Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
GEPA: Pionier und Vorreiter bei fairem Bio-Tee - das neue Tee-Sortiment unter dem Motto #TimeForFairTea
Tea-Talk und Verkostung mit YouTube-Star Lisa Sophie Laurent und GEPA-Tee-Partner Gautam Mohan, TPI (Darjeeling)
Bio-Vorreiter GEPA stellt anlässlich der internationalen BIOFACH-Messe vom 13. bis 16.2.2019 sein rundum erneuertes faires Bio-Teesortiment unter dem Motto #TimeForFairTea vor. Gleichzeitig feiern wir damit auch das 30-jährige Jubiläum der Zusammenarbeit mit unserem indischen Tee-Partner Tea Promoters India (TPI).  ... [weiterlesen]
 
Quelle: gepa Fair Handelshaus, D-42279 Wuppertal Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Speick SUN: Sonne natürlich genießen
Die Sonnenpflege für Gesicht und Körper mit 100% natürlich-mineralischem Sonnenschutz
Speick SUN ist die perfekt aufeinander abgestimmte Sonnenpflege für Gesicht und Körper mit 100% natürlich-mineralischem Sonnenschutz. Der Sonnenschutz mit LSF 20, LSF 30 und LSF 50+ bietet zuverlässigen, wasserfesten Sofortschutz vor UVA- und UVB-Strahlen und pflegt die Haut dabei intensiv.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: SPEICK Naturkosmetik, D-70771 Leinfelden-Echterdingen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Social Startup Hopery setzt auf nachhaltige Kosmetik
Ein Teil des Gewinns der palmölfreien Naturkosmetik-Marke wird gespendet, um verwaiste Orang-Utan Babys zu adoptieren.
Palmöl ist einer der Hauptverursacher für die Zerstörung des Regenwaldes. Doch nicht nur in Lebensmitteln, auch in fast jedem Beautyprodukt steckt das günstige Palmöl. Dass Kosmetik auch ohne Palmöl geht, beweist das Würzburger Startup Hopery und spendet einen Teil seines Gewinns, um verwaiste Orang-Utan Babys zu adoptieren.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: HOPERY, D-97084 Würzburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Social Business funktioniert:
Gemeinnütziges IT-Unternehmen AfB gGmbH wertet Wirkung 2018 aus
  • AfB spart Strom-Verbrauch von mehr als 17.000 Zwei-Personen-Haushalten ein
  • Soziale und ökologische Wirkung erneut erheblich gesteigert
  • 35 neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: AfB gemeinnützige GmbH, D-76275 Ettlingen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Die aqua-concept gewinnt den Global Energy Award 2018
Die Leser des britischen Global Energy Magazins haben die aqua-concept GmbH mit dem Global Energy Award ausgezeichnet und damit die ökologische Ausrichtung des Unternehmens unterstrichen.
Auch wenn die Pariser Klimaschutzziele politisch ins Stocken geraten sind - Klima und Energie sind eine der relevantesten Themen unserer Zeit. Um den CO2-Fußabdruck der Erde zu reduzieren wird es immer wichtiger umweltfreundliche und nachhaltige Methoden zu entwickeln. Die Leser des britischen Global Energy Magazine zeichnen jedes Jahr europaweit die Unternehmen aus, die hier eine maßgebliche Vorreiter Rolle gespielt haben.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: aqua-concept Ges. für Wasserbehandlung mbH, D-82166 Gräfelfing Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
X-Leasing macht gesamte Leasingflotte klimaneutral - und das ist nicht alles
Pionier im Bereich Leasing und Klimaneutralität pflanzte zudem bereits über 16.000 Bäume
Seit Januar 2019 fährt jeder Leasingkunde des Münchner Unternehmens X-Leasing klimaneutral. Hierfür hat X-Leasing die Treibhausgasemissionen der gesamten Leasingflotte mit Verbrennungsmotoren in der Nutzungsphase erfasst und durch den Erwerb von insgesamt 2.100 Klimaschutzzertifikaten für 2019 ausgeglichen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: X-Leasing GmbH, D-81679 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Recycelte PET-Liner (rPET) von Avery Denisson jetzt in Europa in vier Ausführungen verfügbar
Nutzung von Post-consumer Waste zur Herstellung von Trägermaterialien
Avery Dennisons jüngste Markteinführung eines Produktportfolios mit dem Einsatz eines Trägermaterials aus recyceltem PET (rPET) hat mit vier, in Europa erhältlichen, Artikelkombinationen einen wichtigen Schub erhalten.

Georg Müller-Hof, Vice President Marketing LPM Europe, sagte, die Nutzung von Post-consumer Waste (PCW) zur Herstellung von Trägermaterialien stelle einen deutlichen Wandel in der Nachhaltigkeit dar:

Avery Dennison konzentriert sich auf wirkliche Verbesserungen der Nachhaltigkeit, die letztendlich dafür sorgen, die Lücke zu schließen und Abfälle nach Gebrauch zu nutzen, um neue Produkte zu schaffen. Für diese vier neuen Materialien zur Kennzeichnung wird nicht nur ein Träger mit mehr als 30% recyceltem Inhalt von PET-Flaschen verwendet, sie sind darüber hinaus auch Teil unserer CleanFlakeT und ClearCutT Portfolios, wodurch sich weitere eigenständige Möglichkeiten für nachhaltiges Handeln bieten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Avery Dennison, NL-2342 BH Oegstgeest Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bienen und Bauern retten
Verlust von Höfen und Artenvielfalt in Bayern gemeinsam stoppen
In den letzten 10 Jahren mussten über 12.000 Bauernhöfe in Bayern schließen. Der Zusammenhang zwischen dem Höfesterben und dem dramatischen Verlust der Artenvielfalt ist klar erkennbar. Tatsächlich ist im derzeitigen System auch der Landwirt eine bedrohte Spezies. Bis 2030 wird eine weitere Halbierung der Zahl der Betriebe für Bayern vorhergesagt.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
BIOFACH 2019 trifft Nürnberg: Wege in eine enkelfreundliche Zukunft
Vielfältiges Rahmenprogramm zur Weltleitmesse
Der Postwachstumspionier Niko Paech, Foodsharing-Pionier Raphael Fellmer und Magdalena Heuwieser, Klimaaktivistin diskutieren anlässlich des Rahmenprogramms zur diesjährigen Ausgabe der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, dem BioBranchentreff, unter der Überschrift "Wir sind dran! - Wege in eine enkelfreundlichere Zukunft" wie dies gelingen kann.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutsche Umwelthilfe befürchtet weitere Zerstörung von Regenwäldern für Palmöl im Diesel
EU-Kommission erlässt neue Kraftstoff-Regelung mit Schlupflöchern
Die EU-Kommission erkannte am Freitag, 8. Februar 2019 in einem Rechtsakt an, dass der Anbau von Palmöl zu einer erheblichen Entwaldung führt. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt, dass somit die Beimischung des Pflanzenöls zum Diesel nicht mehr auf die Erreichung der EU-Ziele für umweltfreundliche Kraftstoffe angerechnet werden kann.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimaschutz im Grundgesetz verankern
Die Bundesregierung darf sich nicht länger vor der Verantwortung ziehen
Die sich verschärfende Klimakrise muss als große nationale Aufgabe auch im Grundgesetz verankert werden. Deutschland verpasst seine Klimaziele und ist weit ab vom Erreichen der Pariser Klimaziele. Klimaschutz im Grundgesetz gibt Klarheit und Planungssicherheit.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Germanwatch begrüßt Gesetzesvorhaben für nachhaltige Wertschöpfungsketten aus dem Bundesentwicklungsministerium
Unternehmen müssen per Gesetz zur Achtung der Menschenrechte verpflichtet werden - Warnung vor Flickenteppich
Wir begrüßen die Initiative aus dem Bundesentwicklungsministerium für ein Wertschöpfungsgesetz. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass ein verbindlicher Rahmen zur Achtung der Menschenrechte erforderlich ist, damit nicht nur ein paar Vorreiterunternehmen aktiv werden, sondern die gesamte Wirtschaft einbezogen ist. A  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Offener Brief an die Bioland-Mitglieder in Bayern
Ja zum Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen"!
Das Volksbegehren ist eine Initiative für den Artenschutz - und nicht gegen die Landwirtschaft. Ziel des Volksbegehrens ist es, Regeln im bayerischen Naturschutzgesetz zu verbessern. Es ist nicht hinnehmbar, dass der Bayerische Bauernverband die möglichen Auswirkungen des Volksbegehrens Artenvielfalt bewusst falsch interpretiert.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
FLYERALARM unterstützt mit Nachdruck das Volksbegehren Artenvielfalt "Rettet die Bienen" in Bayern
Aktion stieß auf großes Interesse bei der Belegschaft
Für 12.00 Uhr am heutigen Montag hatte FLYERALARM einen Shuttle-Bus organisiert, der die Mitarbeiter, die sich an der Aktion beteiligen wollten, vom Unternehmenssitz in der Alfred-Nobel-Straße zum Würzburger Rathaus gefahren hat.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Fett im Blut - harmlos oder doch gefährlich?
KKH rät zum Tag des Cholesterins zu Bewegung und bewusster Ernährung
Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt zählen hierzulande zu den häufigsten Todesursachen. Zu den Risikofaktoren gehören unter anderem hohe Cholesterinwerte. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse anlässlich des bundesweiten Tags des Cholesterins am 3. Juni 2018 hin.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wenn Rebhühner sich verlieben
Am Valentinstag geht es den Rebhühnern erst um Liebe, dann um Sex
Was hat der Rebhahn, was andere Hähne nicht haben? Er macht den Damen nicht so schöne Augen wie der Auerhahn und kann auch nicht so toll tanzen wie der Birkhahn: Er besticht mit Bescheidenheit, ist treu und zuverlässig.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klöckners zögerliches Taktieren verspielt Zukunft der Tierhaltung
Label der Ministerin enttäuscht die ohnehin geringen Erwartungen
Der Berg kreißte und gebar ein Mäuschen - damit ist der Vorschlag der Bundesagrarministerin für eine staatliche Tierwohlkennzeichnung beschrieben. Das Label enttäuscht die ohnehin geringen Erwartungen. Wer aber jetzt keinen rechtsicheren Rahmen für das nächste Jahrzehnt setzt, führt die Tierhaltung in eine Sackgasse.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mehr Transparenz von Unternehmensdaten
OpenCorporates veröffentlicht eine neue Datenbank
Die Nichtregierungsorganisation OpenCorporates hat eine neue Datenbank entwickelt, die die öffentlich zugänglichen Daten des deutschen Handelsregisters erstmalig so aufarbeitet, dass gezielt nicht nur nach Unternehmen, sondern auch nach Einzelpersonen gesucht werden kann.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
BIOFACH und VIVANESS Kongress 2019
Die Highlights des Wissens- und Networking Events
BIOFACH und VIVANESS Kongress bildet alljährlich als Bestandteil der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel und der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik den Wissens- und Networking Event der Branche. Erwartet werden das nächste Mal vom 13.-16. Februar 2019 erneut 8.000 Teilnehmer zu mehr als 120 Einzelterminen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.02.2019
Green Petfood - nachhaltig, innovativ, außergewöhnlich! Wie Hundefutter die Welt nachhaltiger machen kann


Betriebliche Gesundheitsförderung 10 Minuten können viel verändern


Deine besondere Schleife Regional, handgemacht und umweltfreundlich


EDEKA und WWF - Seit 10 Jahren mehr Umweltschutz in Regalen und Lieferketten Pioniere von Fisch bis Verpackung


Gemeinsamer Aufruf zur Protestaktion am Europäischen Patentamt Forderung nach sofortigem Stopp der Patentierung herkömmlicher Züchtung

18.02.2019
Neuer Werbefilmstudiengang an der Hamburg Media School Der Begriff der Nachhaltigkeit wird in dem Studienplan eine besondere Rolle spielen


17.02.2019
BIOFACH-Bilanz Branchen-Treffpunkt, Wissensplattform & Impulsgeber der internalen Ökologischen Lebensmittelwirtschaft

Bester Bioladen 2019: Berghofer Biostadl als bestes Biofachgeschäft Deutschlands ausgezeichnet Bester Bioladen 2019 Schrot und Korn Leserwahl


16.02.2019
Sonne und Wind statt Braunkohle und Atomstrom Ein Kommentar von Franz Alt

  neue Partner
 
Green Petfood
foodforplanet GmbH & Co. KG
LUMA
Marcus Lukic-Walther