Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  REWE Group toom Baumarkt GmbH, D-51149 Köln
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 16.03.2020
Drei gute Gründe: Gut für mich. Gut für die Umwelt. Gut für mein Portemonnaie.
Mit toom gesund wohnen, an die Umwelt denken und gleichzeitig sparen
Immer mehr Verbraucher beschäftigen sich mit der Frage, wie sie ihr Konsumverhalten mit aktuellen Themen wie Umwelt- oder Klimaschutz in Einklang bringen können. Auch die Anforderungen an schadstoffarmes Wohnen und Energiesparen in den eigenen vier Wänden wird im gesellschaftlichen Kontext immer wichtiger - gleichzeitig besteht der Wunsch nach qualitativ hochwertigen Produkten zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. toom positioniert sich hier deutlich mit der Aussage "Gut für mich. Gut für die Umwelt. Gut für mein Portemonnaie." und stellt dabei den Dreifachnutzen für den Kunden in den Mittelpunkt.

Die neue Kampagne von toom macht auf gleich drei gute Gründe für einen Einkauf bei toom aufmerksam: 'Gut für mich. Gut für die Umwelt. Gut für mein Portemonnaie.' © toom / AdobeStock
"Das Wichtigste für uns ist und bleibt der Kunde", konstatiert René Haßfeld, CEO toom Baumarkt. "Mit dem Dreifachnutzen richten wir uns daher an den Erwartungen und Wünschen unserer Kunden aus. Denn wir bei toom stehen dafür, unseren Kunden ein bewussteres Leben zu erleichtern ", so Haßfeld weiter. "Gerade als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit bieten wir schon ein breites und nachweisbares Fundament an alternativen Produkten an. Außerdem können wir auf eine hohe Expertise zurückgreifen, um auch in Zukunft stetig weitere Alternativen anbieten zu können", betont Haßfeld.

Neue Kampagne rückt den dreifachen Kundennutzen ins Zentrum
Mit dem Start ins Frühjahr stärkt toom seine Position als grünes Handelsunternehmen und wendet sich auch mit einer großangelegten Kampagne im TV und Out of Home sowie Online und am Point of Sale mit klarem Versprechen an seine Kunden: "Gut für mich. Gut für die Umwelt. Gut für mein Portemonnaie." Damit verdeutlicht die Kölner Baumarktkette, dass Kunden auf hochwertige und nachhaltigere Produkte zu fairen Preisen vertrauen können. Das macht nicht nur erfolgreiches Heimwerken, sondern auch umweltfreundlicheres Einkaufen und ein bewussteres und gesünderes Leben in den eigenen vier Wänden leichter.

Ausbau nachhaltigerer Produktalternativen
Fester Bestandteil der Unternehmensstrategie von toom ist seit Jahren eine nachhaltigere und umweltbewusstere Sortimentsgestaltung - insbesondere bei der toom Eigenmarke. Diese nachhaltigeren Produkte stehen für die Sicherstellung von sozialen Standards, einen schonenden Umgang mit Ressourcen sowie die Reduktion klimarelevanter Emissionen in der gesamten Produktionskette.

Basierend auf vier Säulen, bedeutet Nachhaltigkeit bei toom Verantwortung zu übernehmen: Die Säule "Grüne Produkte" legt den Fokus auf den konsequenten Ausbau nachhaltigerer Produktalternativen. "Energie, Klima und Umwelt" arbeitet daran, die rund 300 toom Baumärkte ressourcenschonend zu betreiben. Die Säule "Mitarbeiter" hilft, die richtigen Mitarbeiter für toom zu gewinnen und sie in allen Lebensphasen zu unterstützen. Im Rahmen der Säule "gesellschaftliches Engagement" unterstützt toom Organisationen, die Inklusion fördern und sich für obdachlose Menschen einsetzen.

Über toom:
Mit mehr als 330 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), 15.500 Beschäftigten und einem Bruttoumsatz von über 2,6 Milliarden Euro zählt toom zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen gehört zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2018 erzielte die 1927 gegründete genossenschaftliche REWE Group einen Gesamtaußenumsatz von über 61 Milliarden Euro und ist mit ihren 360.000 Beschäftigten in 22 europäischen Ländern präsent. +++ Seit 2016 trägt toom das Zertifikat "audit berufundfamilie". Mit dem "audit berufundfamilie", einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, geht toom als Arbeitgeber zukunftsorientierte Wege und unterstützt seine Mitarbeiter in unterschiedlichen Lebensphasen und den damit verbundenen Herausforderungen.

Mehr Informationen zu toom finden Sie unter www.toom.de.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

27.03.2020
"Earth Hour" macht auf Klimaschutz aufmerksam VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zur Beleuchtung

26.03.2020
Coronakrise: Auswirkungen des Zusammenbruchs der Kreuzfahrtindustrie auf die CO2-Bilanz


Individuelle Oster-Geschenke von Feuerwear Das Kultlabel bringt nachhaltige Taschen und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch in die Osternester nach Hause


25.03.2020
Wertschätzung der Landwirtschaft bewahren Arbeitsrechte sichern


24.03.2020
Corona-Agrarpaket gut, aber nicht gut genug "Spätestens in der aktuellen Pandemie-Situation wird die Systemrelevanz von Landwirtschaft und Gartenbau überdeutlich."

23.03.2020
BKK Landesverband Bayern zur Corona-Krise #wirbleibenzuhause und versuchen den Stress gering zu halten

Fahrradläden geschlossen, Werkstätten geöffnet Fahrradhändler dürfen Werkstätten öffnen

Was darf nicht in die Toilette? Die Toilette ist kein Abfalleimer

Mit dem Einsatz von 100% biologisch abbaubaren Fischsammelvorrichtungen setzt Ecuador auf nachhaltigen Thunfischfang Die Fangflotte arbeitet mit dem WWF zusammen, um die Nachhaltigkeit des gesamten Fangvorgangs zu verbessern


  neue Partner