Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte
work different erhält Auszeichnung für ethisches Handeln
fMenschen verbringen rund ein Drittel ihres Tages am Arbeitsplatz. Dennoch wird diesem in der unternehmerischen Praxis häufig wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Neben Themen wie Effektivität, Arbeitssicherheit und Funktionalität können und sollten auch Aspekte der Nachhaltigkeit eine Rolle spielen. Das zumindest ist das Ziel der work different Consulting & Training GmbH mit Sitz in Bamberg und Dachau. Die beiden work different-Geschäftsführer Alexandra Herbold und Stefan Kleinhenz geben bei ihren Arbeitsplatzkonzepten der Menschlichkeit, der Individualität, der Ökologie, dem sozialen Miteinander und der Wirtschaftlichkeit auch abseits der reinen Zahlen breiten Raum. Für ihr Engagement und Wirken wurden Alexandra Herbold und Stefan Kleinhenz nun ausgezeichnet und mit ihrem Unternehmen in die Ethik Society aufgenommen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Ethic Society / Jürgen Linsenmaier, D-73630 Remshalden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim
Geschichtsträchtiges Gebäude beherbergt zudem die »Wohngemeinschaft Emanuel«
Dr. Bronner's Magic Soaps sind die meistverkauften natürlichen Seifen- und Körperpflegeprodukte in Nordamerika mit zahlreichen Fans in Deutschland. Das internationale Unternehmen feierte am 27. und 28. Mai 2024 die Einweihung des »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim mit Familienmitgliedern aus den USA und Israel. Das renovierte Haus, in dem die Familie Bronner 1858 mit der Seifenherstellung begann, beherbergt zukünftig ein Museum und die »Wohngemeinschaft Emanuel«.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: fair narrative GmbH, D-20259 Hamburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien
Neben der Forschung dient das Innovation Lab künftig auch als Schulungsgebäude.
Mit Eröffnung des hochmodernen Innovation Labs in Dreieich begeht CWS Workwear den nächsten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.
An der feierlichen Eröffnung nahmen der Landtagsabgeordnete Hartmut Honka sowie Landrat Oliver Quilling und weitere Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalpolitik und Stadtverwaltung teil.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: CWS International GmbH, D-63303 Dreieich Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Engagement Report 2023:
Erste Asset Management setzt sich für die Adressierung von Biodiversitätsrisiken bei Bayer AG ein
Im aktuellen Engagement Report 2023 stellt die Erste Asset Management (Erste AM) nicht nur ihr integriertes ESG-Managementsystem vor, das die Basis für alle nachhaltigen Aktien- und Mischfonds der Erste AM bildet. Die Asset Manager zeigen damit auch, wie sie Unternehmen zu einer nachhaltigeren Ausrichtung ihrer Firmenpolitik bewegen. Teil der Engagement-Mechanik ist unter anderem die Ausübung der Stimmrechte bei Hauptversammlungen, um eine echte Wirkung beim Umweltschutz zu erzielen und zur nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen beizutragen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Erste Asset Management GmbH, A-1100 Wien Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor
Smart Solar Service spart Zeit und bürokratischen Aufwand
Der Düsseldorfer Grünstrom-Spezialist QUADRA energy bringt jetzt ein innovatives Produkt auf den Markt, das eine wesentliche Voraussetzung für das Erreichen der Klimaziele Deutschlands liefert: den Smart Solar Service. Mit diesem digitalen Tool können Anlagenbetreiber jeder Größenordnung, auch die Betreiber von Photovoltaik-(PV)-Klein- und Kleinstanlagen, mit wenigen Klicks ihre Direktvermarktungsplicht erfüllen. Das spart Zeit sowie bürokratischen Aufwand und macht die Direktvermarktung von erneuerbarem Strom barrierefrei.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: QUADRA Energy GmbH, D-40468 Düsseldorf Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach
Für mindestens vier Jahre wird das Interims-Gymnasium in Modulbauweise als Lernort genutzt.
Das Gymnasium Mainz-Mombach ist ausgezeichnete "Schule der Zukunft". Schule neu zu denken, zieht sich als Philosophie durch alle Bereiche der Bildungseinrichtung. Um den Ideen für die Zukunft genügend Raum zu geben, plant die Gemeinde den Neubau des Gymnasiums. Ein Großprojekt. In der Zwischenzeit - für mindestens vier Jahre - wird das Interims-Gymnasium in Modulbauweise als Lernort genutzt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: DIALOK, D-65760 Eschborn Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
GreenTech Talents:
Neue Karriere-Plattform verbindet nachhaltige Zukunft mit nachhaltiger Karriere
Nachhaltige Karriere in einer nachhaltigen Branche: Das verspricht die Neugründung GreenTech Talents mit ihrer jetzt gelaunchten Karriereplattform. Das Münchner Start-Up begleitet ab sofort Talente und Professionals aus dem GreenTech-Sektor ganzheitlich in ihrer gesamten Berufslaufbahn - vom Erstgespräch und einer strategischen Karriereplanung über eine berufliche Potenzialanalyse bis hin zu individuellen Problemstellungen im Job.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: GreenTech Talents GmbH, D-81673 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Menü- und Lieferdienste: Essen kommt ins Haus
VERBRAUCHER INITIATIVE über die Mahlzeitenversorgung im Alter
Berlin, 11. Juni 2024. Mit zunehmendem Alter kann es schwerer fallen, ausgewogen und regelmäßig zu essen. Als Ursachen können eine eingeschränkte Beweglichkeit, das Alleine leben und fehlende Kochkenntnisse eine Rolle spielen. In diesen Fällen kann die Versorgung mit warmen Mahlzeiten und Lebensmitteln über Menü- und Lieferdienste sichergestellt werden. Im Portal www.verbraucher60plus.de stellt die VER-BRAUCHER INITIATIVE Tipps für die Auswahl geeigneter Anbieter bereit...  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Online-Magazin "Verbraucher60plus"
VERBRAUCHER INITIATIVE veröffentlicht neue, kostenfreie Ausgabe
14.06.2024. Der demografische Wandel ist in Deutschland ein Megatrend. Allein in Nordrhein-Westfalen sind rund 5,1 Millionen Menschen über 60 Jahre alt. Jetzt ist die aktuelle Ausgabe des kostenfreien Magazins "Verbraucher60plus" (nicht nur) für die Zielgruppe Älterer erschienen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nature Restoration Law verabschiedet
Lemke begrüßt neues EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur als Meilenstein für die Natur in Europa
Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat heute bei der abschließenden Abstimmung der Mitgliedstaaten im Ministerrat in Luxemburg für die Verordnung zur Wiederherstellung der Natur gestimmt. Nach der Zustimmung der Abgeordneten des Europäischen Parlamentes im Februar kam heute die qualifizierte Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten für das "Nature Restoration Law" zusammen, so dass das Gesetz nun in Kraft treten kann. Grundlage für die erfolgreiche Verabschiedung war ein Kompromiss zwischen EP und Rat, bei dem mehr Flexibilität und Ausnahmen für die Mitgliedstaaten eingeführt wurden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Britta Haßelmann zur Zustimmung der EU-Staaten zum Gesetz zur Wiederherstellung der Natur
(Nature Restoration Law)
Zur Zustimmung der EU-Staaten zum Gesetz zur Wiederherstellung der Natur (Nature Restoration Law) erklärt Britta Haßelmann, Fraktionsvorsitzende:

"Europa erhitzt sich doppelt so schnell wie andere Kontinente. Es ist die Verantwortung Europas und des Staates, die Bürgerinnen und Bürger vor den extremen Folgen der Klimakrise zu schützen. Mit dem weltweit ersten Gesetz zur Rettung der Natur nimmt Europa diese Verantwortung an.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Katrin Eder: "Nature Restoration Law ist Sternstunde für die Biodiversität"
EU-Verordnung zur Wiederherstellung der Natur nun endgültig verabschiedet
Nach langer Zeit der Unsicherheit und entgegen vieler Widerstände haben die Ministerinnen und Minister des EU-Umweltrats heute Morgen final für die EU-Verordnung zur Wiederherstellung der Natur (EU Nature Restoration Law) abgestimmt.

"Dieser Tag ist eine Sternstunde für die Biodiversität. Die EU-Verordnung ist ein zentraler Schlüssel, um die Artenvielfalt in Europa zu schützen..."  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Grünes Licht für Nature Restoration Law: Wichtiger Meilenstein für Natur in Europa
Enssle: Aufwind für den Green Deal / Cem Özdemir muss mit Bundeswaldgesetz nachziehen
"Heute hat nicht nur die Natur gesiegt, sondern auch die Vernunft! Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten hat - entgegen vieler Widerstände - ein wichtiges Gesetz verabschiedet: Nur intakte Ökosysteme versorgen uns nachhaltig mit natürlichen Ressourcen. Nur gesunde Böden und die Vielfalt unserer Bestäuber sichern die Nahrungsmittelproduktion und niedrige Lebensmittelpreise. Nur mit Hilfe unserer Natur können wir die Klimakrise und ihre Folgen mildern - etwa Hochwasserschutz durch renaturierte Flussauen oder CO2-Speicherung durch wiedervernässte Moore und gesunde Wälder.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Frieden in Europa ist möglich
Auf dem Weg zur solaren Weltrevolution sollte die EU weiterhin die treibende Kraft sein.
Mit seinem "European Green Deal" macht die EU den Versuch, Europa als ersten Kontinent klimaneutral zu bekommen. Auf dem Weg zur solaren Weltrevolution sollte die EU weiterhin die treibende Kraft sein.

Dabei hat Deutschland als führende Wirtschaftsnation und als Land des ersten Erneuerbaren Energien-Gesetzes sowie durch technologische Fortschritte bei der Energieeffizienz und bei Speichertechnologien eine Vorbildfunktion.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neues Rechtsgutachten bestätigt:
Kommunale Wärmeplanung mit Wasserstoff ist derzeit nicht verantwortbar
Die Netzbetreiber können die Umstellung der Gasnetze auf Wasserstoff noch nicht verlässlich zusichern. Daher können Kommunen bei ihrer Wärmeplanung auch nicht von einer Versorgung von Haushalten und anderen Kleinverbrauchern mit Wasserstoff ausgehen. Zu diesem Ergebnis kommt ein neues Rechtsgutachten der Umweltrechts-Kanzlei Günther im Auftrag des Umweltinstituts München, zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe, dem WWF, GermanZero und dem Klima-Bündnis.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Unionsländer wollen Glyphosat-Verbot in Wasserschutzgebieten kippen
Bioland fordert ambitioniertes "Zukunftsprogramm Pflanzenschutz"
. Am 14. Juni wird der Bundesrat über die sogenannte Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung abstimmen. Auf Initiative von Unionsländern wurde im Agrarausschuss ein Änderungsantrag eingebracht, der auch die Streichung der bestehenden Glyphosat-Restriktionen in Wasserschutzgebieten vorsieht. Das würde bedeuten: Künftig dürfte das hochgefährliche Herbizid auch in Wasserschutzgebieten eingesetzt werden. Zusätzlich fordern 30 Verbände der konventionellen Landwirtschaft, dass das BMEL sein kürzlich vorgelegtes "Zukunftsprogramm Pflanzenschutz" zurückzuzieht.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nachwuchsmangel bei Energiewende und Elektromobilität : dagegen haben wir was!
16. Schleswig-Holstein-Solarcup - Anmeldungen zum Jugendwettbewerb noch bis 24. Juni möglich
Am 14. Juli heißt es wieder: Auf die Plätze! - fertig ? Licht!
Dann findet in Glücksburg /Ostsee schon zum 16.mal der Jugendwettbewerb "Solarcup" statt. In mehreren Altersklassen starten Teams von zwei bis vier Tüftlern mit selbst gebauten kleinen Solarbooten, Ultraleichtflitzern oder in der Kreativklasse mit solaren Tiny Häusern. Die Pokalsieger qualifizieren sich für das Bundes-Finale in Dortmund.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nachhaltige Hungerbekämpfung geht nur mit selbstbestimmter Teilhabe der Betroffenen
UN-Sonderberichterstatter legt Aktionsplan zur Verwirklichung des Rechts auf Nahrung vor
Anlässlich des 20. Jahrestags der UN-Leitlinien zur Verwirklichung des Rechts auf Nahrung hat der UN-Sonderberichterstatter Prof. Michael Fakhri eine Anleitung veröffentlicht, wie Staaten das Recht auf angemessene Nahrung umsetzen können.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Ernährung nach neuen DGE-Empfehlungen für "Planetare Gesundheit"
Bei der Erarbeitung der kürzlich veröffentlichten neuen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) wurden erstmals auch Umweltwirkungen einbezogen. Wie sich eine Ernährung nach diesen Empfehlungen im Vergleich zum derzeitigen Verzehr und zur Planetary Health Diet auf wichtige Umweltaspekte auswirken würde, zeigt eine erste Abschätzung im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA).  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Gutes Essen für Klima und Gesundheit
Zum "Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung 2024"
Zum heute im Kabinett beschlossenen "Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung 2024" erklärt Renate Künast, Sprecherin für Ernährungs- und Agrarpolitik.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klimawandel verschärft Kinderarbeit im Kakaoanbau
NGO kritisiert Tatenlosigkeit der führenden Schokoladenunternehmen
Das entwicklungspolitische INKOTA-Netzwerk hat die führenden Schokoladenunternehmen für ihre Untätigkeit beim Kampf gegen Kinderarbeit kritisiert. Kakaobäuerinnen und -bauern seien durch die jahrzehntelangen Dumpingpreise für Kakao nicht in der Lage, die notwendigen Investitionen auf ihren Plantagen zu tätigen. Gerade durch den Klimawandel und die damit einhergehenden Ernteausfälle und Einkommensverluste der Bäuerinnen und Bauern, verschärfe sich ihre Armut und damit die Hauptursache für Kinderarbeit im Kakaoanbau.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
G7-Staaten geben Klimaverhandlungen nur minimalen Anstoß
Keine konkreten Zeitpläne für Ausstieg aus allen fossilen Energien
G7-Gipfel in Bari: Staats- und Regierungschefs bestätigen Führungsrolle bei Beiträgen zum neuen Ziel für internationale Klimafinanzierung, wiederholen aber größtenteils bereits früher gemachte Zusagen ++ Keine konkreten Zeitpläne für Ausstieg aus allen fossilen Energien   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Ein Schritt nach vorn für Schiene und Straße
DVF zum Ergebnis des Vermittlungsausschusses
Das Deutsche Verkehrsforum zeigt sich erleichtert, dass es am gestrigen Mittwoch zu einer Einigung zwischen Bundestag und Bundesrat zu strittigen Fragen des Bundesschienenwegeausbaugesetzes (BSWAG) und der Straßenverkehrsordnung (StVO) gekommen ist.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Güterverkehr der Zukunft:
klimaneutral, elektrifiziert, verlagert
Ohne den Güterverkehr wären Ladenregale leer und die Wirtschaft stünde still. Doch der Transport von Waren und Abfall verursacht Lärm, Luftschadstoffe und immer mehr Treibhausgase. Um dem zu begegnen, empfiehlt das Umweltbundesamt in seiner Vision für das Jahr 2045: Transporte stärker auf Züge und Schiffe verlagern, Lkw und Binnenschiffe batterieelektrisch antreiben und auch Transporte vermeiden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.06.2024
Nachwuchsmangel bei Energiewende und Elektromobilität : dagegen haben wir was! 16. Schleswig-Holstein-Solarcup - Anmeldungen zum Jugendwettbewerb noch bis 24. Juni möglich

17.06.2024
Grünes Licht für Nature Restoration Law: Wichtiger Meilenstein für Natur in Europa Enssle: Aufwind für den Green Deal / Cem Özdemir muss mit Bundeswaldgesetz nachziehen

Katrin Eder: "Nature Restoration Law ist Sternstunde für die Biodiversität" EU-Verordnung zur Wiederherstellung der Natur nun endgültig verabschiedet

Nature Restoration Law verabschiedet Lemke begrüßt neues EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur als Meilenstein für die Natur in Europa

Britta Haßelmann zur Zustimmung der EU-Staaten zum Gesetz zur Wiederherstellung der Natur (Nature Restoration Law)

GreenTech Talents: Neue Karriere-Plattform verbindet nachhaltige Zukunft mit nachhaltiger Karriere


15.06.2024
G7-Staaten geben Klimaverhandlungen nur minimalen Anstoß Keine konkreten Zeitpläne für Ausstieg aus allen fossilen Energien

Frieden in Europa ist möglich Auf dem Weg zur solaren Weltrevolution sollte die EU weiterhin die treibende Kraft sein.

14.06.2024
Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach Für mindestens vier Jahre wird das Interims-Gymnasium in Modulbauweise als Lernort genutzt.


QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor Smart Solar Service spart Zeit und bürokratischen Aufwand


Engagement Report 2023: Erste Asset Management setzt sich für die Adressierung von Biodiversitätsrisiken bei Bayer AG ein


CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien Neben der Forschung dient das Innovation Lab künftig auch als Schulungsgebäude.


Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte work different erhält Auszeichnung für ethisches Handeln


Online-Magazin "Verbraucher60plus" VERBRAUCHER INITIATIVE veröffentlicht neue, kostenfreie Ausgabe


13.06.2024
Ein Schritt nach vorn für Schiene und Straße DVF zum Ergebnis des Vermittlungsausschusses

12.06.2024
Gutes Essen für Klima und Gesundheit Zum "Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung 2024"

Ernährung nach neuen DGE-Empfehlungen für "Planetare Gesundheit"


Unionsländer wollen Glyphosat-Verbot in Wasserschutzgebieten kippen Bioland fordert ambitioniertes "Zukunftsprogramm Pflanzenschutz"

Nachhaltige Hungerbekämpfung geht nur mit selbstbestimmter Teilhabe der Betroffenen UN-Sonderberichterstatter legt Aktionsplan zur Verwirklichung des Rechts auf Nahrung vor

Neues Rechtsgutachten bestätigt: Kommunale Wärmeplanung mit Wasserstoff ist derzeit nicht verantwortbar