Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Hermann Bantleon GmbH, D-89077 Ulm
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 05.02.2020
BANTLEON stellt Standorte klimaneutral
Das Thema CO2-Reduktion ist nur ein Puzzleteil im Themenfokus Umwelt & Soziales.
In konsequenter Weiterführung der Werteorientierung hat die Hermann Bantleon GmbH alle Standorte vorab für das Jahr 2020 durch Kompensationsprojekte klimaneutral gestellt.

© Hermann Bantleon GmbH
"Wir haben uns hier bewusst auf Projekte mit positiven Nebeneffekten, sogenannten Co-Benefits konzentriert, in Ländern, wo wir bereits mit sozialen Projekten aktiv sind. Das Thema CO2-Reduktion ist nur ein Puzzleteil im Themenfokus Umwelt & Soziales. Uns geht es um weitaus mehr, " so BANTLEON Geschäftsführer Heribert Großmann.

Als Unterstützer der Allianz für Entwicklung und Klima des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung legt der Ulmer Schmierstoffexperte den Fokus darauf, mit den Projekten auch immer ein Maximum der 17 durch die Vereinten Nationen definierten Nachhaltigkeitsziele in den einzelnen Ländern zu adressieren. Dies bedeutet, dass durch die Projekte Themen wie (Mutter-Kind-)Gesundheit, Biodiversität, Jobchancen und Ausbildung, der Ausbau von Infrastruktur sowie der Know-how Transfer zwischen den Ländern gefördert werden sollen.

Um eine bestmögliche Qualität zu garantieren, wurden hochwertige und zertifizierte Gold Standard und Voluntary Carbon Standard Emissionsrechte aus Aufforstungs-, Kochherd- und Windkraftprojekten verwendet, um anderenorts genauso viele Treibhausgasemissionen (THGE) einzusparen bzw. durch biologische Sequestrierung wieder aus der Atmosphäre herauszuziehen, wie hierzulande dann im kommenden Jahr prognostiziert produziert werden.

Die Berechnung der Treibhausgasemissionen (THGE) erfolgte auf Grundlage des "Corporate Accounting and Reporting Standard" des GHG Protokolls. Mit einbezogen wurden neben den kompletten Bereichen Scope 1 und Scope 2 auch freiwillig die Geschäftsflüge und -fahrten, die Mitarbeiter An- und abfahrt, der Papier- und Wasserverbrauch sowie die Restmüllproduktion aus dem Bereich Scope 3. "Unsere Produkte werden damit im Rahmen der Gate-to-Gate Betrachtung auch klimaneutral produziert," ergänzt Rainer Janz, Bereichsleiter Produkt- und Qualitätsmanagement der Hermann Bantleon GmbH.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

28.02.2020
Fleisch-Fasten VERBRAUCHER INITIATIVE über den Fleischverzehr und Alternativen


27.02.2020
Nachhaltigkeit im E-Commerce Auch Mohamed Ali Oukassi möchte seinen Beitrag leisten


Systeme zur Überwachung des Kohlenstoff-Fußabdrucks (Carbon Footprint) Cloud-basierte Dienste ermöglichen die zentrale Verwaltung aller Prozesse zur Emissionsverfolgung sowie die Datenerfassung und -verarbeitung in Echtzeit.


26.02.2020
Zauberhaftes Indien Ideen für eine Rundreise


25.02.2020
Positionspapier "Freiheit und Verantwortung im digitalen Zeitalter" Telefónica Deutschland macht Mitarbeiter fit für die digitale Arbeitswelt


Leidenschaft und Expertise Martin Bauer Group veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht


"Bäume pflanzen als Klima-Kompensation reicht nicht! Wir müssen regenerativ wirtschaften und leben." Der Nachhaltigkeitsbericht 2019 von Original Beans


The STAR is born - Nachhaltigkeit umsetzen per Mausklick GfaW startet nutzerfreundliches Tool für CSE-Zertifizierung und Kommunikation


Schwächere Verkehrsteilnehmer/innen schützen, Unfälle vermeiden AIT-Verkehrssicherheitsforschung: Mittels präventivem Ansatz zur Reduzierung der Unfallzahlen


  neue Partner