie auf ihrem Hof in Mecklenburg-Vorpommern vier Aktivist*innen bei sich aufgenommen, die sich unter Anderem in den Bereichen Lebensmittelrettung und Tierschutz engagieren.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Städte widerstandsfähig gegen Extremwetterereignisse machen
Umweltbundesamt empfiehlt Politikmaßnahmen für den Umbau zur Schwammstadt
Schwammstadtkonzepte sind eine wesentliche Grundlage, um Städte an künftig zunehmende Extremereignisse wie Starkregen, Hitze und Trockenheit anzupassen. Viele Kommunen sind hier bereits aktiv. Dennoch wird es immer wichtiger, Hemmnisse abzubauen, damit sich Städte besser auf geänderte Klimabedingungen vorbereiten können. Der Bund hat daher unter Federführung des Bundesumweltministeriums (BMUV) das erste bundesweite Klimaanpassungsgesetz auf den Weg gebracht. Dieses ist am 1.7.2024 in Kraft getreten. Weitere Stellschrauben liegen u. a. im Wasserhaushaltsgesetz, dem Baugesetzbuch und Förderprogrammen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Fürs Klima, gegen die Wohnungsnot:
Wie die EU eine freiwillige Reduzierung der Wohnfläche fördern kann
Die Wohnungspolitik der EU steht vor der Aufgabe, angemessenen Wohnraum für alle bereitzustellen und gleichzeitig den Ressourcenverbrauch drastisch zu reduzieren. Wenn Menschen ihre Wohnfläche freiwillig reduzieren, können sie einen bedeutenden Beitrag zu diesem Ziel leisten. Um dies zu ermöglichen, sollte die EU den Bau von kleineren Wohnungen in einem attraktiven Umfeld und eine flexiblere Nutzung des vorhandenen Wohnungsbestands fördern, so das Fazit einer Studie mit Beteiligung des Forschungsinstituts für Nachhaltigkeit - Helmholtz-Zentrum Potsdam (RIFS).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Urteil in Kambodscha
6 bis 8 Jahre Gefängnis, weil Mother Nature Cambodia die Natur schützt
Ein Gericht in Phnom Penh hat am Dienstag Umweltschützer:innen von Mother Nature Cambodia zu langen Haftstrafen verurteilt. Sieben von ihnen müssen für sechs Jahre ins Gefängnis, drei sogar für acht Jahre. Wir fordern ihre sofortige Freilassung!  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Eine Unterstützung für BalkonSolar zählt
Jetzt Petition unterschreiben!
Ist die Nutzung von einem Balkonkraftwerk jetzt für jeden möglich?
Leider noch nicht, aber mit deiner Hilfe kommen wir hoffentlich einen Schritt näher.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Katrin Eder: "Novellierung des Tierschutzgesetzes ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Tierwohl"
Rheinland-pfälzische Umweltministerin bezeichnet den Gesetzentwurf von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zum Tierschutzgesetz als wichtigen Schritt zur Vermeidung von Tierleid
"Seit 2002 ist der Tierschutz als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Daher ist es der logische und notwendige Schritt, dass der Bund nun das Tierschutzgesetz an den neuesten Wissensstand anpasst. Ich freue mich sehr, dass Bundesminister Özdemir diesen wichtigen Schritt geht. Das neue Tierschutzgesetz sorgt zudem dafür, dass Tierquälerei keine Bagatelle ist. Verstöße können künftig mit höheren Strafen geahndet werden", so Ministerin Katrin Eder im Vorfeld der morgigen Bundesratssitzung, in der eine Novelle des Tierschutzgesetzes verabschiedet werden soll.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Zamanand Festival 2024: mit KI zur besten Idee der autofreien Stadt
Jetzt abstimmen!
Mehr als 3.000 Entwürfe mit Visionen für eine autofreie Stadt wurden von den Besucher*innen des Zamanand Festivals im Juni 2024 eingereicht. Das Siegestor war während des Festivals der zentrale Ort für ein innovatives, KI-gestütztes Projekt zur Umgestaltung des öffentlichen Raums. Über die beste Idee, die beim kommenden Zamanand Festival im September umgesetzt wird, kann jetzt online abgestimmt werden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neue Geschäftsführung beim Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V.
Anja Voß, Spezialistin für Nachhaltigkeit und Marketing
Anja Voß ist seit dem 24. Juni die neue Geschäftsführerin beim Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft (BEL). Die Spezialistin für Nachhaltigkeit und Marketing ist in der Biobranche gut vernetzt und begleitete die Bündnis-Arbeit zuvor bereits auf der Mitgliederseite.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Änderung des Agrarorganisationen-und-Lieferketten-Gesetzes (AgrarOLkG):
Kleiner Fortschritt in Sachen Machtmissbrauch von Unternehmen, aber Problematik niedriger Erzeugerpreise nicht adressiert
Heute hat der Deutsche Bundestag einem Gesetz zur Änderung des Agrarorganisationen-und-Lieferketten-Gesetzes (AgrarOLkG) zugestimmt. Das AgrarOLkG verbietet seit 2021 die gravierendsten unlauteren Handelspraktiken von Unternehmen gegenüber ihren Lieferant*innen in der Agrar- und Lebensmittelversorgungskette. Die Änderungen finden im Zuge einer Evaluierung des Gesetzes statt, welche das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz durchgeführt hat.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bio-Importeure stehen vor Herausforderungen
AöL fordert angemessene Übergangszeit zum neuen Import-Regime
Der deutsche Bio-Sektor hängt deutlich von Importen aus Drittländern ab. Mit dem kommenden Jahreswechsel gelten neue Regelungen der EU-Bio-Verordnung auch in Drittländern - für Bio-Akteurinnen und -Akteure bedeutet das eine große Veränderung, deren Umsetzung alle Beteiligten an ihre Kapazitätsgrenzen bringt. Die AöL schlägt eine Verlängerung des Gültigkeitszeitraums der bestehenden Bio-Zertifikate vor und wünscht sich mehr Unterstützung seitens der EU, um faire Bedingungen für einen Übergang zu schaffen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Einigung auf Haushalt ist noch kein zukunftsfähiger Durchbruch
Bürgerinnen und Bürger sowie die Industrie brauchen mehrjährige Planungssicherheit beim Übergang zur Klimaneutralität.
Beim nationalen Klima- und Naturschutz wurden dramatische Kürzungen verhindert - die internationalen Einschnitte gefährden menschliche Sicherheit und schwächen geopolitische Rolle Deutschlands / Längerfristige Zukunftsinvestitionen sind auch in Deutschland nicht gesichert / Reform der Schuldenbremse deshalb nötig / Lieferkettengesetz darf nicht ausgehöhlt werden  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bundestag verabschiedet Agrarpaket
BÖLW begrüßt geplante Einführung neuer Öko-Regelungen
Der Bundestag hat am 5. Juli 2024 das sogenannte Agrarpaket verabschiedet. Es enthält Regelungen zur GAP, zum Bürokratieabbau, zur Gewinnglättung und zur Besserstellung von Landwirten in der Wertschöpfungskette. Bei der GAP soll es ab 2026 zwei neue Eco-Schemes geben: eine Weideprämie für Milchviehbetriebe und eine Maßnahme zur Biotopvernetzung. Hubert Heigl, Vorstand Landwirtschaft des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Jetzt Chance nutzen und Umbau der ganzjährigen Anbindehaltung anpacken!
Mit verlässlichen Rahmenbedingungen wie Planungssicherheit und wirtschaftlich langfristige Perspektiven flankieren
Am Freitag hat der Bundesrat bezüglich dem Kabinettsentwurf zum Tierschutzgesetz einer Übergangsfrist von zehn Jahren für den Umbau ganzjähriger Anbinde-Betriebe zugestimmt.

  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neue Ökodesign-Verordnung für nachhaltige Produkte tritt in Kraft
Die Ökodesign-Verordnung ermöglicht es, Mindestanforderungen an nahezu alle Produkte zu stellen.
Die EU-Ökodesign-Richtlinie setzt seit 2005 ökologische Mindestanforderungen an Produkte für den Europäischen Markt und spart dadurch viel Energie. Am 18.07.2024 wird sie durch die neue EU-Verordnung für das Ökodesign nachhaltiger Produkte (ESPR) ersetzt. Damit wird der Anwendungsbereich auf neue Umweltaspekte und nahezu alle Produkte erweitert und künftig werden auch vermehrt Rohstoffe gespart.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mehr Freiräume für die Förderung staatlicher Innovationen
Anna Christmann Zur Übergabe der Empfehlungen der Gründungskommission zum Auf- und Ausbau der Deutschen Agentur für Transfer und Innovation (DATI) an das Bundesministerium für Bildung und Forschung
Zur Übergabe der Empfehlungen der Gründungskommission zum Auf- und Ausbau der Deutschen Agentur für Transfer und Innovation (DATI) an das Bundesministerium für Bildung und Forschung erklärt Dr. Anna Christmann, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

12.07.2024
TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte Anträge von gemeinnützigen Organisationen möglich bis zum 15. September


Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme Innovatives Heat-as-a-Service-Modell wird saubere Energie für die Industrie und Fernwärme weltweit als One-Stop-Shop anbieten


09.07.2024
Hörbuch-Ratgeber "Diese Schuld ist nicht meine": eine Anleitung zur Selbstbefreiung Wie unbewusste Schuldgefühle unser Leben prägen und wie wir uns von ihnen befreien


Bewegung gegen Achtlosigkeit Was Müll tatsächlich zum Mainstream macht


Bio-Importeure stehen vor Herausforderungen AöL fordert angemessene Übergangszeit zum neuen Import-Regime

08.07.2024
Fürs Klima, gegen die Wohnungsnot: Wie die EU eine freiwillige Reduzierung der Wohnfläche fördern kann


Pilotprojekt "Mehrweg Modell Stadt": Ergebnisse aus dem Praxistest Verbraucherinnen und Verbraucher nutzen Mehrwegangebote, wenn sie einfach sind

Bundestag verabschiedet Agrarpaket BÖLW begrüßt geplante Einführung neuer Öko-Regelungen

Jetzt Chance nutzen und Umbau der ganzjährigen Anbindehaltung anpacken! Mit verlässlichen Rahmenbedingungen wie Planungssicherheit und wirtschaftlich langfristige Perspektiven flankieren

06.07.2024
Der ultimative Leitfaden zum Kauf des Hizen Kräuter Vaporizers

Aktivismus trifft Landwirtschaft: Das war Hof mit Zukunft 2023

05.07.2024
Eine Unterstützung für BalkonSolar zählt Jetzt Petition unterschreiben!

Änderung des Agrarorganisationen-und-Lieferketten-Gesetzes (AgrarOLkG): Kleiner Fortschritt in Sachen Machtmissbrauch von Unternehmen, aber Problematik niedriger Erzeugerpreise nicht adressiert

Einigung auf Haushalt ist noch kein zukunftsfähiger Durchbruch Bürgerinnen und Bürger sowie die Industrie brauchen mehrjährige Planungssicherheit beim Übergang zur Klimaneutralität.

"Mainau Declaration 2024 on Nuclear Weapons" 30 Nobel Laureates Sign Appeal Against Nuclear War


Cotonea Update Berlin Fashion Week Kooperation mit Rebekka Ruétz


Nachhaltig Feiern & Schenken VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuem Themenheft


04.07.2024
Neue Geschäftsführung beim Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V. Anja Voß, Spezialistin für Nachhaltigkeit und Marketing

Katrin Eder: "Novellierung des Tierschutzgesetzes ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Tierwohl" Rheinland-pfälzische Umweltministerin bezeichnet den Gesetzentwurf von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zum Tierschutzgesetz als wichtigen Schritt zur Vermeidung von Tierleid

Mehr Freiräume für die Förderung staatlicher Innovationen Anna Christmann Zur Übergabe der Empfehlungen der Gründungskommission zum Auf- und Ausbau der Deutschen Agentur für Transfer und Innovation (DATI) an das Bundesministerium für Bildung und Forschung