Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mobilität & Reisen    Datum: 13.05.2020
Urlaubsalternative 2020 - Deutsche Alleenstraße
Reiseführer mit 1.001 Tipps
Träumen Sie nicht weiter von Mallorca - entdecken Sie Deutschland neu und reisen Sie entspannt unter dem "grünen Blätterdach" der Deutschen Alleenstraße durchs Land.

Die 2.900 km lange Ferienstraße führt von der Insel Rügen im Norden Deutschlands bis in den Süden zur Insel Reichenau im Bodensee und bietet jedem Reisenden das passende Urlaubsvergnügen. Im bunt bebilderten Reiseführer "Unter Bäumen unterwegs" - Ein Reiseführer von Rügen bis zum Bodensee - gibt es umfangreiche Informationen über die Routen mit touristischen Hinweisen zu Städten, Ortschaften und landschaftlicher Naturidylle entlang der Alleenstraße. Ganz oder in Etappen ist die Ferienstraße ein unvergessliches Erlebnis!

Los geht es auf der Insel Rügen! Wunderschöne, alte Alleen, Meer und Strand und eine unvergessliche Fahrt mit dem "Rasenden Roland" sorgen für den richtigen Einstand. Nach Süden geht es weiter zu den Alleen ins Land der tausend Seen in Mecklenburg-Vorpommern mit ihren historischen, liebevoll restaurierten Städten mit langer Geschichte. Vorbei an Rheinsberg und an dem Birnbaum von Herrn von Ribbeck zu Ribbeck im Havelland führen die Alleen durch eine liebliche Hügellandschaft bis zum Harz. Kulturreiche Städte mit alten Gassen, Burgen und Schlössern liegen auf dem Weg durch Thüringen. Hier gibt es die Möglichkeit der Route durch Sachsen bis Dresden zu folgen oder nach Westen durch Nordrhein-Westfalen und das Bergische Land zu fahren. Die Rheinromantik im Mittelrheintal mit seinen Burgen und Schlössern lädt zum Verweilen ein und die Vulkanlandschaft des Vogelsbergs zum Wandern auf den Spuren der Römer. Weiter geht es in die oberrheinische Tiefebene mit den Höhen des Schwarzwaldes und dem Ende der Reise auf der Insel Reichenau.

Mit dem Reiseführer "Unter Bäumen unterwegs" - Eine Reiseführer von Rügen bis zum Bodensee - lässt sich ein Urlaub entspannt planen. Der Reisende kann den Beginn und das Ende seiner Fahrt nach seinen Gegebenheiten und Interessen selbst bestimmen. Der Reiseführer ist über die Website für 9,50 € zu beziehen. Informationen auch auf der Internetseite der Deutschen Alleenstraße www.deutsche-alleenstrasse.de mit GPX Daten zum Herunterladen.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

28.05.2020
Additive Fertigung - Chance für die Umwelt? Eine der Schlüsseltechnologien im Rahmen der Industrie 4.0 auf dem Prüfstand

Corona-Krise: Zeit für die "Natürliche Ökonomie des Lebens" Wirtschaftsbioniker setzen auf weltweite Gemeinwohlwährung


Mit gutem Gewissen ins Grüne Sechs Tipps für nachhaltige Naherholung

26.05.2020
Pestizide: Nein Danke! EuroNatur-Preis für Gemeinde Mals Überregionale Bekanntheit durch Kampf um Pestizidverbot mitten in der Obstanbauregion Vinschgau


Verkehrswende statt Abwarackprämie! Forderungen des Netzwerk Ökosozialismus

25.05.2020
Kritik an Lufthansa-Rettung ohne Klimaauflagen Klimagerechtigkeitsgruppen kritisieren Lufthansa-Rettung ohne Klimaauflagen


Öffentliche Gelder müssen den sozial-ökologischen Umbau voranbringen Bündnis 90/Die Grünen zur Debatte um ein Konjunktur- und Investitionsprogramm


Gentechnik hat im Green Deal nichts zu suchen Zu gentechnischen Methoden im Green Deal der EU-Kommission erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik.

"Die relevanten Energieträger der Zukunft heißen Wind und Sonne!" Lisa Badum zur Kritik des DIHK-Präsidenten an den Regierungsplänen zum Kohleausstieg

  neue Partner