Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 06.09.2019
Deutsche Umwelthilfe begrüßt geplantes Verbot von Plastiktüten
Aktuelle Zahlen belegen einen Verbrauch von zwei Milliarden Plastiktüten im Jahr 2018
Mehr über Lösungen für die Plastikkrise auf unserem Planeten lesen Sie im kommenden forum Nachhaltig Wirtschaften 3/2019.
Zum geplanten Verbot von Plastiktüten durch Bundesumweltministerin Svenja Schulze sagt die Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Barbara Metz:

"Es ist richtig Plastiktüten zu verbieten. Pro Jahr werden in Deutschland zwei Milliarden Einweg-Plastiktüten verbraucht. In jeder Minute fallen hierzulande 3.700 Stück als Abfall an. Für deren Herstellung werden nicht nur begrenzt vorhandene fossile Ressourcen vergeudet und das Klima belastet, sondern sie werden auch vielfach in der Umwelt entsorgt und tragen in erheblichem Maß zur Verschmutzung unserer Meere bei. Tag für Tag zeigen Millionen Verbraucher, dass es ohne geht. Deshalb muss endlich Schluss sein mit Einweg-Plastiktüten. Wichtig für eine Verbotsregelung ist es, keine Ausnahmen für biobasierte und oder biologisch abbaubare Plastiktüten zuzulassen, weil sie nicht umweltfreundlicher als fossil basierte Tüten sind. Begleitend zu einem Tütenverbot sollten im Handel attraktive Mehrwegtragetaschen als Alternative zum Kauf angeboten und deren häufige Wiederverwendung durch Bonuspunkte oder Rabatte gefördert werden."

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland zwei Milliarden Einweg-Plastiktüten verbraucht, was einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 24 Stück entspricht. Das sind 3.700 Tüten pro Minute. Gemäß einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey begrüßen fast drei Viertel der Deutschen ein Verbot von Plastiktüten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Problem Plastiktüte.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.09.2020
Videonewsleter 169: Nachhaltigkeitspreis am Freitag, Küchen in Miami, Plauen und Lauf, Praxis in Eiche und Rohstahl, Kochcontainer übrig Morgen ist die Verleihung der Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreise


22.09.2020
Projekt "Blühende Industriegebiete" zeigt enormes Potenzial von Industrie und Gewerbe Finale Veranstaltung des Projekts "Blühende Industriegebiete" am 25. September 2020 in Freiburg


Engagiert für den Klimaschutz: Die Provadis Hochschule unterstützt seit fünf Jahren insgesamt mehr als 250 internationale Greentech-Start-ups Netzwerkveranstaltung des EIT Climate KIC Accelerator Programmes fand erstmals mit 106 Teilnehmenden virtuell statt


21.09.2020
SURIG ist ab sofort klimaneutral Als erste deutsche Essigmarke wirtschaftet SURIG CO2-neutral


Neue Energiemanagement-Software econ4 mit erhöhter IT-Sicherheit, neuem Zertifizierungsassistenten ISO 50001 2018 und Visualisierungsmodul Der neue ISO-Assistent der econ4-Software leitet Unternehmen Schritt für Schritt durch den kompletten Zertifizierungsprozess.


Union Berlin Meister, Bayern München abgeschlagen Cum ratione prüft die Fanshops der Bundesligisten


AbL fordert sozial- und umweltverträgliche Agrarreform in der EU verbindliche und wirksame Kappung und Degression auf EU-Ebene muss beschlossen werden

700 Städte engagieren sich für fairen Handel Ein Grund zum Feiern: Weimar wird 700. Fairtrade-Town in Deutschland

"Bundestag läutet Neustart für Nachhaltigkeit ein - jetzt ist die Regierung am Zug" Zum Bundestagsbeschluss "Nachhaltigkeit ist Richtschnur unserer Politik"

  neue Partner